Mutter und verloren geglaubte Tochter - Hannelore Elsner und Serpil Turhan (l.)
Mutter und verloren geglaubte Tochter - Hannelore Elsner und Serpil Turhan (l.)

Rot und Blau

KINOSTART: 15.01.2004 • Drama • Deutschland (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland

Architektin Barbara Bärenklau entwirft Häuser und Siedlungen, ihr Leben verläuft in scheinbar geordneten Bahnen. Bis eines Tages Ilke, Tochter aus einer früheren Ehe, unvermutet bei ihr auftaucht und deren Leben anständig durcheinander wirbelt...

Mit "Rot und Blau" inszenierte Rudolf Thomé den ersten Teil seiner Trilogie "Zeitreisen". Hannelore Elsner gibt hier die Protagonistin, die ihr Leben ohne den Dauereinsatz von Rotwein - und den gleich direkt aus der Flasche - nicht mehr in den Griff bekommt. Der Grund: Ihre lang verdrängte Tochter, die die Erbschaft ihres Vaters in einem Koffer mit sich rumschleppt, um sich davon am Ende einen teuren Sportwagen zu leisten. Sportwagen sind sowieso angesagt, auch Hannelore Elsner bekommt mal kurz einen Ferrari geschenkt, denn ihre Barbara wollte ja immer Rennfahrerin werden. All das plätschert reichlich behäbig dahin, so dass auch die an sich gut aufgelegte Hannelore Elsner nicht viel retten kann.

Foto: Academy Films

Darsteller
Literat, Schöngeist, Schauspieler: Hanns Zischler,
hier als Kommissar in dem Krimi "Hinter blinden
Fenstern"
Hanns Zischler
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung