Wollen wir uns wieder vertragen? Natalia Wörner
und Anja Kling
Wollen wir uns wieder vertragen? Natalia Wörner
und Anja Kling

Schleudertrauma

KINOSTART: 12.07.2002 • Familiendrama • Deutschland (2002) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Schleudertrauma
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Ein tragischer Unfall kann das Leben komplett umkrempeln: Der raubeinige Ben Kohrt, für den Familie immer an zweiter Stelle stand, sieht sich nach dem Unfalltod seiner Frau plötzlich mit der alleinigen Verantwortung für seinen Sohn konfrontiert. Niemand glaubt an seine Fähigkeiten als Vater, doch Ben entschließt sich zu kämpfen ...

Regisseur Johannes Fabrick erzählt in diesem Familiendrama auf einfühlsame Weise das Zerbrechen einer Familie und die Folgen für Vater und Sohn, die übrig geblieben sind und sich nun zusammenraufen müssen. Fabrick studierte an der Wiener Filmakademie. Er führte unter anderem Regie bei "Hymne auf die Stille" und "Am Kamp - Land der Täler" (1994), die beide mit dem Goldenen Kader für die beste Kamera (Robert Neumüller) ausgezeichnet wurden. Für den Dokumentarfilm "Mama" bekam er 1980 den Österreichischen Filmförderungspreis. Johannes Fabrick führte auch bei dem österreichischen Kinofilm "Beastie Girl" (1997) und der Komödie "Bernhardiner & Katz" (1997) Regie, wofür er 1998 mit dem Erich Neuberg Preis ausgezeichnet wurde. Es folgten weitere Fernsehfilme wie "Weihnachtsmärchen", "Einsatz in Hamburg - Tod am Meer" (beide 1999), "Und morgen geht die Sonne wieder auf" (Bayerischer Fernsehpreis 2000), "Liselotte" (1998) und "Verbotene Küsse" (2001).

Foto: SWR/BR/Arte

Darsteller
Schauspielerin Anja Kling.
Anja Kling
Lesermeinung
Axel Prahl als Münsteraner "Tatort"-Ermittler
Axel Prahl
Lesermeinung
Laura Tonke
Lesermeinung
Comedian und Schauspieler: Max Herbrechter.
Max Herbrechter
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Eindrucksvoller Charakterdarsteller: Tim Bergmann, hier in "Die unbeliebte Frau"
Tim Bergmann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung