Schauspieler Frederick Lau.
Fotoquelle: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Frederick Lau

Lesermeinung
Geboren
17.08.1989 in Berlin, Deutschland
Alter
32 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Trotz seines noch junges Alters hat der in Berlin geborene Frederick Lau schon vielfältige Filmerfahrungen gesammelt. Bereits im Alter von gerade einmal zehn Jahren bewarb sich Lau für seine erste Rolle, seinen ersten TV-Auftritt hatte er schließlich 2000 in der Serie "Achterbahn" (Episode: "Der große Bruder"). Und das war nur der Anfang, denn seitdem ist Lau ein gern gesehener Gast auf Deutschlands Bildschirmen - und inzwischen auch auf der großen Leinwand.

Doch zurück zu den Anfängen: Zunächst blieben die Rollen zwar recht klein, etwa in Andreas Dresens hoch gelobten Polizeidrama "Die Polizistin" (2000, mit Gabriela Maria Schmeide), doch schon bald folgten größere Rollen wie etwa in dem TV-Krimi "Doppelter Einsatz Berlin - Wehe dem, der liebt"oder in der Komödie "Wie angelt man sich einen Müllmann?" (beide 2000).

Nach einem Auftritt in Zoltan Spirandellis Liebeskomödie "Jonathans Liebe" (2001) besetzte Regisseur Olaf Kaiser den aufstrebenden Jungdarsteller in seiner bitterbösen Satire "Drei Stern Rot" (ebenfalls 2001). Dann endlich seine erste Hauptrolle: In dem sensibel erzählten Drama "Der Brief des Kosmonauten" (2002) spielte Lau den 10-jährigen Heinrich, der mit seiner Familie in der sibirischen Steppe lebt und sich in einen Zukunftstraum hinein steigert: Er will als Erwachsener unbedingt Raumfahrer werden...

Mit der Hauptrolle in dem köstlichen Jugendfilm "Wer küsst schon einen Leguan?" zeigte Lau bereits 2003, dass seine Zeit als Hauptdarsteller gekommen war. Ebenso signalisierte die Rolle eines an den Rollstuhl gefesselten Arztsohns an der Seite von Stars wie Veronica Ferres und Michael Gwisdek in dem Melodram "Sterne leuchten auch am Tag" (2004), dass es mit dem Jungdarsteller auf der Karriereleiter mit großen Schritten nach oben geht.

Nach einigen weniger bemerkenswerten Filmarbeiten fiel Lau 2005 erneut auf: In der "Polizeiruf 110"-Folge "Polizeiruf 110 - Die Mutter von Monte Carlo" sah man den Darsteller in der Rolle des jugendlichen Thomas Keller, der sich Jahrzehnte später als Kommissar in Bad Homburg (verkörpert von Jan-Gregor Kremp) an seine Kindheitserlebnisse erinnert. Eindrucksvoll war auch die Rolle des jungen Paul Kuhlke in dem Geschichtsdrama "Die Mauer - Berlin '61" (2006). Hier spielte er den Filmsohn von Heino Ferch und Inka Friedrich, der nach dem Mauerbau allein im Ostteil der Stadt zurückbleibt.

Als Karrieresprung erwies sich auch Laus Rolle in dem packenden TV-Zweiteiler "Neger, Neger, Schornsteinfeger" (2006), der den Darsteller erneut an der Seite von Veronica Ferres zeigte. Hier spielte er einen Jugendfreund des dunkelhäutigen Hans-Jürgen, der in der Weimarer Republik aufwächst und in der Nazizeit als "Nicht-Arier" den Repressalien der Nationalsozialisten ausgesetzt ist. Und beängstigend gut war Laus Verkörperung eines zurückhaltenden Außenseiters in Dennis Gansels Jugenddrama "Die Welle" (2008), in dem er zusammen mit Jürgen Vogel vor der Kamera stand. Für diese Rolle wurde er 2008 mit dem Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Weitere Filme mit Frederick Lau: "Kleeblatt küsst Kaktus" (2001), "Das fliegende Klassenzimmer" (2002), "Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt" (2003), "Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen", "Der verzauberte Otter", "Bergkristall" (alle 2004), Unkenrufe - Zeit der Versöhnung" (2005), "Wie verführ' ich meinen Ehemann", "Liebling, wir haben geerbt!", "An die Grenze", "Tatort - Bevor es dunkel wird", "Die Entdeckung der Currywurst", "Freischwimmer" (alle 2007), "Tatort - Müll" (2008), "Ein Dorf schweigt", "Die Gräfin", "Was du nicht siehst", "Picco" (alle 2009), "Go West - Freiheit um jeden Preis" (2010), "Tatort - Eine bessere Welt", "Stankowskis Millionen" (beide 2011), "Tatort - Der Wald steht schwarz und schweiget", "Kreutzer kommt ... ins Krankenhaus", "Oh Boy", "Das Leben ist nichts für Feiglinge", "Ummah - Unter Freunden" (alle 2012), "Sein letztes Rennen", "Nicht mein Tag" (beide 2013), "Nichts für Feiglinge", "Coming In", "Wir waren Könige", "3 Türken & ein Baby", "Tod den Hippies – Es lebe der Punk!" (alle 2014), "Traumfrauen", "Victoria" (beide 2015).

Filme mit Frederick Lau
2000
Die Polizistin
Sozialdrama
2000
Das ist aber kein kollegialer Kuss! Jan-Josef 
Liefers und Berivan Kaya
Doppelter Einsatz Berlin
Krimi
2000
Da hat's mit dem Müllmann ja doch noch geklappt! 
Julia Thurnau und Thorsten Grasshoff
Wie angelt man sich einen Müllmann?
Komödie
2001
Ich spiele gerne mit Barbie-Puppen! Rainer Frank
gilt als durchgeknallt
Drei Stern Rot
Drama
2001
Jonathans Liebe
Liebesdrama
2001
Kleeblatt küsst Kaktus
Familienkomödie
2002
Wo fliegt es denn, das Klassenzimmer? Professor
Kreuzkamm (Piet Klocke)
Das fliegende Klassenzimmer
Komödie
2002
Der Brief des Kosmonauten
Drama
2003
Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt
Kriminalfilm
2003
Wir sehen uns doch ähnlich, oder? Frederick Lau
(r.) mit Michael von Au
Wer küsst schon einen Leguan?
Jugendfilm
2004
Bergkristall
Drama
2004
Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen
Kinderfilm
2004
Der verzauberte Otter
Märchenfilm
2004
Ich bin unheilbar krank, Papa! Veronica Ferres mit Michael Gwisdek
Sterne leuchten auch am Tag
Melodram
2005
Wo könnte die Frau denn sein? Inga Busch befragt
Jan-Gregor Kremp
Polizeiruf 110
Krimi
2005
Wir haben uns zumindest versöhnt! Mathias Habich und Krystyna Janda
Unkenrufe - Zeit der Versöhnung
Komödie
2006
Die Mauer - Berlin '61
Geschichtsdrama
2006
Neger, Neger, Schornsteinfeger
Filmbiografie
2007
An die Grenze
Politdrama
2007
Erst Liebe - dann Currywurst: Barbara Sukowa und
Alexander Khuon
Die Entdeckung der Currywurst
Drama
2007
Freischwimmer
Thriller
2007
Liebling, wir haben geerbt!
Komödie
2007
Suchen nach dem Täter: Andrea Sawatzki und Jörg
Schüttauf
Tatort
Krimi
2008
Die Welle
Jugenddrama
2008
Wir haben nichts mit Mord zu tun! Elena Uhlig und
Wotan Wilke Möhring
Tatort
Krimi
2009
Stets die Haltung wahren: Julie Delpy
Die Gräfin
Historiendrama
2009
Ein Dorf schweigt
Nachkriegsdrama
2009
Picco
Drama
2009
Was du nicht siehst
Drama
2010
Go West - Freiheit um jeden Preis
Drama
2010
Neue Vahr Süd
Tragikomödie
2011
Hotel Desire
Drama
2011
Laconia
Kriegsdrama
2011
Stankowskis Millionen
Komödie
2011
Haben sich zunächst nicht viel Nettes zu sagen:
Nina Kunzendorf und Joachim Król als Frankfurter
Ermittler-Duo
Tatort
Krimi
2012
Am Grab: Wotan Wilke Möhring und Helen Woigk
Das Leben ist nichts für Feiglinge
Tragikomödie
2012
Kreutzer kommt ... ins Krankenhaus
Kriminalfilm
2012
Oh Boy
Tragikomödie
2012
Türkisch für Anfänger
Komödie
2012
In der Neuköllner Bude müsste man auch mal
renovieren! Frederick Lau als Daniel Klemm
Ummah - Unter Freunden
Tragikomödie
2012
Wilsberg (Leonard Lansink) zeigt Kommissarin
Springer (Rita Russek), wo er die Leiche entdeckt hat
Wilsberg
Krimi
2013
Sein letztes Rennen
Tragikomödie
2014
3 Türken & ein Baby
Komödie
2014
Coming In
Komödie
2014
Ein todsicherer Plan
Kriminaldrama
2014
Nichts für Feiglinge
Tragikomödie
2014
Tod den Hippies – Es lebe der Punk!
Drama
2014
Wir waren Könige
Thriller
2015
Traumfrauen
Komödie
2015
Victoria
Thriller
2016
Das kalte Herz
Fantasyfilm
2016
Outside The Box
Actionkomödie
2016
SMS für Dich
Romanze
2016
Wie Männer über Frauen reden
Komödie
2016
Zoomania
Animationsfilm
2017
Von Kindesbeinen an sind Ben (Frederick Lau, vorne) und Simpel (David Kross) ein Herz und eine Seele.
Simpel
Drama
2018
Ivo (Frederick Lau) versucht sich nach einem Gefängnisaufenthalt, über Wasser zu halten.
Spielmacher
Thriller
2018
Auf den Hund gekommen: Ex-Fußballprofi Oli (Frederick Lau) erbt von seiner Nachbarin eine französische Dogge.
Wuff
Komödie
2019
Das Lachen wird ihnen bald vergehen, von links: Simon (Frederick Lau), Leo (Elyas M'Barek), Pepe (Florian David Fitz), Rocco (Wotan Wilke Möhring), Bianca (Jella Haase), Carlotta (Karoline Herfurth) und Eva (Jessica Schwarz) treffen sich auf ein Abendessen und lassen sich auf ein verhängnisvolles Spiel ein.
Das perfekte Geheimnis
Komödie
2019
Am Ende das Lagerfeuer: Danny (Jannik Schümann) weiß, dass er mit Jessica (Luna Wedler) keine Zukunft hat, weil sein Leben früh enden wird.
Dem Horizont so nah
Drama
2019
Frederick Lau (links) und Elyas M'Barek feierten 2019 mit der Komödie "Das perfekte Geheimnis" einen großen Erfolg. Nun sind die beiden Freunde in "Nightlife" erneut gemeinsam zu sehen.
Nightlife
Komödie
2019
Was hat sich die toughe Mel (Hannah Herzsprung, rechts) da nur für eine Geisel eingefangen? Franny (Karoline Herfurth) nervt ohne Ende.
Sweethearts
Komödie
2022
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Dr. Thomas Kinne hat schon in zahlreichen Quizshows teilgenommen.
Thomas Kinne
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
Geht in seinen Rollen auf: Alfred Molina
Alfred Molina
Lesermeinung