Ja, ich bin unfruchtbar! Tim Bergmann gesteht es
Lisa Martinek
Ja, ich bin unfruchtbar! Tim Bergmann gesteht es
Lisa Martinek

Ein Kuckuckskind der Liebe

KINOSTART: 02.05.2005 • Komödie • Deutschland (2005) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ein Kuckuckskind der Liebe
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Zum großen Glück des Luxusweibchens Anabel fehlt noch ein Kind. Als sie erfährt, dass ihr Mann unfruchtbar ist, hört sie auf den Rat ihrer Freundin Lissi und will sich ein Kuckuckskind unterschieben lassen. Doch nach enttäuschenden Männerbekannschaften landet sie schließlich bei dem sympathischen Weinhändler Clemens und verliebt sich in ihn...

Martin Enlen ("Gefährliche Gefühle", "Roula") inszenierte die Geschichte gekonnt als Komödie mit tragischen Momenten. Dank guter Darsteller - allen voran Lisa Martinek und Tim Bergmann - wirkt die Story auch nicht übertrieben.

Darsteller
Antje Schmidt
Lesermeinung
Boris Aljinovic als Ermittler in dem Tatort "Oben
und unten"
Boris Aljinovic
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Fritz Karl in einer seiner besten Rollen als
"Jennerwein"
Fritz Karl
Lesermeinung
Lisa Martinek in "Die Schuld der Erben"
Lisa Martinek
Lesermeinung
Eindrucksvoller Charakterdarsteller: Tim Bergmann, hier in "Die unbeliebte Frau"
Tim Bergmann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS