Abgearbeitete Zauberlehrlinge: David Kross (l.)
und Daniel Brühl

Krabat

KINOSTART: 09.10.2008 • Literaturverfilmung • Deutschland (2008) • 120 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Krabat
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Budget
8.000.000 USD
Laufzeit
120 Minuten
Music

Im 17. Jahrhundert schlägt sich der Jugendliche Krabat (David Kross, Foto, l., mit Daniel Brühl) als Bettelknabe mühsam durchs Leben. Als er einer seltsamen Stimme folgt, landet er auf einem finsteren Mühlenanwesen und beginnt dort eine Müller-Lehre. Schnell merkt Krabat, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht, denn schließlich wird er mit den elf Gesellen des Müllers auch in der Schwarzen Magie unterrichtet. Als sein bester Freund zu Tode kommt, will sich Krabat gegen seinen Meister stellen...

Die 1971 von Kinderbuch-Autor Otfried Preußler ("Der Räuber Hotzenplotz", "Die kleine Hexe", "Hörbe mit dem großen Hut") veröffentlichte fantastische Geschichte war auch als Anklage gegen den Krieg gedacht. Auch wenn Regisseur Marco Kreuzpaintner diesen Aspekt nun völlig außen vor gelassen hat, ist ihm eine brillante Umsetzung im Sinne Preußlers gelungen. Tolle Bilder, eine gekonnte Figurenzeichnung, die auch über die Vorlage hinausgeht, düstere Momente, starke Darsteller und durchaus Anregungen zum Nachdenken machen aus diesem Film einen der besten aus deutschen Landen in jüngster Zeit.

Foto: Fox

Darsteller
Anna Thalbach
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Unscheinbar, aber gut: Christian Redl, hier in seiner Paraderolle als Kommissar Krüger in "Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende"
Christian Redl
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
David Kross
Lesermeinung
Hanno Koffler
Lesermeinung
Otto Sander
Lesermeinung
Paula Kalenberg als Kantorka in "Krabat"
Paula Kalenberg
Lesermeinung
Sven Hönig
Lesermeinung
Gehört zu den Hauptdarstellern der Erfolgsserie "Game of Thrones": Tom Wlaschiha.
Tom Wlaschiha
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
The 355
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS