Kirsten Block

Was geht hier nur vor? Hauptkommissarin Winkler
(Kirsten Block) Vergrößern
Was geht hier nur vor? Hauptkommissarin Winkler (Kirsten Block)
Fotoquelle: ZDF/Georges Pauly
Kirsten Block
Chemnitz (früher Karl-Marx-Stadt), Deutschland
Sternzeichen: Steinbock

Ihre Schauspielausbildung absolviert Kirsten Block an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Nach ihrem ersten Engagement am Stadttheater Annaberg im Erzgebirge gehört sie von 1985 bis 1989 zum berühmten Berliner Ensemble. Ihr Fernsehdebüt gibt sie schließlich 1983 in Kurt Veths fünfteiliger DDR-Fernsehproduktion "Luther" an der Seite von Ulrich Thein und Friedo Solter.

Kirsten Block ist seit 1988 in Film- und Kinoproduktionen zu sehen. Neben kurzen Ausflügen in das Genre Komödie ist sie seit 1994 hauptsächlich als toughe Staatsanwältin ("Kindermord"), Richterin ("Die Anwälte - Professionelle Distanz", 2006), Polizistin ("Stralsund - Mörderische Verfolgung", 2008) oder Chefärztin ("Der Staatsanwalt - Tödliche Erkenntnis", 2008) in deutschen Fernsehproduktionen wie "Tatort" ("Tatort - Das letzte Rennen", 2006) oder "Polizeiruf 110" ("Der Riss", 1991) vertreten. Darüber hinaus sah man die 1960 geborene Charakterdarstellerin in eher trivialen Filmen wie "Otto - Der Katastrofenfilm" (2000) oder Romanzen wie "Liebe im Halteverbot" (2008).

Dem Image der toughen Gesetzeshüterin bleibt sie auch in Stephen Daldrys "Der Vorleser" (2008)" treu, wo sie neben Kate Winslet, Ralph Fiennes und Bruno Ganz die Richterin im zentralen Gerichtsprozess des Filmes spielt. Sowohl das Genre Krimi als auch prestigeträchtige Rollen scheinen Kirsten Blocks Spezialgebiet zu sein - in denen sie immer wieder als Autoritätsperson auftritt und das Bild der souveränen und seriösen Rechtsvertreterin perfekt repräsentiert. 2007 erhält sie auf dem Shanghai International Film Festival die Auszeichnung als Beste Schauspielerin für ihre Darbietung der Marianne in Franziska Meletzkys Familiendrama "Frei nach Plan" (2006).

Weitere Filme mit Kirsten Block: "Berlin hier bin ich"(1982), "Der Hauptmann von Köpenick", "Spuk von draußen" (beide 1987), "Die Entfernung zwischen dir und mir und ihr" (1988), "Ein brauchbarer Mann" (1989), "Krücke", "Ein Mord danach" (beide 1992), "Stunde der Füchse", "Tatort - Verbranntes Spiel" (beide 1993), "Wolffs Revier - Cash" (Serie), "Die Kommissarin - Der einsame Wolf" (Serie, 1994), "Familienbande" (1995), "Ein Fall für zwei - Nur eine Nacht" (Serie, 1997), "Großstadtrevier - Alles wird gut" (Serie, 1998), "Doppeltes Dreieck", "Helden wie wir", "Das gestohlene Leben" (beide 1999), "Mutter wider Willen" (2000), "Verkehrsinsel" (2001), "Mörderherz", "Weichei", "Pigs Will Fly", "Sternenfänger" (Serie), "Alarm für Cobra 11 - Späte Rache" (Serie), "In aller Freundschaft- Ein letzter Blick zurück" (alle 2002), "Nicht ohne meinen Anwalt - Jugendliebe", "Abschnitt 40 - Schusswaffengebrauch" (Serie), "Stubbe - Von Fall zu Fall - Auf Liebe und Tod", "Experiment Bootcamp" (alle 2003), "Tal der Ahnungslosen", "Liebe auf Bewährung", "Ein starkes Team" (Serie), "Nachbarinnen", "Familie Dr. Kleist - Verbotene Liebe" (Serie), "Doktor Sommerfeld - Bittere Wahrheit" (Serie), "Christina ohne Kaufmann", "Folge der Feder", "One Day in Europe", "Der Mörder meines Vaters" (alle 2004), "Tatort - Waidmanns Heil", "SOKO Wismar - Die Möwe brennt", "Tatort - Minenspiel", "Bomben auf Berlin","Im Schwitzkasten, "Wie Licht schmeckt", "Schuld und Rache", "Reife Leistung!" (alle 2005), "Unter anderen Umständen", "SOKO Rhein-Main - Finger am Abzug", "Die Liebe kommt selten allein", "Tornado - Der Zorn des Himmels", "Meine Tochter mein Leben", "Tatort - Der Lippenstiftmörder" (alle 2006), "Tatort - Bevor es dunkel wird", "Lebenswandel", "Im Namen des Gesetzes" (Serie), "Unter anderen Umständen - Bis dass der Tod euch scheidet", "Selbstgespräche" (alle 2007), "Mein Mann, der Trinker" "Der Baader Meinhof Komplex", "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen", "Willkommen zu Hause" (alle 2008), "Der Dicke - Spiel mit dem Feuer" (Serie), "Liebe ist Verhandlungssache", "Lila, Lila", "Die Auflehnung" (alle 2009), "Tod einer Schülerin", "Kommissar Stolberg - Drei Frauen" (Serie), "SOKO 5113 - Auf der Jagd", "Dreileben - Etwas Besseres als der Tod", "In der Welt habt ihr Angst", "Tatort - Auskreuzung" (alle 2010), "Der letzte Bulle - Kita des Grauens" (Serie), "Wunschkind", "Großstadtrevier - Klassentreffen" (Serie), "Tatort - Edel sei der Mensch und gesund", "Arschkalt", "Es ist nicht vorbei", "Inklusion - gemeinsam anders" (alle 2011), "Deckname Luna", "Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier" (TV-Serie, beide 2012), "Die Bücherdiebin" (2013), "Miss Sixty" (2014).


Alle Filme mit Kirsten Block
TV-Programm
ARD
Vorstadtweiber
Serie | 02:30 - 03:15 Uhr
ZDF
Frontal 21
Report | 02:55 - 03:40 Uhr
RTL
Bones - Die Knochenjägerin
Serie | 02:20 - 03:10 Uhr
ProSieben
The Flash
Serie | 02:45 - 03:25 Uhr
SAT.1
Auf Streife - Die Spezialisten
Report | 02:55 - 03:35 Uhr
RTL II
Die Forensik-Detektive
Report | 02:50 - 03:35 Uhr
RTLplus
Das Strafgericht
Report | 03:00 - 03:45 Uhr
arte
Blutsgeschwister
Report | 02:15 - 03:15 Uhr
WDR
Lokalzeit aus Düsseldorf
Report | 03:00 - 03:25 Uhr
3sat
Die Inseln der Queen
Natur+Reisen | 03:00 - 03:40 Uhr
NDR
NDR Talk Show
Talk | 01:05 - 03:20 Uhr
MDR
Hart aber fair
Talk | 02:40 - 03:55 Uhr
HR
strassen stars
Unterhaltung | 02:55 - 03:25 Uhr
SWR
Das Beste aus "Verstehen Sie Spaß?"
Unterhaltung | 02:55 - 03:40 Uhr
BR
Capriccio
Kultur | 02:50 - 03:20 Uhr
Sport1
Teleshopping Nacht
Report | 03:05 - 03:20 Uhr
Eurosport
Tennis
Sport | 03:00 - 05:00 Uhr
DMAX
Future Weapons
Report | 02:45 - 03:30 Uhr
ARD
TV-TippsDie Notlüge
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
ZDF SPORTextra
Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
RTL
Der Bachelor
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
TV-TippsGone
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben
Zoo - The Final Battle
Serie | 20:15 - 22:05 Uhr
SAT.1
Taffe Mädels
Spielfilm | 20:15 - 22:45 Uhr
KabelEins
Departed - Unter Feinden
Spielfilm | 20:15 - 23:20 Uhr
RTL II
Babys! Kleines Wunder - großes Glück
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
arte
Stalingrad
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
WDR
Markt
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR
Expeditionen ins Tierreich
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Exakt
Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR
MEX. das marktmagazin
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
Münchner Runde
Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Serie | 21:15 - 22:00 Uhr
Eurosport
Ski Alpin
Sport | 21:45 - 22:30 Uhr
ARD
TV-TippsDie Notlüge
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX
TV-TippsGone
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
arte
TV-TippsKleine Fische, große Fische
Spielfilm | 23:25 - 01:00 Uhr
BR
TV-TippsSie spielten um ihr Leben
Report | 22:45 - 23:35 Uhr
RBB
TV-TippsHannah Arendt
Spielfilm | 23:00 - 00:45 Uhr

Aktueller Titel