Wo bin ich da nur rein geraten? Thomas Sangster
Wo bin ich da nur rein geraten? Thomas Sangster

Im Visier des Bösen

KINOSTART: 01.01.1970 • Geschichtsdrama • Deutschland, Italien, Frankreich (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Daddy
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland, Italien, Frankreich
Schnitt
Südfrankreich 1942: Der elfjährige Thomas muss an seinem Geburtstag vor der Gestapo fliehen. Eine Vertraute der Familie bringt ihn zu seiner Mutter Maria, einer ungetauchten Widerstandskämpferin. Sie schärft Thomas die Nummernkombinationen von 300 jüdischen Schweizer Bankkonten ein und trainiert ihren Sohn in Überlebenstechniken. Schon bald sind ihm Nazi-Schergen und vor allem Gregor Lämmle, Marias ehemaliger Philosophie-Professor, dicht auf den Fersen. Sie wollen um jeden Preis an die Bankkonten...

Wenn Klaus Maria Brandauer einen zwielichtigen Opportunisten spielt, ist er meist herausragend. So auch als Bösewicht Gregor Lämmle, der sich 1942 von den Nazis einspannen lässt. TV-Zweiteiler leiden oft an ihrer Länge. Nicht so dieses starke Drama von Giacomo Battiato: Tolle Darsteller - auch der junge Thomas Sangster -, eine exzellente Kamera von Michael Ballhaus' Sohn Florian und Spannung pur!

Darsteller
Gottfried John
Lesermeinung
Etablierter Darsteller: Ken Duken.
Ken Duken
Lesermeinung
Stephen Moyer
Lesermeinung
"Allein unter Frauen": Thomas Heinze mit Jennifer Nitsch
Thomas Heinze
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS