Was will der Mann denn hier? Vitali Bobrov in der
Rolle des stummen Poika
Was will der Mann denn hier? Vitali Bobrov in der
Rolle des stummen Poika

Der Besucher

KINOSTART: 05.11.2009 • Familiendrama • Finnland, Großbritannien, Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Muukalainen
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Finnland, Großbritannien, Deutschland

Anfang des 20. Jahrhunderts lebt der zehnjährige Junge Poika mit seiner Mutter auf einem Hof irgendwo in der finnischen Wildnis. Der Vater sitzt im Gefängnis. Eines Tages taucht ein Fremder auf dem Hof auf. Er hat eine Notiz des Vaters und einer Schussverletzung. Eigentlich wollte der Fremde hier nur die Wunde heilen lassen – doch der Aufenthalt verlängert sich, als er ein Verhältnis mit der Mutter beginnt. Das Schicksal nimmt seinen Lauf ...

Der erste Langfilm des finnischen Regisseurs Jukka-Pekka Valkeapää (vielfach für seinen Kurzfilm "The Fall" ausgezeichnet) überzeugt nur stellenweise mit starken Bildern, ist aber dennoch ein kraftvoller und emotional aufwühlender Film, der visuell und dramaturgisch neue Wege beschreitet. Immer wieder gelingt es Valkeapään, düstere Stimmungen von immenser Kraft zu erzeugen, die den Zuschauer in einen ganz besonderen Bann ziehen. Doch erzählerisch verfranst er sich immer wieder in ungelenken Momenten, geht aus starken Szenen, um in unnötige hinein zu holpern. Recht nervend ist stellenweise auch die übermäßige Symbolik, die Valkeapään einsetzt, so etwa das über inszenierte Madengewimmel, das die Vergänglichkeit des Lebens verdeutlichen soll. "Der Besucher" ist zugleich Valkeapääns Abschlussfilm an der University of Art and Design in Helsinki und wurde beim Göteborg Filmfestival 2009 mit dem Nordic Filmpreis für die beste Regie und den Nordic Vision Award für die beste Bildgestaltung ausgezeichnet.

Foto: farbfilm

Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS