Free Fire

KINOSTART: 06.04.2017 • Actionkomödie • Frankreich / Großbritannien (2016) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Free Fire
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
Frankreich / Großbritannien
Budget
10.000.000 USD
Einspielergebnis
3.565.109 USD
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Action, Schießerei, Blutbäder – die perfekte Mischung für einen Hollywoodfilm. So auch im Fall von "High-Rise"-Regisseur Ben Wheatley, der nicht nur für die Inzenierung, sondern auch für das Drehbuch verantwortlich war.

Sein 90-Minüter kann auf den ersten Blick als überdurchschnittlich lange Szene verstanden werden, denn der Film dreht sich hauptsächlich um eine Schießerei – und wer wem als nächstes eine Kugel durch den Kopf jagt. Doch dieses Konzeot stellt sich alles andere als langweilig heraus, da nicht nur die Besetzung für Abwechslung sorgt, sondern auch noch schwarz-humorige Dialoge für die perfekte Würze des Actioners sorgen.

Zudem schaffte es Wheatley, eine reale Darstellung von Schussopfern darzustellen: Denn nicht jeder ist sofort tot, wenn er getroffen wird.

Schwarzer Humor vom Feinsten

Genre-Fans kommen also definitiv auf ihre Kosten, wenn es darum geht, ins Massachusetts von 1978 einzutauchen: Dort trifft sich der berühmte Waffendealer Vernon (Sharlto Copley) mit den zwei Zwischenhändlern Ord (Armie Hammer) und Justine (Brie Larson) in einer verlassenen Lagerhalle. Der Deal ist eigentlich ganz simpel: Eine große Waffenladung soll den Besitzer wechseln.

Anfangs läuft alles wie geschmiert, doch einem Missverständnis geschuldet geht der Plan nach hinten los – und eine blutige Schießerei wird eröffnet, die sich auch die Kriminellen Bernie (Enzo Cilenti), Stevo (Sam Riley), Frank (Michael Smiley) und Chris (Cillian Murphy) nicht entgehen lassen.

Darsteller
Cooler Typ mit Posterboy-Qualität: Armie Hammer.
Armie Hammer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Sam Riley
Lesermeinung
Oscar-Preisträgerin Brie Larson.
Brie Larson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS