Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Fotoquelle: NDR/Christine Schröder

Charly Hübner

Carsten Johannes Marcus Hübner
Lesermeinung
Geboren
04.12.1972 in Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Alter
49 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Charly Hübner ist einer der stillen deutschen Darsteller. Zwar kann er schon auf eine ansehnliche Liste an Filmen blicken und sogar voller Stolz auf sein Mitwirken im Oscar-prämiertem Stasi-Drama "Das Leben der Anderen" verweisen, trotzdem ist er nicht der Typ, der die große Show auf dem roten Teppich liefert. Eher ist er der nette Kerl von nebenan, mit dem man gepflegt ein Bier trinken gehen kann. Damit ist es aber vorbei, seitdem Hübner in den eher gemächlich inszenierten "Polizeiruf 110"-Krimis als unkonventioneller Rostocker Hauptkommissar Alexander Bukow an der Seite von Profilerin Kathrin König alias Anneke Kim Sarnau in der Hansestadt ermittelt. Gleich die erste Episode "Polizeiruf 110 - Einer von uns" erreichte eine Top-Quote von 8,32 Millionen Zuschauern. Seitdem sind die beiden das beliebteste "Polizeiruf 110"-Ermittler-Duo. Für sein Spiel in dem Fall "Fischerkrieg" wurde Charly Hübner im Mai 2013 mit dem Bayerischen Fernsehpreis als bester Darsteller "Serien und Reihen" ausgezeichnet.

Seine Karriere beginnt der sympathische 1,92-Meter-Mann in seiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern, wo er nach dem Abitur am Landestheater Mecklenburg Neustrelitz als Regieassistent und Darsteller kleinerer Rollen arbeitet. Schnell entdeckt er seine Begeisterung für das Schauspiel und wechselt an die Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch' nach Berlin. Schon während seiner Ausbildung spielt er auf verschiedenen Bühnen in der Hauptstadt, wechselt später ans Schauspiel in Frankfurt am Main.

Sein Filmdebüt gibt er 1997 mit "Himmelsbraut" unter der Regie von Helmut Herbst. Aber zunächst bleibt Charly Hübner dem Theater treu und ist erst wieder 2000 in Horst Krassas "Moni geht mit Pavel ins Bett" in den deutschen Kinos zu sehen. Seit 2003 wirkt Charly Hübner in erster Linie in deutschen Fernsehenfilmen und -serien mit. Nach Gastrollen in "SK Kölsch" und "Adelheid und ihre Mörder" (beide 2003) sieht man ihn in "Wenn Weihnachten wahr wird". Es folgen weitere Gastauftritte in deutschen TV-Serien ("Berlin, Berlin", 2004, "Im Namen des Gesetzes", "Polizeiruf 110" und "Der Dicke", alle 2005) und einige kleinere Rollen in leichten TV-Komödien wie "Männer wie wir" und "Das Zimmermädchen und der Millionär". Außerdem spielt er in verschiedenen Tatort-Episoden mit: "Tatort - Todesbande", "Tatort - Der vierte Mann", "Tatort - Märchenwald" (alle 2004), "Tatort - Requiem" (2005), "Tatort - Blutdiamanten" (2006), "Tatort - In eigener Sache" (2008) und "Tatort - Kaltes Herz" (2010).

Seit "Männer wie wir" ist Charly Hübners Terminkalender gut gefüllt und man sieht ihn immer öfter in bemerkenswerten Filmen und unter der Regie einiger renommierter Regisseure. So arbeitet er mit Sherry Hormann in deren "Helen, Fred und Ted" (2006), mit Thorsten Näter in "Einfache Leute" (2007) und mit Jörg Grünler in "Neger, Neger, Schornsteinfeger" zusammen. 2008 erscheint er in Christian Züberts Filmkomödie "Hardcover" als Verleger von Groschenromanen und in Hardi Sturms Tragikomödie "Up! Up! To the Sky" als Krankenpfleger auf der Kinoleinwand. Ansonsten sieht man ihn auch in der Verfilmung des Frank Schätzing Romans "Die dunkle Seite" (2008). Die weiteren "Polizeiruf 110"-Fälle: "Polizeiruf 110 - Aquarius" und "Polizeiruf 110 - Feindbild", "Polizeiruf 110 - ... und raus bist du!" (alle 2010), "Polizeiruf 110 - Einer trage des anderen Last" (2011), "Polizeiruf 110 - Stillschweigen", "Polizeiruf 110 - Fischerkrieg" (beide 2012).

Weitere Filme mit Charly Hübner: "Jetzt erst recht!" (TV-Serie, 2005), "Ein Kuckuckskind der Liebe" (2005), "Ende einer Strecke" (2005), "Im Schwitzkasten" (2005), "Kahlschlag" (2006), "Doppelter Einsatz" (TV-Serie, 2006), "Balko" (TV-Serie, 2006), "Meine verrückte türkische Hochzeit" (2006), "Die Abrechnung" (2006), "Das Duo" (TV-Serie, 2006), "Die Verlorenen" (2006), "Die Cleveren" (TV-Serie, 2006), "Abschnitt 40" (TV-Serie, 2006), "Pastewka" (TV-Serie, 2006), "Spur der Hoffnung" (2006), "Blackout - Die Erinnerung ist tödlich" (2006), "Zepp" (2007), "Autopiloten" (2007), "Hände weg von Mississippi" (2007), "SOKO Köln" (TV-Serie, 2007), "Tell" (2007), "Die drei Räuber" (Sprecher, 2007), "Wie angelt man sich seine Chefin" (2007), "Eine folgenschwere Affäre", "Autopiloten", "Einer bleibt sitzen" (alle 2007), "Post Mortem" (TV-Serie, 2007-2008), "Krabat", "In jeder Sekunde", "1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde" (alle 2008), "Die Gräfin", "Schatten der Gerechtigkeit", "Über den Tod hinaus", "Sieben Tage", "Same Same But Different" (alle 2009), "Der Himmel hat vier Ecken" (2010), "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel", "Herzversagen", "Der Tatortreiniger" (TV-Serie), "Transporter - Die Serie" (TV-Serie, alle 2011), "Unter Nachbarn" (2012), "Eltern", "Bibi & Tina - Der Film", "Banklady" (alle 2013), "Amok - Hansi geht's gut" (2014).

Filme mit Charly Hübner
2003
Wenn Weihnachten wahr wird
Familiendrama
2004
Das Zimmermädchen und der Millionär
Liebeskomödie
2004
Ein Engel namens Hans-Dieter
Weihnachtskomödie
2004
Männer wie wir
Komödie
2004
Ist das nicht ein toller Plan? Antje Westermann
scheint von Jürgen Vogels Vorstellungen nicht
begeistert
Tatort
Krimi
2004
Du kannst mir nicht ausweichen! Hannes Jaenicke und Maria Furtwängler
Tatort
Krimi
2004
Das ist mir alles viel zu eindeutig! Robert Atzorn (Foto mit Saskia Fischer) ermittelt
Tatort
Krimi
2005
Er hört alles - Ulrich Mühe als Hauptmann Gerd Wiesler
Das Leben der Anderen
Drama
2005
Ein Kuckuckskind der Liebe
Komödie
2005
An den Gerüchten ist nichts dran! Klaus J.
Behrendt mit Barbara Auer
Einfache Leute
Gesellschaftsdrama
2005
Im Schwitzkasten
Komödie
2005
Meine verrückte türkische Hochzeit
Komödie
2005
Polizeiruf 110
Krimi
2005
Tatort
Krimi
2006
Blackout - Die Erinnerung ist tödlich
Thriller
2006
Das Duo
Krimi
2006
Das werden sie mir büßen! Florian Martens und
Gabriela Maria Schmeide trauern
Die Abrechnung
Psychokrimi
2006
Schwebt in Gefahr: Karoline Eichhorn (Foto mit
David Selvas)
Die Verlorenen
Psychodrama
2006
Helen, Fred und Ted
Tragikomödie
2006
Kahlschlag
Tragikomödie
2006
Ich bin froh, dass ich dich habe! Jürgen Vogel und
Viktorija Malektorovych
Mutterglück
Psychothriller
2006
Neger, Neger, Schornsteinfeger
Filmbiografie
2006
Spur der Hoffnung
Gesellschaftsdrama
2006
Ist schon anders hier! Dietmar Bär (l.) und Klaus
J. Behrendt in Antwerpen
Tatort
Krimi
2006
Dagmar Manzel in der Rolle der Maklerin Ottilia
Vier Töchter
Familiendrama
2007
Autopiloten
Roadmovie
2007
Die drei Räuber
Zeichentrick
2007
Eine folgenschwere Affäre
Psychokrimi
2007
Warten auf die Ex: Michel (Volker Bruch, Foto, v.) kann es kaum erwarten
Einer bleibt sitzen
Liebesdrama
2007
El Otro - Der Andere
Psychodrama
2007
Hände weg von Mississippi
Kinderkrimi
2007
Tell
Komödie
2007
Frisch verliebt: Anneke Kim Sarnau und Max Riemelt
Up! Up! To the Sky
Tragikomödie
2007
Wie angelt man sich seine Chefin
Liebeskomödie
2008
1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
Komödie
2008
Die dunkle Seite
Thriller
2008
Hardcover
Komödie
2008
In jeder Sekunde
Drama
2008
Krabat
Literaturverfilmung
2008
Ist das Koks? Richy Müller und Felix Klare (l.)
Tatort
Krimi
2009
Stets die Haltung wahren: Julie Delpy
Die Gräfin
Historiendrama
2009
Same Same But Different
Drama
2009
Schatten der Gerechtigkeit
Thriller
2009
Sieben Tage
Krimidrama
2009
Summertime Blues
Komödie
2009
Sie wollen unbedingt den privaten Ruin abwenden:
Silke Bodenbender und Charly Hübner
Über den Tod hinaus
Krimidrama
2009
Jetzt wird Unkraut gesucht ...
Unkraut im Paradies
Jugenddrama
2010
Zarte Bande - Joschi (Moritz Jahn) und Jessica
(Sophie Charlotte)
Der Himmel hat vier Ecken
Jugenddrama
2010
Wo bin ich da nur rein geraten? Fall-Analytikerin
König (Anneke Kim Sarnau)
Polizeiruf 110
Krimi
2010
Kann sie ihm trauen? Anneke Kim Sarnau und Charly
Hübner
Polizeiruf 110
Krimi
2010
König (Anneke Kim Sarnau) und Bukow (Charly
Hübner) ermitteln wieder
Polizeiruf 110
Krimi
2010
Hallo, ist da wer? Die Kommissare Schenk (Dietmar
Bär) und Ballauf (Klaus J. Behrendt, r.) ermitteln
Tatort
Krimi
2011
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Fantasy
2011
Überzeugende Hobby-Detektivin: Maria Simon als
Ärztin Ellen Roth
Herzversagen
Dorfkrimi
2012
Nein, dein Geld nehme ich nicht! Bukow jun.
(Charly Hübner, r.) ahnt, dass sein ­Vater (Klaus
Manchen) aus trüber Quelle schöpft
Polizeiruf 110
Krimi
2012
Unter Nachbarn
Psychodrama
2013
Banklady
Drama
2013
Eltern
Tragikomödie
2013
Polizeiruf 110
Kriminalfilm
2014
Amok - Hansi geht's gut
Thriller
2014
Bibi & Tina - Voll verhext
Familienfilm
2014
Ohne Dich
Thriller
2014
Ohne Dich
Drama
2015
Halbe Brüder
Komödie
2016
Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Familienfilm
2017
Hinter seinem kaputten Rücken bandelt Richards (Charly Hübner) Frau Luisa (Lina Beckmann) mit seinem Chef Leopold (Benno Fürmann) an.
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
Komödie
2017
Eigentlich darf er gar nicht hier sein. Doch Karl Schmidt (Charly Hübner) gönnt sich gerne ein Eis, bevor er wieder in seine Ex-Drogi-WG muss.
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt
Komödie
2018
Romy (Marie Bäumer) wird von Robert Lebeck (Charly Hübner) bei einem spontanen Besuch einer Hafenkneipe begeistert fotografiert.
3 Tage in Quiberon
Drama
2018
Was soll er bloß machen? Miraculix erklärt Asterix, warum er einen Nachfolger sucht.
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
Zeichentrick
News zu Charly Hübner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN