Danton (Klaus Maria Brandauer) versteht es, die
Massen zu manipulieren
Danton (Klaus Maria Brandauer) versteht es, die
Massen zu manipulieren

Die Französische Revolution - Jahre des Zorns

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienfilm • Frankreich, Deutschland, Italien, Kanada (1989)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les années terribles
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Frankreich, Deutschland, Italien, Kanada

Gegen Ende des Jahres 1792 erreicht die Französische Revolution einen Wendepunkt. Unter erheblichem Druck von allen Seiten lässt eine neue Exekutive den König hinrichten und erklärt Frankreich zur Republik. Während die Linke um Robespierre an der Befestigung ihrer Macht arbeitet, scheint einigen die Umwälzung schon zu weit gegangen. Danton jedenfalls gerät auf dem Höhepunkt seiner Popularität ins Wanken. Wie war das noch mit der Brüderlichkeit?

Nach "Die Französische Revolution - Jahre der Hoffnung" bewegen sich der dritte und vierte Teil des großartig ausgestatteten und dynamisch inszenierten historischen vierteiligen Epos zwischen Triumph und Tragik, Utopie und Schrecken. Regie führten wie in den ersten beiden Teilen Robert Enrico und Richard Heffron, die hier das gewalttätigste Stadium der Revolution zeigen. Besonders gut: Jane Seymour als Marie-Antoinette sowie Jean-François Balmer in der Rolle des ebenso unglücklichen wie phlegmatischen Louis XVI.

Darsteller
Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
Peter Ustinov
Lesermeinung
Sam Neill ist in jeder Sorte Film zu Hause
Sam Neill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS