Tochter auf Abwegen: Jasmin Schwiers in "Tattoo"
Fotoquelle: Tobis

Jasmin Schwiers

Lesermeinung
Geboren
11.08.1982 in Eupen, Belgien
Alter
39 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Viele TV-Zuschauer dürften sie als Tochter von Serienmutter Rita Kruse alias Gaby Köster in der preisgekrönten RTL-Comedy-Serie "Ritas Welt" bekannt sein: Jasmin Schwiers. Dass die Darstellerin nicht nur über allerhand komisches Talent verfügt, stellte sie jedoch unter anderem durch ihre Mitwirkung in mehrern Folgen der Krimi-Reihe "Tatort" sowie an mehreren Episoden der TV-Serien "Tanja" und "Die Wache" unter Beweis.

Ihr Kinodebüt gab die im belgischen Eupen geborene Schauspielerin 1999 in Otto Alexander Jahrreiss' Komödie "Alles Bob!", in der Martina Gedeck, Gregor Törzs und Dieter Landuris die Hauptrollen spielten. Im gleichen Jahr lief auch Ottokar Runzes "Der Vulkan" in den Kinos, der sie neben Nina Hoss, Meret Becker, Udo Samel,Stefan Kurt und Katharina Thalbach zeigte.

Es folgten Rollen in Marco Petrys einfühlsamer Teenager-Studie "Schule" (2000) mit Filmpartner Daniel Brühl und in Joseph Vilsmaiers Drama "Leo & Claire" (2001). "Tatort - Bestien" (2001) zeigte sie an der Seite von Achim Rohde und danach spielte sie in dem Kriminalfilm "Kommissarin Lucas - Die blaue Blume" (2002). Außerdem stand mit "Romeo und Julia" im gleichen Jahr eine weitere "Tatort"-Episode an.

Ebenfalls 2002 entstand der sehenswerte Thriller "Tattoo", in dem Jasmin neben August Diehl und Christian Redl zu bewundern war. Im Jahr darauf spielte sie in "Endlich Sex!" eine pubertierende 17-jährige, die sich mit einer Lüge zum Star ihrer Schule macht. Und "Gefährliche Gefühle" war ein Krimidrama von Martin Enlen, während sie in "Mein erster Freund, Mutter und ich" (2003) erneut ein junges Mädchen verkörperte, die unter ihrer Mutter zu leiden hat. 2005 spielte sie schließlich in Leander Haußmanns gelungener Komödie "NVA", in der TV-Serie "Bis in die Spitzen", in der Tragikomödie "Das Leben der Philosophen" und in "Polizeiruf 110 - Die Mutter von Monte Carlo".

Weitere Werke mit Jasmin Schwiers: "Die Nacht der Nächte - School's out" (1997), "Tatort - Kinder der Gewalt", "Heimliche Küsse - Verliebt in ein Sex-Symbol" (beide 1999), "Stubbe - Von Fall zu Fall: Auf Liebe und Tod" (2003), "Kommissarin Lucas - Vergangene Sünden","Die Konferenz" (beide 2004), "Das Leben der Philosophen", "Polizeiruf 110 - Die Mutter von Monte Carlo" (beide 2005), "Der fremde Gast", "Die Kinder der Flucht - Breslau brennt!" (beide 2006), "Little Paris", "Ein unverbesserlicher Dickkopf" (beide 2007), "Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman", "Machen wir's auf Finnisch", "König Drosselbart", "Mord ist mein Geschäft, Liebling" (alle 2008), "Für meine Kinder tu' ich alles", "Lutter - Mordshunger", "Mein Flaschengeist und ich", "Tatort - Klassentreffen" (alle 2009), "Trau niemals deinem Chef", "Wilsberg - Bullenball", "Otto's Eleven", "Uns trennt das Leben" (alle 2010), "Heiratsschwindler küsst man nicht", "Kleine Morde", "Und alle haben geschwiegen" (alle 2012).

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung