Hinnerk Schönemann

Hinnerk Schönemann
Geboren: 30.11.1974 in Rostock, Deutschland
Sternzeichen: Schütze

Auch wenn Hinnerk Schönemann nicht immer Hauptrollen spielt – seine Auftritte bleiben stets in Erinnerung. So etwa als Honecker-Witz-Erzähler in dem oscargekrönten "Das Leben der Anderen" (2005), der später zum Aufdampfdienst abgeschoben wird oder der schnell aufbrausende und als schießwütig geltende Kollege von "Dr. Psycho" (2007) in der gleichnamigen Serie. Jene prägnanten Nebenrollen waren es, die dem aufstrebenden Jungdarsteller dann vor allem im Fernsehen auch Hauptrollen bescherten. So etwa als Provinzermittler in "Mörderische Erpressung" (2005) oder als Automechaniker in "Ich wollte nicht töten" (2006).

Angefangen hat für den 1974 in Rostock geborenen Hinnerk wohl alles im Jahr 2000 in Potsdam mit dem Solo-Förderpreis für Schauspielstudierende. Prompt folgten erste Rollenangebote. Weiter bergauf ging es im Jahr 2003 mit der Nominierung für den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller in "Kroko". Auch für den Deutschen Fernsehpreis wurde er als bester Nebendarsteller nominiert – diesmal für den TV-Film "Der Boxer und die Friseuse". Für diesen Auftritt erhielt er schließlich den Sonderpreis der Darstellenden Künste Baden-Baden.

Und seit 2008 ermittelt Hinnerk Schönemann als Kommissar Jürgen Simmel an der Seite von Mariele Millowitsch in der erfolgreichen Krimireihe um die Kölner Ermittlerin Marie Brand. Die einzelnen Folgen: "Marie und die tödliche Gier", "Marie und der Charme des Bösen" (beide 2008), "Marie Brand und die Nacht der Vergeltung", "Marie Brand und das mörderische Vergessen" (beide 2009), "Marie Brand und die letzte Fahrt" (2010), "Marie Brand und die Dame im Spiel", "Marie Brand und der Sündenfall", "Marie Brand und der Moment des Todes" (alle 2011), "Marie Brand und die offene Rechnung" (2012).

Darüber hinaus verkörpert Schönemann seit 2010 in einer losen Krimireihe den ausgefuchsten Privatdetektiv Finn Zehender, der in norddeutschen Kleinstadt Aschberg ermittelt. Die bisherigen Fälle: "Mörderisches Wespennest" (2010), "Tod einer Brieftaube" und "Mörderische Jagd" (alle 2012). Regie führte jeweils Markus Imboden, der mit seinem Hauptdarsteller zuvor bereits die Kriminalfilme "Mörderische Erpressung" (2005) und "Mörder auf Amrum" realisierte.

Weitere Filme mit Hinnerk Schönemann: "Die Kommissarin - Falsche Opfer" (TV-Serie, 2000), "Die Wannseekonferenz", "Baader", "Mein Bruder, der Vampir" (alle 2001), "kiss and run", "Einfach so bleiben" (Kurzfilm), "Der Stellvertreter" (alle 2002), "Die Cleveren – Blut und Wasser" (TV-Serie, Doppelfolge), "Tor zum Himmel", "Hab mich lieb!", "Dornröschens leiser Tod", "Stubbe - Von Fall zu Fall - Nina" (alle 2003), "Polizeiruf 110 - Vergewaltigt" (2004), "Wolffs Revier - Kurzschluss" (TV-Serie), "Fremde Haut", "Der Dicke" (TV-Serie, zwei Folgen), "NVA", "Die Albertis - Monster" (TV-Serie), "Arnies Welt" (alle 2005), "Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch", "Lucy", "Komm näher", "SOKO Kitzbühel - Das andere Gesicht" (TV-Serie), "Arme Millionäre - Müll oder Frieden" (TV-Serie), "Blackout - Die Erinnerung ist tödlich" (TV-Mehrteiler), "Emmas Glück", "Der andere Junge" (alle 2006), "Tatort - Seenot", "Mein Führer", "Große Lügen!", "Yella", "Einsatz in Hamburg - Mord nach Mitternacht", "Prager Botschaft", "1. Mai - Das Ende vom Lied", "Die Zeit, die man Leben nennt", "Der andere Junge" (alle 2007), "Tatort - Ausweglos", "Tatort - Seenot" (beide 2008), "Der Tote im Spreewald", "12 Meter ohne Kopf" (beide 2009), "Wolfsfährte" (2010), "Hindenburg", "Tom Sawyer" (beide 2011), "Blutadler", "Die Abenteuer des Huck Finn", "Zeugin der Toten", "Alles inklusive" (2014).


Alle Filme mit Hinnerk Schönemann
TV-Programm
ARD
ZDF-Morgenmagazin
Report | 05:30 - 09:00 Uhr
ZDF
ZDF-Morgenmagazin
Report | 05:30 - 09:00 Uhr
RTL
Guten Morgen Deutschland
Report | 06:00 - 08:30 Uhr
VOX
CSI: NY
Serie | 05:55 - 06:50 Uhr
ProSieben
Mike & Molly
Serie | 06:10 - 06:35 Uhr
SAT.1
SAT.1-Frühstücksfernsehen
Report | 05:30 - 10:00 Uhr
RTL II
Die Straßencops Süd - Jugend im Visier
Report | 06:00 - 07:00 Uhr
RTLplus
Das Jugendgericht
Serie | 06:05 - 06:50 Uhr
arte
Xenius
Report | 06:15 - 06:40 Uhr
WDR
Lokalzeit aus Bonn
Report | 06:20 - 06:50 Uhr
3sat
Kulturzeit
Kultur | 06:20 - 07:00 Uhr
NDR
mareTV kompakt
Report | 06:20 - 06:35 Uhr
MDR
Einfach genial
Report | 06:25 - 06:50 Uhr
HR
Früher. Später. Jetzt.
Report | 06:15 - 06:45 Uhr
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg
Nachrichten | 06:30 - 06:57 Uhr
BR
Sturm der Liebe
Serie | 06:30 - 07:20 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 06:30 - 07:00 Uhr
Eurosport
Sendeschluss
Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX
American Chopper
Serie | 06:10 - 06:50 Uhr
ARD
TV-TippsEin Atem
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
UEFA Champions League
Sport | 20:25 - 23:15 Uhr
RTL
Die 25 packendsten Augenblicke - Live On Camera
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
TV-TippsImposters
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben
TV-TippsGrey's Anatomy - Die jungen Ärzte
Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
SAT.1
The Biggest Loser - Unser neues Leben
Report | 20:15 - 22:25 Uhr
KabelEins
Das Haus am See
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
RTLplus
Vermisst
Report | 20:15 - 21:10 Uhr
arte
TV-TippsDer Staat gegen Fritz Bauer
Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR
Markt
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Einstein im Tierspital
Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR
Expeditionen ins Tierreich
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Exakt
Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR
MEX. das marktmagazin
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Wo sind die guten, alten Sorten?
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
TV-TippsMaibockanstich 2018
Unterhaltung | 20:15 - 21:30 Uhr
Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport
Nachrichten
Nachrichten | 20:25 - 20:35 Uhr
ARD
TV-TippsEin Atem
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX
TV-TippsImposters
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben
TV-TippsGrey's Anatomy - Die jungen Ärzte
Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
arte
TV-TippsDer Staat gegen Fritz Bauer
Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
3sat
TV-TippsStereo
Spielfilm | 22:25 - 23:55 Uhr
BR
TV-TippsMaibockanstich 2018
Unterhaltung | 20:15 - 21:30 Uhr
Aktueller Titel