Warum sieht Katja Riemann Hannes Jaenicke so 
gelangweilt an? 
Warum sieht Katja Riemann Hannes Jaenicke so 
gelangweilt an? 

Nur aus Liebe

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionkomödie • Deutschland (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Als die Berliner Taxifahrerin Ella in einen Überfall gerät, hilft ihr Fahrgast Alexej selbstlos aus der Patsche. Sie verliebt sich in ihn, erfährt aber bald, dass der Gute kräftig bei der Russenmafia mitmischt und in illegalen Atomschmuggel verwickelt ist. Aber mit einer Partnerin wie Ella muss Alexej keinen Killer fürchten...

Sicher: In Hollywood stehen teilweise für einzelne Szenen mehr Gelder zur Verfügung als in Deutschland für einen ganzen Film. Dennoch muß der Versuch, mit fünf Millionen Mark einen Actionfilm von Kinoformat zu drehen, einfach in die Hose gehen, zumal, wenn die Story so unglaubwürdig ist. Muß man denn bei der Adaption amerikanischer Erzählmuster unbedingt zuallererst die Untugenden übernehmen? Dass jemand beispielsweise mit 100 Sachen gegen einen Betonklotz rast und hinterher unversehrt aus dem Wagen aussteigt, ist einfach Schwachsinn. Und davon gibt es in diesem rührenden Versuch einer deutschen Actionkomödie leider allzu viel. Der Filmbewertungsstelle in Wiesbaden war's egal: Sie verlieh großzügig das Prädikat "wertvoll".

Darsteller
Wurde 1998 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet: Hannes Jaenicke.
Hannes Jaenicke
Lesermeinung
Heinz Hoenig als aufrechter Winzer in der ARD-Produktion "Gier" (Teil 1: Mit Glanz und Gloria).
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Als Lars Englen erfolgreich bei "Morden im Norden": Ingo Naujoks.
Ingo Naujoks
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS