Niels Bruno Schmidt

Lesermeinung
Biografie

Niels Bruno Schmidt gilt als einer der talentiertesten Schauspieler in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft. Zu seinen Kinofilmen zählen "Schule" (2000), "Schnee in der Neujahrsnacht", "Die Häupter meiner Lieben" (beide 1999), "Angel Express" (1998), Dana Vávrovás "Hunger - Sehnsucht nach Liebe" (1996) und Wolfgang Kohlhaases "Inge, April und Mai" (1992).

In Großbritannien wirkte Schmidt auch in Terence Ryans "Liebe in den Zeiten des Krieges" (1997) mit. Bekannt wurde Schmidt neben Nicolette Krebitz und Jürgen Vogel allerdings mit Bernd Schadewalds TV-Film "Schicksalsspiel" (1993). Für seine schauspielerische Leistung erhielt er 1994 den Adolf-Grimme-Preis.

Weitere Filme: "Tödliches Netz" (1993), "Tatort - Jetzt und alles", "Alles außer Mord - Blutiger Ernst" (beide 1994), Frank Beyers "Nikolaikirche", "Einsatz Hamburg Süd", "Bei Aufschlag Mord", "Nach uns die Sintflut" (alle 1995), Rolf Schübels "2 1/2 Minuten", "Beckmann und Markowski" (beide 1996), "Der Hauptmann von Köpenick" (1997), "Der Hurenstreik - Eine Liebe auf St. Pauli", "Stubbe - Von Fall zu Fall: Stubbe und das fremde Mädchen", "Koerbers Akte - Rollenspiel", "Die Angst in meinem Herzen" (alle 1998), "Schrei - denn ich werde dich töten!", "Stubbe, von Fall zu Fall - Die Seherin" (beide 1999), "Tödliche Wildnis - Sie waren jung und mussten sterben", "Wolfsheim", "Tatort - Der Trippler" (alle 2000), "Polizeiruf 110 - Angst", "Wilde Engel", Miguel Alexandres "Weil ich gut bin" (alle 2001), "Der Elefant - Mord verjährt nie" (2002), "Der Auftrag - Mordfall in der Heimat" (2003), "Autobahnraser", "Mörderische Elite", "Der letzte Zeuge" (Serie), "Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!", "SOKO Leipzig - Die Tote aus Riga" (alle 2004), "Tatort - Schlaflos in Weimar", "Der Elefant - Mord verjährt nie" (Serie, beide 2005), "Das Inferno - Flammen über Berlin" (2007), "Der Baader Meinhof Komplex" (2008), "Pandorum", "Der Tote im Spreewald" (beide 2009), "8 Uhr 28" (2010), "Rosa Roth - Bin ich tot?" (2011), "Banklady" (2013).

Filme mit Niels Bruno Schmidt
1992
Inge, April und Mai
Liebesfilm
1993
Schicksalsspiel
Fernsehfilm
1994
Nicht so schnell, junge Dame! Ollenberg (Winfried
Glatzeder) hält Katja (Lenka Jelinkova) in Schach
Tatort
Krimi
1995
Bei diesem Wetter kann man ja keinen Hund vor die 
Tür schicken 
Nach uns die Sintflut
Ökothriller
1995
Nikolaikirche
Gesellschaftsdrama
1996
Beckmann und Markowski - Im Zwiespalt der Gefühle
Kriminalfilm
1996
Laura (Catherine Flemming) gibt sich Simon (Kai
Wiesinger) hin
Hunger - Sehnsucht nach Liebe
Drama
1997
Der Hauptmann von Köpenick
Komödie
1998
Ulrike Panse scheint die Knarre nicht ganz geheuer 
zu sein... 
Angel Express
Episodenfilm
1998
Sehen wir nicht aus wie geleckt? Sandra Speichert 
(l.) und Barbara Auer  
Der Hurenstreik - Eine Liebe auf St. Pauli
Komödie
1998
Stubbe - Von Fall zu Fall
Krimi
1999
Die Häupter meiner Lieben
Tragikomödie
1999
Schnee in der Neujahrsnacht
Tragikomödie
1999
Schrei - denn ich werde dich töten!
Thriller
1999
Von Fall zu Fall
Kriminalfilm
2000
Schule
Komödie
2000
Tatort
Krimi
2000
Tödliche Wildnis - Sie waren jung und mussten sterben
Thriller
2001
99euro-films
Episodenfilm
2001
Auf Herz und Nieren
Komödie
2001
Polizeiruf 110
Krimi
2001
Die haben wir doch locker abgehängt! Tom 
Schilling und Julia Hummer
Weil ich gut bin
Tragikomödie
2001
Wilde Engel
Pilotfilm
2002
Der Elefant - Mord verjährt nie
Kriminalfilm
2002
Feiertag
Drama
2003
Ob das was mit den Morden zu tun hat? Ann-Kathrin
Kramer als Profiler
Der Auftrag - Mordfall in der Heimat
Thriller
2003
Die Klasse von '99
Drama
2003
Schöne Lügen
Psychodrama
2004
Autobahnraser
Actionkomödie
2004
Meine Frau, meine Freunde und ich
Tragikomödie
2004
Was soll eigentlich der Hokuspokus hier? Mina Tander kann's nicht glauben
Mörderische Elite
Thriller
2004
Ich dachte, das wäre eine Röntgenbrille!
Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!
Komödie
2004
SOKO Leipzig: Die Tote aus Riga
Krimi
2006
Tatort
Krimi
2007
Das Inferno - Flammen über Berlin
Katastrophenfilm
2008
Der Baader Meinhof Komplex
Drama
2008
Spiel mir das Lied und Du bist tot!
Westernkomödie
2009
Der Tote im Spreewald
Krimi
2009
Pandorum
Scifi-Horror
2010
8 Uhr 28
Beziehungsdrama
2011
Bermuda-Dreieck Nordsee
Katastrophenfilm
2013
Banklady
Drama
2013
Die Frau, die sich traut
Tragikomödie
2014
Honig im Kopf
Komödie
2018
Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) findet während einer Autopsie einen Zettel in einer Leiche - darauf die Handynummer seiner Tochter.
Abgeschnitten
Thriller

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN