In der Neuköllner Bude müsste man auch mal
renovieren! Frederick Lau als Daniel Klemm
In der Neuköllner Bude müsste man auch mal
renovieren! Frederick Lau als Daniel Klemm

Ummah - Unter Freunden

KINOSTART: 12.09.2013 • Tragikomödie • Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland

Der für den Verfassungsschutz verdeckt ermittlende Daniel erschießt bei einem Einsatz in der rechten Szene zwei Neonazis. Nach dem Vorfall bittet er seinen Vorgesetzten, seine Arbeit als Ermittler niederzulegen. Gesagt, getan: Aus Sicherheitsgründen bezieht er eine vollkommen leere und heruntergekommene Wohnung im Berliner Neukölln. Dort will er nach den Geschehnissen für einige Zeit untertauchen und die Erinnerungen an sein früheres Leben vergessen. In Abbas Geschäft will er nur einen Fernseher kaufen , doch ehe er sich versieht, ist er mit dem arabischen Gebrauchtwarenhändler befreundet. Dank ihm und seinem Kumpel Jamal gewinnt er das Vertrauen in die Menschen zurück. Als der Verfassungsschutz bei ihm auftaucht und er seine neuen Freunden verraten soll, holt ihn sein altes Leben wieder ein ...

Mit dieser Tragikomödie gibt Cüneyt Kaya sein Regiedebüt. 1980 in Berlin-Wedding in eine türkische Familie geboren, ist er in der muslimischen Gemeinschaft aufgewachsen. Kaya, der auch das Drehbuch verfasste, will in seinem Erstlingswerk aufzeigen, dass die Klischees - Neukölln als nicht integrationsfähiger Bezirk - über das sozial schwierige Viertel nicht zutreffen müssen. Leider krankt der Film an der Rahmengeschichte, die Kaya nicht immer schlüssig und glaubwürdig erzählt. Punkten können dafür die Schauspieler. Kida Khodr Ramadan ("Knallhart") glänzt als Abbas und auch Burak Yigit ("Westerland") kann durch sein Spiel überzeugen. Frederick Lau ("Das Leben ist nichts für Feiglinge") würde hingegen ein etwas differenziertere Mimik gut zu Gesicht stehen.

Foto: Senator Filmverleih

Darsteller
Schauspieler Frederick Lau.
Frederick Lau
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS