Leonie Benesch

Leonie Benesch als Enkelin Yvonne in dem Drama
"Satte Farben vor Schwarz" Vergrößern
Leonie Benesch als Enkelin Yvonne in dem Drama "Satte Farben vor Schwarz"
Fotoquelle: WDR/Unafilm/Christian Schulz
Leonie Benesch
Geboren: 22.04.1991 in Hamburg, Deutschland

Das vielfach ausgezeichnete Drama "Das weiße Band" (2009) von Michael Haneke war für Leonie Benesch der Durchbruch. Nachdem sie in einer kleinen Rolle in "Beautiful Bitch" nicht auf sich aufmerksam machen konnte, nahm Regisseur Haneke sie unter seine Fittiche.

Haneke sorgte dafür, dass Leonie Schauspielunterricht nahm und besetzte sie für die weibliche Hauptrolle neben Ulrich Tukur und Burghart Klaußner. Die Geschichte spielt ein Jahr vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs in einem fiktiven Dorf, in dem die Kinder durch die strenge Hand der Eltern erzogen werden. Als sich seltsame Zwischenfälle ereignen, werden die Kinder verdächtigt. Der gefeierte Film erhielt unter anderem zwei Golden Globes und war für den Oscar nominiert. Für die schauspielerische Leistung gewann Leonie gemeinsam mit Leonard Proxauf den Young Artist Award.

Als Freundin von Constantin von Jascheroff trat die Waldorfschüerin dagegen im Jahr darauf in Philip Kochs Drama "Picco" auf. Noch im gleichen Jahr war sie in dem Drama "Satte Farben vor Schwarz" neben Senta Berger und Bruno Ganz auf der Leinwand zu sehen.

In TV-Serien wie "SOKO Köln - Zeugin in Angst" und "Tatort - Freunde bis in den Tod" hatte Leonie darüber hinaus kleine Gastauftritte. 2013 übernahm sie an der Seite von Götz George eine Rolle in dem Dokudrama "George" an, welches das Leben des brillanten Schauspielers Heinrich George thematisiert.

Weitere Filme mit Leonie Benesch: "Der Kriminalist - Blaues Blut" (TV-Serie, 2012), "Tatort - Freunde bis in den Tod" (2013).

Text: Maren Selbst


Alle Filme mit Leonie Benesch
TV-Programm
ARD

45 Minuten bis Ramallah

Spielfilm | 00:20 - 01:43 Uhr
ZDF

Standpunkte

Report | 00:30 - 00:45 Uhr
ProSieben

The Mechanic

Spielfilm | 23:40 - 01:20 Uhr
SAT.1

Little Big Stars mit Thomas Gottschalk

Unterhaltung | 00:20 - 02:20 Uhr
RTL II

The Last Ship

Serie | 00:20 - 01:05 Uhr
RTLplus

Ruck Zuck

Unterhaltung | 00:40 - 01:00 Uhr
WDR

Rockpalast

Musik | 00:20 - 00:50 Uhr
3sat

Die Geier warten schon

Spielfilm | 23:45 - 01:10 Uhr
NDR

Ein Cop mit dunkler Vergangenheit

Spielfilm | 00:35 - 02:05 Uhr
MDR

MDR Zeitreise Spezial

Report | 22:25 - 01:20 Uhr
HR

Wer weiss es?

Unterhaltung | 00:15 - 01:00 Uhr
SWR

50 Hits in deutscher Sprache

Musik | 23:25 - 00:55 Uhr
BR

Schloss Hubertus

Spielfilm | 00:35 - 02:10 Uhr
Sport1

Tennis - WTA Tour

Sport | 00:15 - 01:00 Uhr
Eurosport

Beachsoccer

Sport | 00:15 - 01:45 Uhr
ARD

Krauses Geheimnis

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Die Toten vom Bodensee - Die Braut

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Wer wird Millionär?

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
ProSieben

12 Years A Slave

Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
SAT.1

Lethal Weapon

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

Wirt sucht Liebe

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
arte

Fritz Lang - Der Andere in uns

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR

Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
MDR

AMIGA - der Sound der DDR

Musik | 20:15 - 22:15 Uhr
HR

Hirschhausens Quiz des Menschen

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Telekom Spieltaganalyse

Sport | 22:15 - 23:15 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:30 Uhr
DMAX

Der Pool-Profi

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Paulette - Die etwas andere Oma

Spielfilm | 21:45 - 23:05 Uhr
ZDF

TV-Tipps Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

Spielfilm | 22:00 - 23:45 Uhr
RTL

TV-Tipps The Double - Eiskaltes Duell

Spielfilm | 23:30 - 01:15 Uhr
arte

TV-Tipps Die Spielregel

Spielfilm | 21:55 - 23:40 Uhr
MDR

TV-Tipps Orte der Arbeit

Report | 22:30 - 23:15 Uhr
BR

TV-Tipps Landauer - Der Präsident

Spielfilm | 22:45 - 00:15 Uhr

Aktueller Titel