Victoria - Männer & andere Missgeschicke

KINOSTART: 04.05.2017 • Tragikomödie • F (2016) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Victoria
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
F
Einspielergebnis
4.971.428 USD
Laufzeit
96 Minuten

Eine Scheidung hat die attraktive Juristin Victoria (Virginie Efira) bereits hinter sich. Neben ihrer Arbeit kümmert sie sich um ihre beiden Töchter und versucht, sich hin und wieder mit Männern zu verabreden. Aber das ist leichter gesagt als getan: Die Ende 30-Jährige steckt mitten in der Midlife Crisis und all ihre Versuche, ihrem Liebesleben auf die Sprünge zu helfen, enden im Chaos.

Auf einer Hochzeitsfeier begegnet sie schließlich nicht nur ihrem Exmann , sondern geht auch so manche Verpflichtung ein: Sie bietet ihrer alten Bekanntschaft, dem ehemaligen Drogendealer Sam (Vincent Lacoste), eine Stelle als Au Pair an und übernimmt auch noch die Verteidigung in einem äußerst kniffligen Prozess. Victorias guter Freund Vincent (Melvil Poupaud) wird des Mordversuchs an seiner Freundin verdächtigt und bittet die Anwältin um Hilfe.

Frischer Wind im Rom-Com-Dschungel

Die kaum greifbare, doch sympathische Titelheldin, die im Laufe des Films immer mehr Facetten von sich preisgibt, und die zwei so raffiniert miteinander verwobenen Hauptstränge aus turbulentem Privatleben und Berufsalltag machen den Reiz der französischen Produktion aus. Einige Passagen wirken geradezu improvisiert und dementsprechend erfrischend.

Auch dramatische Momente und ein gut portionierter Einsatz von Satire sorgen im zweiten Langfilm der Regisseurin Justine Triets für eine spritzige Atmosphäre. Dennoch folgt die romantische Komödie insgesamt betrachtet zu vielen gängigen Genremustern.

News zu Victoria

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung