David Kross

David Kross in der Otfried Preußler-Verfilmung
"Krabat" Vergrößern
David Kross in der Otfried Preußler-Verfilmung "Krabat"
David Kross
Geboren: 04.07.1990 in Bargteheide, Schleswig-Holstein, Deutschland

Seine Begeisterung für das Theater entdeckte der 1990 geborene David Kross recht früh. Bereits als 11-Jähriger stand er auf der Schulbühne und auf den Brettern eines Laientheaters in seinem Heimatort Bargteheide. Er überzeugte auf der ganzen Linie - auch eine Casting-Agentur, die ihn entdeckte und vorsprechen ließ. Zwar erhielt er nicht die Rolle, für die er ursprünglich vorsprach, aber kleinere Nebenrollen in der TV-Serie "alphateam - Die Lebensretter im OP", im Fantasy-Streifen "Hilfe, ich bin ein Junge!" (beide 2002) und in der Komödie "Adam und Eva" (2003).

Seinen Durchbruch verdankt er Bernadette Buck, einer Schulkameradin und gleichzeitig Tochter von Detlev Buck, die ihren Vater auf das Ausnahmetalent aufmerksam machte. Der besetzte den Nachwuchsschauspieler für seinen kontrovers diskutieren Filmerfolg "Knallhart" (2006). David Kross entpuppte sich als Idealbesetzung und spielte seine erwachsenen Kollegen "knallhart" an die Wand. Auch seinen nächsten Film "Hände weg von Mississippi" (2007) drehte der scheue Shooting Star unter Detlev Bucks Regie.

Doch trotz der Verlockungen des Show-Business' und den Angeboten aus der Filmbranche, beendete der talentierte Nachwuchsdarsteller erst einmal seine Schullaufbahn und stand nur nebenbei vor der Kamera. Dass David Kross etwas Besonderes ist und eine für sein junges Alter ungewöhnliche Präzision mitbringt, bemerkte auch Regisseur Marco Kreuzpaintner, der ihn für die Hauptrolle in "Krabat" (2008), der Verfilmung des Otfried Preußler-Klassikers, verpflichtete.

International bekannt wurde David Kross mit der Rolle eines Schülers im Nachkriegsdeutschland, der sich in eine wesentlich ältere Straßenbahnschaffnerin verliebt. Die reife, rätselhafte Frau gibt schließlich dem pubertär anmutenden Drängen des Schülers nach, belohnt ihn aber erst mit Sex, nachdem er ihr aus irgendwelchen Büchern vorgelesen hat. Kross' Filmpartnerin in Stephen Daldrys Drama "Der Vorleser" (2008) war keine Geringere als Kate Winslet, die im sechsten Anlauf endlich mit dem begehrten Acadamy Award für die beste weibliche Hauptrolle ausgezeichnet wurde.

Weitere Filme mit David Kross: "Same Same But Different" (2009), "Rio" (Sprecher), "Das Blaue vom Himmel", "Gefährten" (alle 2011), "Die Vermessung der Welt", "Anleitung zum Unglücklichsein", "Into the White" (alle 2012), "Michael Kohlhaas", "Kill Your Darlings", "Angélique" (alle 2013), "Rico, Oskar und die Tieferschatten" (2014).

Foto: Fox


Zur Filmografie von David Kross
TV-Programm
ARD

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 13:05 - 13:30 Uhr
SAT.1

Auf Streife - Die Spezialisten

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL II

Köln 50667

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 13:00 - 13:50 Uhr
arte

Stadt Land Kunst

Kultur | 13:00 - 13:40 Uhr
WDR

Planet Wissen

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
3sat

ZIB

Nachrichten | 13:00 - 13:20 Uhr
NDR

In aller Freundschaft

Serie | 12:25 - 13:10 Uhr
MDR

Zwei Seiten der Liebe

TV-Film | 12:30 - 14:00 Uhr
SWR

Tierarztgeschichten

Natur+Reisen | 12:30 - 13:15 Uhr
BR

Alles für meine Tochter

TV-Film | 12:00 - 13:30 Uhr
Sport1

Storage Hunters

Report | 13:00 - 13:30 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 12:05 - 13:30 Uhr
DMAX

Strandhaus gesucht

Report | 12:45 - 13:15 Uhr
ARD

Familie mit Hindernissen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der gleiche Himmel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Mario Barth deckt auf

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

American History X

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
RTLplus

Einsatz in 4 Wänden - Spezial

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
arte

Aki Kaurismäki

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Die Weltverbesserer

Report | 20:15 - 20:55 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Münchner Runde

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Bundesliga Aktuell

Sport | 22:00 - 22:30 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 20:30 - 22:45 Uhr
arte

TV-Tipps Ariel - Abgebrannt in Helsinki

Spielfilm | 22:35 - 23:50 Uhr
HR

TV-Tipps Nemesis

Spielfilm | 23:45 - 01:00 Uhr
BR

TV-Tipps Punch-Drunk Love

Spielfilm | 23:30 - 01:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Fanny und die gestohlene Frau

TV-Film | 22:15 - 23:45 Uhr
One

TV-Tipps Altes Geld

Serie | 21:50 - 22:30 Uhr

Aktueller Titel