Wo könnte die Frau denn sein? Inga Busch befragt
Jan-Gregor Kremp
Wo könnte die Frau denn sein? Inga Busch befragt
Jan-Gregor Kremp

Polizeiruf 110

KINOSTART: 20.02.2005 • Krimi • Deutschland (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Polizeiruf 110: Der scharlachrote Engel
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Regie

Eines Morgens sitzt ein kleiner Hund im Restaurant von Sophie Stein. Als Kommissar Keller - wie immer im Amt - den entlaufenen Hund zurückbringen möchte, erfährt er, dass dessen Frauchen vermisst wird. Es ist die Mutter von Peter Karlow, genannt "Monte Carlo", einem bei einem tragischen Unglück verstorbenen Schulfreund Kellers. Die Mutter hat den Jackpot im Casino von Bad Homburg geknackt und ist danach verschwunden. Schon bald verdichten sich die Hinweise, dass die Verschwundene einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein könnte...

Der zweite Fall für Kommissar Keller alias Jan-Gregor Kremp im beschaulichen Kurort Bad Homburg. Titus Selge ("ABC des Lebens", auch mit Jan-Gregor), der 2004 schon den ersten Fall ("Der Prinz von Homburg") schrieb und inszenierte, zeichnete auch für diese interessante Story verantwortlich, die er mit Jugenderinnerungen seines Protagonisten anreicherte.

Foto: WDR/HR/Jaqueline Krause-Burberg

Darsteller
Felix Vörtler
Lesermeinung
Schauspieler Frederick Lau.
Frederick Lau
Lesermeinung
Spielt in renommierten Produktionen: Inga
Busch, hier in "Ghosted"
Inga Busch
Lesermeinung
Tochter auf Abwegen: Jasmin Schwiers in "Tattoo"
Jasmin Schwiers
Lesermeinung
Karin Baal
Lesermeinung
Rüdiger Vogler in "Die Nonne und der Kommissar".
Rüdiger Vogler
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS