Der völlige vereiste Pilot (Hanns Zischler) ist
gelandet
Der völlige vereiste Pilot (Hanns Zischler) ist
gelandet

Total vereist

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Deutschland (1980)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
Deutschland
Regie
Kamera

Als der Familienvater Adam Alexander Kaz eines Tages plötzlich stirbt, wird sein riesiges Haus zum Treffpunkt für eine eine ausschweifende Leichenfeier, zu der alle möglichen Gestalten zusammen kommen, die weniger Trauer empfinden als an Torten und Getratsche interessiert sind. Ein gewisser Herr zündet gar den Rock seiner ihn abweisenden Cousine an, und eine alte Tante stiehlt anderen Gästen die Brieftaschen. Die Ehefrau des Verstorbenen lebt weniger in der Gegenwart als in vergangenen Zeiten, und niemand wundert sich, als ein Pilot aus dem Ersten Weltkrieg auftaucht. Gleichsam als Symbol des herrschenden Klimas bleibt seine Fliegerbrille vereist und nur die Liebe zu einer jungen Frau bringt sie vorübergehend zum Auftauen. In diese Wirrnis dringt vorsichtig und schweigsam eine andere, junge Generation ein, die mit Tanz und Rockmusik die Erstarrung aufzubrechen versucht ...

Regisseur Hans Noever skizzierte mit diesem skurrilen Werk eine Gesellschaft, die ihren eigenen Untergang zelebriert. Die Jugendlichen, die diesen Prozess aufhalten wollen, bleiben Außenseiter, die das Unausweichliche nicht verhindern können. Der viel zu früh verstorbene "Ton Steine Scherben"-Sänger Rio Reiser (der mit der Band den Soundtrack beisteuerte) ist hier in einer seiner wenigen Filmrollen zu tun, ebenfalls mit dabei ist Fassbinder-Star Kurt Raab.

Foto: BR/Hans Noever

Darsteller
Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Hanns Zischler
Lesermeinung
Kurt Raab
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS