Niels Bruno Schmidt

Lesermeinung
Biografie

Niels Bruno Schmidt gilt als einer der talentiertesten Schauspieler in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft. Zu seinen Kinofilmen zählen "Schule" (2000), "Schnee in der Neujahrsnacht", "Die Häupter meiner Lieben" (beide 1999), "Angel Express" (1998), Dana Vávrovás "Hunger - Sehnsucht nach Liebe" (1996) und Wolfgang Kohlhaases "Inge, April und Mai" (1992).

In Großbritannien wirkte Schmidt auch in Terence Ryans "Liebe in den Zeiten des Krieges" (1997) mit. Bekannt wurde Schmidt neben Nicolette Krebitz und Jürgen Vogel allerdings mit Bernd Schadewalds TV-Film "Schicksalsspiel" (1993). Für seine schauspielerische Leistung erhielt er 1994 den Adolf-Grimme-Preis.

Weitere Filme: "Tödliches Netz" (1993), "Tatort - Jetzt und alles", "Alles außer Mord - Blutiger Ernst" (beide 1994), Frank Beyers "Nikolaikirche", "Einsatz Hamburg Süd", "Bei Aufschlag Mord", "Nach uns die Sintflut" (alle 1995), Rolf Schübels "2 1/2 Minuten", "Beckmann und Markowski" (beide 1996), "Der Hauptmann von Köpenick" (1997), "Der Hurenstreik - Eine Liebe auf St. Pauli", "Stubbe - Von Fall zu Fall: Stubbe und das fremde Mädchen", "Koerbers Akte - Rollenspiel", "Die Angst in meinem Herzen" (alle 1998), "Schrei - denn ich werde dich töten!", "Stubbe, von Fall zu Fall - Die Seherin" (beide 1999), "Tödliche Wildnis - Sie waren jung und mussten sterben", "Wolfsheim", "Tatort - Der Trippler" (alle 2000), "Polizeiruf 110 - Angst", "Wilde Engel", Miguel Alexandres "Weil ich gut bin" (alle 2001), "Der Elefant - Mord verjährt nie" (2002), "Der Auftrag - Mordfall in der Heimat" (2003), "Autobahnraser", "Mörderische Elite", "Der letzte Zeuge" (Serie), "Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!", "SOKO Leipzig - Die Tote aus Riga" (alle 2004), "Tatort - Schlaflos in Weimar", "Der Elefant - Mord verjährt nie" (Serie, beide 2005), "Das Inferno - Flammen über Berlin" (2007), "Der Baader Meinhof Komplex" (2008), "Pandorum", "Der Tote im Spreewald" (beide 2009), "8 Uhr 28" (2010), "Rosa Roth - Bin ich tot?" (2011), "Banklady" (2013).

Filme mit Niels Bruno Schmidt

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung