Spielt in renommierten Produktionen: Inga
Busch, hier in "Ghosted"
Fotoquelle: Salzgeber

Inga Busch

Lesermeinung
Geboren
25.01.1968 in Neuss, Deutschland
Alter
53 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin Inga Busch absolvierte ihr Studium bei Heidi Walier in Berlin und bei Oleg Kudriaschow in Moskau sowie an der Kölner Trapp-Schauspielschule. 1991 gab sie in Detlev Bucks amüsanter Komödie "Karniggels" ihr Leinwand-Debüt. Nach ersten Theaterengagements in Düsseldorf und in St. Petersburg, wo sie Gastspiele in den Tschechow-Stücken "Der Bär" und "Über die Schädlichkeit des Tabaks" gab, hatte Inga Busch 1993 in Horst Sczerbas Fernsehspiel "Die Schamlosen" ihren ersten TV-Auftritt - als Ladendiebin. Es folgten Rollen in Nico Hofmanns Thriller "Der Sandmann", in der Serie "Freunde wie wir" oder in Berno Kürtens Tatort "Geld oder Leben". 1997 wurde sie für ihren Part in Lutz Konermanns "Eine fast perfekte Liebe" mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Inga Busch übernahm auch gern ungewöhnliche Rollen in ambitionierten Kinowerken aufstrebender Jung-Regisseure. So arbeitete sie schon 1993 mit Oskar Roehler ("Gentleman"), 1994 mit Mathias Glasner ("Komm zurück, sexy Sadie") und zwei Jahre darauf mit Lars Kraume ("Life Is Too Short") zusammen. In Peter Sehrs "Obsession" (1997) und Thomas Roths "Blutrausch" (1997) kam ein weiteres Talent von Inga Busch zum Tragen. In beiden Filmen ist sie nicht nur als Schauspielerin zu sehen, sondern auch als Sängerin auf den Soundtracks vertreten.

Weitere Filme mit Inga Busch: "Kommt Mausi raus?", "Die Gerichtsreporterin", "Matulla & Busch" (alle 1995), "Die Stimme des Mörders", "Zwei Tage grau" (beide 1996), "Koerbers Akte: Kleines Mädchen - großes Geld", "Das Schloss", "Sperling und der falsche Freund", "Virtual Vampire", "Drachenland" (alle 1997), "Polizeiruf 110 - Katz und Kater", "Herzlos", "Aprilkinder", "Fremde Freundin" (alle 1998), "Einfach raus" (1999), "Freiheit For My Brother", "Jahrhundertrevue", "Ein starkes Team - Bankraub", "Das Paradies ist eine Falle", "Schrott - Die Atzenposse" (alle 1999), "Liebe und andere Lügen", "Schimanski - Tödliche Liebe", "Militärisches Sperrgebiet", "Lotto-Liebe" (alle 2000), "Die Manns - Ein Jahrhundertroman", "Tatort - Du hast keine Chance", "Bloß kein Baby" (alle 2001), "4 Freunde und 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer", "Bibi Blocksberg", "Polizeiruf 110 - Pech und Schwefel", "Zwei Affären und eine Hochzeit" (alle 2002), "Geschlecht weiblich" (2003), "Polizeiruf 110 - Der Prinz von Homburg", "Tatort - Verlorene Töchter", "Alles auf Zucker!" (alle 2004), "Stadt als Beute", "Polizeiruf 110 - Die Mutter von Monte Carlo", "Maria an Callas" (alle 2005), "Polizeiruf 110 - Die Lettin und ihr Lover", "Die Frau am Ende der Straße" (beide 2006), "Die Sterneköchin", "Blöde Mütze!", "Märzmelodie", "Little Paris" (alle 2007), "Polizeiruf 110 - Kellers Kind", "Zwerg Nase", "Rosa Roth - Der Fall des Jochen B", "Commissario Laurenti - Der Tod wirft lange Schatten", "Palermo Shooting" (alle 2008), "Ghosted", "Flemming: Glanz in deinen Augen" (beide 2009), "Das traurige Leben der Gloria S." (2011), "Polizeiruf 110 - Fischerkrieg", "Mörderische Jagd" (beide 2012).

Filme mit Inga Busch
1991
Karniggels
Komödie
1994
Die Schamlosen
Milieustudie
1995
Der Sandmann
Psychothriller
1995
Eine fast perfekte Liebe
Fernsehfilm
1995
Kommt Mausi raus?!
Satire
1995
Taxi bitte! Fred Delmare (l.)
schiebt Erwin Geschonneck
Matulla & Busch
Fernsehfilm
1995
Stille Nacht
Beziehungsdrama
1996
Das Schloss
Literaturverfilmung
1996
Ich mache alle kalt! Andreja Schneider als Rächerin
Komm zurück, sexy Sadie
Schwarze Komödie
1997
Kreuzfeuer
Kriminalfilm
1997
Geld oder Liebe? Anna Thalbach und Roman Knizka  
Lonny der Aufsteiger
Liebesfilm
1997
Obsession
Tragikomödie
1997
Mal wieder gut drauf: Dieter Pfaff
Sperling und der falsche Freund
Kriminalfilm
1998
Aprilkinder
Gesellschaftsporträt
1998
Ich will doch nur, dass du mich liebst! Karoline Eichhorn (l.) und Inga Busch
Fremde Freundin
Psychodrama
1998
So'n Pech, jetzt ist der Patient tot! Tim Bergmann, 
Leslie Malton und Felix von Manteuffel (v.l.) 
Herzlos
Kriminalfilm
1999
Mensch, du bist ja ein Bulle: Kassierer Rolf (Benedict Freitag) enttarnt Otto (Florian Martens)
Ein starkes Team
Krimi
1999
Einfach raus
TV-Drama
1999
Ihr seid wohl tatsächlich so blöde, wir ihr ausseht
- Uwe Ochsenknecht und Boris Aljinovic haben's
nicht leicht
Schrott - Die Atzenposse
Komödie
2000
Na denn mal Prost! Caroline Scholze und Thorsten Grasshoff
Liebe und andere Lügen
Fernsehfilm
2000
Lotto-Liebe
Komödie
2000
Schimanski
Kriminalfilm
2001
Die Manns - Ein Jahrhundertroman
Dokudrama
2001
Ja, ich bin ein Geist! Inga Busch
Prüfstand 7
Fantasy
2001
Tatort
Krimi
2002
Du siehst doch süß aus! Axel Schulz hat eine neue
Freundin
4 Freunde und 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer
Kinderfilm
2002
Neu in Krummenwalde! Barbara Rudnik als Mutter Beate
Liebling, bring die Hühner ins Bett
Komödie
2002
Polizeiruf 110
Krimi
2002
Stundenhotel
Episodenfilm
2002
Zwei Affären und eine Hochzeit
Liebeskomödie
2003
Geschlecht weiblich
Melodram
2004
Alles auf Zucker!
Komödie
2004
Polizeiruf 110
Krimi
2004
Tatort
Krimi
2005
Was schreib ich nur? Götz George
Maria an Callas
Drama
2005
Wo könnte die Frau denn sein? Inga Busch befragt
Jan-Gregor Kremp
Polizeiruf 110
Krimi
2005
Sieben Himmel
Experimentalfilm
2005
Stadt als Beute
Episodenfilm
2006
Schöne heile Welt? Matthias Brandt und Maren Eggert
Die Frau am Ende der Straße
Psychodrama
2006
Polizeiruf 110
Krimi
2007
Blöde Mütze!
Kinderfilm
2007
Das wilde Leben
Drama
2007
Dann mal Prost! Pierre Besson und Inga Busch
Die Sterneköchin
Tragikomödie
2007
Ein Leben dem Tanz: Sylta Fee Wegmann als Luna
Little Paris
Drama
2007
Finden zögerlich zueinander: Jan Hendrik Stahlberg
und Alexandra Neldel
Märzmelodie
Musikkomödie
2008
Halt, oder ich schieße! Gangsterbraut Branka (Inga
Busch) hat das Straßenkind Irina (Luise Berndt) in
ihrer Gewalt
Commissario Laurenti
Thriller
2008
Palermo Shooting
Drama
2008
Ganz vorsichtig jetzt! Jan-Gregor Kremp mit Inga Busch
Polizeiruf 110
Krimi
2008
Lange nicht gesehen, Jochen! Iris Berben und Ole Puppe
Rosa Roth
Krimi
2008
Zwerg Nase
Märchenfilm
2009
Wir müssen das Kind finden: Samuel Finzi und Claudia Michelsen
Flemming: Glanz in deinen Augen
Pilotfilm
2009
Ghosted
Drama
2011
Das traurige Leben der Gloria S.
Tragikomödie
2012
Nein, dein Geld nehme ich nicht! Bukow jun.
(Charly Hübner, r.) ahnt, dass sein ­Vater (Klaus
Manchen) aus trüber Quelle schöpft
Polizeiruf 110
Krimi
2016
Ferien
Drama
2017
Hinter seinem kaputten Rücken bandelt Richards (Charly Hübner) Frau Luisa (Lina Beckmann) mit seinem Chef Leopold (Benno Fürmann) an.
Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
Komödie
2019
Ava (Henriette Confurius) hat ihr Studium beendet und keine Idee, was sie anfangen soll mit ihrem Leben.
Golden Twenties
Drama

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung