Zwei mitten im Leben

KINOSTART: 15.01.2014 • Komödie • Deutschland (2014) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Zwei mitten im Leben
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Seit über 30 Jahren lebt Anna in Berlin, den Ort ihrer Jugend im Bergischen Land hat sie längst hinter sich gelassen. Sie arbeitet für eine Umweltorganisation und ist politisch sehr aktiv - was ihrem Lebensgefährten Christian nicht immer gefällt. Währenddessen ist ihre einst beste Freundin Bea im bergischen Hückeskirchen geblieben und hat dort Karriere gemacht. Als Bürgermeisterin ist die alleinerziehende Mutter in der Lokalpolitik tätig und voll ausgelastet - aber glücklich. Als Annas Vater stirbt und die einstigen Freundinnen nach langer Zeit wieder aufeinander treffen, hält sich die Freude in Grenzen. Denn Anna hat nicht nur ihre Familie im Bergischen Land zurückgelassen, sondern auch verbrannte Erde. So haben die beiden Frauen noch so manche Rechnung offen …

Regisseur Peter Gersina ("Mein Vater, seine Neue und ich") inszenierte nach dem Buch von Regine Bielefeldt ("Im falschen Leben", "Bloch - Vergeben, nicht vergessen") und Annette Simon ("Meine bezaubernde Feindin", "Die Masche mit der Liebe") diese witzige Posse, die vor allem Dank der gelungenen Mischung aus Provinzleben und Ökobotschaft - hier werden auch einige Klischees verbraten - und der gut aufgelegten Darsteller bestens zu unterhalten vermag.

Foto: ZDF/Frank Dicks

Darsteller
Als Lars Englen erfolgreich bei "Morden im Norden": Ingo Naujoks.
Ingo Naujoks
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS