Als Lars Englen erfolgreich bei "Morden im Norden": Ingo Naujoks.
Fotoquelle: ARD/Georges Pauly

Ingo Naujoks

Lesermeinung
Geboren
01.03.1962 in Bochum, Deutschland
Alter
59 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Seit seinem Leinwanddebüt in Detlev Bucks "Karniggels" (1991) trat der charismatische Bochumer den verschiedensten Kino- und Fernsehrollen auf. Mit Buck drehte er noch einmal 1993 "Wir können auch anders". Ein Jahr später stand Ingo Naujoks unter anderem für Doris Dörrie in "Keiner liebt mich" (1994) und 1995 für Joseph Vilsmaier in "Schlafes Bruder" vor der Kamera.

1995 folgten "Weibsbilder", 1996 "Frauen lügen nicht" und "Harald". 1997 war er in Michael Bartletts "Ein tödliches Verhältnis" zu sehen. Zu Ingo Naujoks Fernseharbeiten zählen weiterhin Klaus Emmerichs "Rote Erde" (1993), Sönke Wortmanns "Blues Man" (1993) sowie mehrere Auftritte in "Balko", "Wolffs Revier", "Polizeiruf 110", "Die Drei" und Jo Baiers "Der Laden" (1997). Für seine Darstellung des Phile wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. 1997-1999 gehörte er auch zum Cast der Krimireihe "Die Straßen von Berlin". 1997 spielte er neben Dieter Pfaff in "Sperling und der falsche Freund", 1998 in "SK Kölsch - Backstage". 2000 war er in der Krimi-Produktion "Ein starkes Team" zu sehen und in der männlichen Hauptrolle der Comeyserie "Anke" mit Anke Engelke. Daneben steht Ingo Naujoks immer wieder auf der Theaterbühne - 1999 spielte er etwas am Maxim Gorki Theater in Ulrich Hubs "Die Beleidigten" und machte Musik mit seiner eigenen Band "Zarths".

Großen Bekanntheitsgrad erlangte Naujoks seit 2001 mit seiner Dauerrolle des Krimiautors Martin Felser in der Krimireihe "Tatort" an der Seite von Maria Furtwaengler, deren Mitbewohner er spielt. Die einzelnen Folgen: "Lastrumer Mischung" (2001), "Tatort - Sonne und Sturm", "Tatort - Hexentanz" (beide 2003), "Tatort - Märchenwald", "Tatort - Heimspiel" (beide 2004), "Tatort - Dunkle Wege", "Tatort - Atemnot" (beide 2005), "Schwarzes Herz", "Tatort - Pauline" (beide 2006), "Tatort - Das namenlose Mädchen", "Tatort - Wem Ehre gebührt" (beide 2007), "Tatort - Erntedank e. V.", "Tatort - Salzleiche", "Tatort - Das Gespenst" (alle 2008), "Tatort - ... es wird Trauer sein und Schmerz", "Tatort - Vergessene Erinnerung" (beide 2009).

Naujoks Karriere begann allerdings am Theater Kohlenpott (1985-1989). Und schon 1986 gründete er eine eigene Theatergruppe mit dem Namen "Theatersyndikat Pavians Paten". Weitere Filme mit Ingo Naujoks: "Magic Müller" (1993), "Frankie, Jonny und die anderen" (1994), "Die Sturzflieger", "Der Mörder und die Hure", "Nur aus Liebe" (alle 1995), "Aktion - Eine Ökomödie" (1996), "Die Traumnummer - Die Hotline zum Glück", "Hollister" (beide 1996), "Still Movin'", "Der Serienkiller - Klinge des Todes" (beide 1997), "Der Runner" (1999), "Der tote Taucher im Wald", "Kalt ist der Abendhauch", "Lotto-Liebe" (alle 2000), "Nur mein Sohn war Zeuge", "Der Mistkerl", "Vor meiner Zeit", "Paulas Schuld", "Herz oder Knete" (alle 2001), "Tattoo", "Kommissarin Lucas - Die blaue Blume", "Die Zwillinge" (beide 2002), "Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung", "Suche Mann für meine Frau", "Maria an Callas" (alle 2005), "Vater Undercover - Im Auftrag der Familie", "Theo, Agnes, Bibi und die anderen", "Ein Hauptgewinn für Papa" (alle 2006), "Hände weg von Mississippi", "Krauses Fest", "Underdogs" (alle 2007), "Verrückt nach Emma", "Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman", "Tischlein deck dich", "Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch", "Tatort - Das Gespenst" (alle 2008), "Schade um das schöne Geld", "Jetzt sind wir dran!" (beide 2009), "Zimmer mit Tante" (2010), "Nord Nord Mord" (2011), "Der Kriminalist" (TV-Serie), "Auf den zweiten Blick" (beide 2012), "Helden - Wenn dein Land dich braucht" (2013).

Filme mit Ingo Naujoks
1991
Karniggels
Komödie
1993
Wartet nur ab. Wir können auch anders! Joachim Król 
(l.) und Horst Krause  
Wir können auch anders
Roadmovie
1994
Keiner liebt mich
Komödie
1995
Na klar helfe ich dir! Sebastian Koch mit Katja
Studt
Der Mörder und die Hure
Kriminalfilm
1995
Die Sturzflieger
Science-Fiction
1995
Warum sieht Katja Riemann Hannes Jaenicke so 
gelangweilt an? 
Nur aus Liebe
Actionkomödie
1996
Polizeiruf 110
Krimi
1997
Polizeiruf 110
Krimi
1997
Mal wieder gut drauf: Dieter Pfaff
Sperling und der falsche Freund
Kriminalfilm
1997
Still Movin'
Komödie
1998
Der Laden
Familiensaga
1998
Florian Martens und Maja Maranow als Ermittler-Duo
Ein starkes Team
Krimi
1999
Der Runner
Sciencefiction-Thriller
1999
Die Straßen von Berlin
Krimi
1999
Die Straßen von Berlin
Krimi
1999
Die Straßen von Berlin
Krimi
1999
Die Straßen von Berlin
Krimireihe
1999
Die Straßen von Berlin
Krimi
1999
Die Straßen von Berlin
Krimi
1999
Dich mach' ich auch noch fertig! Stefan Kurt (mit Tamara Rohloff) als Talkmaster Löwe  
Die Stunde des Löwen
Thriller
1999
Polizeiruf 110
Krimi
2000
Der tote Taucher im Wald
Krimikomödie
2000
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2000
Ein starkes Team
Krimi
2000
Gnadenlose Bräute
Krimidrama
2000
Kalt ist der Abendhauch
Drama
2000
Lotto-Liebe
Komödie
2000
Tanners letzte Chance
Thriller
2001
Der Mistkerl
Drama
2001
Zu einer korrekten Raumpflegerin kann man aufblicken! 
Marie Zielcke und Gudrun Landgrebe (v. l.)
Herz oder Knete
Liebeskomödie
2001
Ich bin nicht schuld, glaub' mir! Ulrike 
Krumbiegel (r.) und Ute Willing
Paulas Schuld
Psychodrama
2001
Tatort
Krimi
2001
Unser Papa, das Genie
Fantasykomödie
2001
Vor meiner Zeit
Literaturverfilmung
2002
Die Zwillinge
Drama
2002
Hilfe, ich bin Millionär
Episodenfilm
2002
Na, hier sieht es ja aus! Ulrike Kriener und Tilo
Prückner
Kommissarin Lucas
Krimi
2002
Bin ich wohl ein Mörder? Günther Maria Halmer und
Julia Stemberger
Mörderherz
Krimidrama
2002
Blind wie Justicia? Christian Redl
Nachts, wenn der Tag beginnt
Psychothriller
2002
Tattoo
Thriller
2003
Maria Furtwängler und Ingo Naujoks auf Tätersuche
Tatort
Krimi
2003
Charlottes Kollege Mayer (Victor Calero) hat Gift
in dem Riegel gefunden
Tatort
Krimi
2004
Die Kommissarinnen scheinen sich zu amüsieren:
Catrin Striebeck (l.) und Maria Furtwängler
Tatort
Krimi
2004
Du kannst mir nicht ausweichen! Hannes Jaenicke und Maria Furtwängler
Tatort
Krimi
2005
Mädchen über Bord
Liebeskomödie
2005
Mama und der Millionär
Liebeskomödie
2005
Was schreib ich nur? Götz George
Maria an Callas
Drama
2005
Pommery und Hochzeitstorte
Familienkomödie
2005
Suche Mann für meine Frau
Beziehungskomödie
2005
Tatort
Krimi
2005
Tatort
Krimi
2005
Ach, ist das herrlich! Michael Degen und Gila 
von Weitershausen auf Kreuzfahrt
Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung
Melodram
2006
Ein Hauptgewinn für Papa
Familienkomödie
2006
Die Kommissarin (Maria Furtwängler) und die
Dorfpolizistin (Johanna Gastdorf)
Tatort
Krimi
2006
Tatort
Krimi
2006
Ich eine Freundin? Nie! Dietmar Bär mit Anna Loos
Theo, Agnes, Bibi und die anderen
Komödie
2006
Vater Undercover - Im Auftrag der Familie
Komödie
2007
Hände weg von Mississippi
Kinderkrimi
2007
Krauses Fest
Weihnachtskomödie
2007
Wer ist bloß dieses Mädchen? Maria Furtwängler
(l.) mit Henriette Heinze
Tatort
Krimi
2007
Schau mal dort! Maria Furtwängler und Mehmet Kurtulus
Tatort
Krimi
2007
Was soll ich mit dem Köter? Thomas Sarbacher und
sein Schützling
Underdogs
Tragikomödie
2008
Der Prinz von nebenan
Liebeskomödie
2008
Freut sich aufs Zaubern: die kleine Lilli
Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch
KInderfantasy
2008
Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman
Drama
2008
Warum hilft mir eigentlich keiner? Maria
Furtwängler auf der Leiter
Tatort
Krimi
2008
Dann mal auf nach Barcelona: Maria Furtwängler
einmal mehr als Christiane Bal­thasar
Tatort
Krimi
2008
Tischlein deck dich
Märchenfilm
2008
Verrückt nach Emma
Komödie
2009
Die schwangere Mirabel (Heike Makatsch) will
natürlich auch etwas von dem Gewinn
Schade um das schöne Geld
Komödie
2009
Dem Täter auf der Spur - Maria Furtwängler als
Hauptkommissarin Charlotte Lindholm
Tatort
Krimi
2009
Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) weiß nicht
mehr, wo sie ist ...
Tatort
Krimi
2010
Zimmer mit Tante
Familienkomödie
2011
Liebeskuss am Bosporus
Liebeskomödie
2011
Reif für die Insel: Oliver K. Wnuk (l.) und Robert
Atzorn
Nord Nord Mord
Krimikomödie
2011
Alles wird gut! Mathilda Adamik als Wunderkind Hanna
Wunderkinder
Drama
2012
Auf den zweiten Blick
Drama
2013
Die Goldene Gans
Märchenfilm
2013
Helden - Wenn dein Land dich braucht
Drama
2014
Zwei mitten im Leben
Komödie

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN