Gegner vor Gericht: Katharina Böhm und Monica
Bleibtreu

Gefährliche Gefühle

KINOSTART: 10.11.2003 • Krimidrama • Deutschland, Österreich (2003) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gefährliche Gefühle
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Ein Dorf in den Alpen. Eine Sturmnacht. Die Straßen verschneit, das Dorf abgeschnitten. In dieser Notsituation ist die Hebamme Andrea (Katharina Böhm, Foto. l., mit Monica Bleibtreu) gezwungen, die Ehefrau ihres Geliebten zu entbinden. Die Frau stirbt, das Kind kann gerettet werden. Doch es kommt zu einer Mordanklage ...

Regisseur Martin Enlen ("Der Liebe entgegen") lässt den Zuschauer zunächst im Unklaren, was tatsächlich in der Todesnacht geschah. Bei diesem ungewöhnlichen Kriminaldrama vertraut Enlen auf die starken Darsteller. Besonders gut: Monica Bleibtreu als verzweifelte Mutter der Toten.

Foto: ZDF/Bernhard Berger

Darsteller
Frank Röth
Lesermeinung
Tochter auf Abwegen: Jasmin Schwiers in "Tattoo"
Jasmin Schwiers
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Stefan Gubser als Kantonspolizist Reto Flückiger
in "Tatort - Der Polizistinnenmörder"
Stefan Gubser
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS