Wir müssen weg hier! Maria Furtwängler (l.) mit
Stella Kunkat

Die Flucht

KINOSTART: 01.01.2005 • Geschichtsdrama • Deutschland (2006) • 23 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Flucht nach Ägypten
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
23 Minuten

Ostpreußen 1944: Gräfin Lena von Mahlenberg kehrt nach einem langen Streit mit ihrem Vater auf das elterliche Gut zurück. Der Krieg droht dort die alten Werte des Adels immer mehr aufzulösen und zwingt die Menschen auf dem Hof schließlich zur Flucht in Richtung Westen ...

Millionen Deutsche mussten noch während des Zweiten Weltkriegs sowie nach Kriegsende ihre Heimat Ostpreußen verlassen, mehr als 300000 von ihnen überlebten die Flucht nicht. Nach einem sehr gut recherchierten Drehbuch von Gabriela Sperl ("Scheidung auf Amerikanisch", "Ghettokids", "Der Seerosenteich", "Carola Stern - Doppelleben") inszenierte Kai Wessel ("Goebbels und Geduldig", "Hat er Arbeit?") ein emotional packendes und aufwühlendes Historiendrama, das jene schicksalhafte und dunkle Zeit erstmals wieder aufleben lässt. Durchgehend hervorragend sind die schauspielerischen Leistungen. Wessel zeigt allerdings nicht nur die äußeren Gewalttaten sondern vermag auch die daraus resultierenden seelischen Konflikte deutlich zu machen. Ein Highlight im oftmals durchschnittlichen TV-Allerlei!

Darsteller
Angela Winkler
Lesermeinung
Fritz Karl in einer seiner besten Rollen als
"Jennerwein"
Fritz Karl
Lesermeinung
Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Hanns Zischler
Lesermeinung
Jürgen Hentsch mit Katja Riemann in "Die Diebin & der General".
Jürgen Hentsch
Lesermeinung
Max von Thun
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung