Ich freue mich so auf Lotte! Nadja Uhl als Anna

Die Zwillinge

KINOSTART: 07.10.2004 • Drama • Niederlande (2002) • 137 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
De tweeling
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Niederlande
Laufzeit
137 Minuten
Music
Kamera

Durch den überraschenden Tod der Eltern werden 1926 die Zwillingsschwestern Anna und Lotte getrennt. Während Anna bei Verwandten in Deutschland auf einem Bauernhof aufwächst, trifft es Lotte bei einer wohlhabenden niederländischen Familie besser. Die Schwestern schreiben sich Briefe, die ihnen jedoch von den jeweiligen Vormunden vorenthalten werden. Jahre später treffen sie sich dennoch wieder. Doch diesmal treibt das politische Umfeld und die historischen Ereignisse einen Keil zwischen die beiden...

Kinderfilmer Ben Sombogaart ("Kreuzzug in Jeans", "Das Taschenmesser") gelang mit diesem Drama die einfühlsame Umsetzung des in den Niederlanden kontrovers diskutierten Bestsellers von Tessa de Loo. Was zu Beginn sehr angestrengt und zäh wirkt, wird in zunehmendem Maße immer dichter und ergreifender. Die Geschichte einer Hassliebe, von Vorurteilen und schicksalhaften historischen Ereignissen überzeugt vor allem durch das starke Spiel der Darsteller. "Die Zwillinge" erhielt 2004 eine Oscar-Nominierung als bester nichtenglischsprachiger Film, musste sich allerdings Denys Arcands großartiger Komödie "Die Invasion der Barbaren" geschlagen geben.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Germain Wagner
Lesermeinung
Als Lars Englen erfolgreich bei "Morden im Norden": Ingo Naujoks.
Ingo Naujoks
Lesermeinung
Nadja Uhl als Brigitte Mohnhaupt in "Der Baader
Meinhof Komplex"
Nadja Uhl
Lesermeinung
Roman Knizka
Lesermeinung
International aktiv: Thekla Reuten
Thekla Reuten
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Drama trifft Thriller trifft Groteske: "Promising Young Woman" mischt verschiedene Genres zu einem grandiosen Film.
Promising Young Woman
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
Für die Fußball-Dokumentation "Nachspiel" begleiteten die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Protagonisten mehr als 20 Jahre lang.
Nachspiel
Dokumentarfilm • 2019
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS