Schauspieler Armin Rohde bei der Berlinale 2015.
Fotoquelle: Rene Teichmann/shutterstock.com

Armin Rohde

Lesermeinung
Geboren
04.04.1955 in Gladbeck, Deutschland
Alter
66 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Nach seiner Ausbildung an der Essener Folkwang-Schule und der Clown-Schule von Pierre Byland spielt Armin Rohde zunächst Theater in Bielefeld (1984 bis 1986) und Bochum (1987 bis 1995). Dort sieht man ihn in Bertolt Brechts "Dreigroschenoper", in "Oedipus" von Sophokles, in William Shakespeares "Troilus und Cressida" und in Samuel Beckets "Warten auf Godot".

Rohde ist seit 1991 in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, so als SA-Mann in Klaus Emmerichs "Rote Erde II", als Pfeiffer in "Tatort - Der Fall Schimanski" (1991) von Hajo Gies und in "Das Kleeblatt" (1993) von Theodor Kotulla. Als Kaschinski wird er Nachfolger von Manfred Krug in der Vorabendserie "Auf Achse". In Dieter Wedels "Der Schattenmann" (1994) spielt er den Lasky. Hinreißend ist sein Braatset in Hermine Huntgeburths "Gefährliche Freundin" (1996) neben Katharina Thalbach und Corinna Harfouch. Im dritten "Bella Block"-Film mit dem Titel "Geldgier" (1996) spielt er unter der Regie von Erwin Keusch den Gregor Hoppe.

Die Rolle des "Bierchen"

Bekannt macht ihn aber die Rolle des "Bierchen" in seiner ersten Kinoproduktion "Kleine Haie" (1991) von Sönke Wortmann. Oft ist ihm eine Mischung aus prolligem und brutalem Verhalten auf den Leib geschrieben: In Helmut Dietls "Schtonk" (1991) spielt er einen SS-Mann in "Der bewegte Mann" (1994) ist er - wieder bei Wortmann und ähnlich skurril und grobschlächtig - als Metzger und Lover von Joachim Król unschlagbar.

Eine Paraderolle bietet ihm Wolfgang Becker als Harri in das "Das Leben ist eine Baustelle" (1996). Rohde hat Gelegenheit, echtes komisches Talent zu beweisen, wenn er, nur mit einer Küchenschürze bekleidet, am Herd steht und alte Rockballaden mit grölt. In "Rossini - Oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief" (1996) von Helmut Dietl ist er der Schönheitschirurg Dr. Gelber. Außerdem ergänzte er mit Götz George und Jeanette Hain "Das Trio" (1997) von Hermine Huntgeburth. 1997 spielte er in Sönke Wortmanns "Der Campus" den Penner Norbert, 1998 in Tom Tykwers "Lola rennt" einen herzkranken Wachmann. Außerdem drehte er die TV-Filme "Schlange auf dem Altar" und Erich Vieths "Sterna Paradisa".

Missratene Komödie

1999 sah man Rohde mit Eva Hassmann in "Blondine sucht Millionär fürs Leben", "Kein Weg zurück", an der Seite von Benno Fuermann in der missratenen Komödie "Ne Günstige Gelegenheit" und wieder unter der Regie von Sönke Pauli Nacht]". 2000 folgten Dana Vávrovás Familienfilm "Der Bär ist los", Joseph Vilsmaiers Kino-Flop "Marlene", der TV-Film "Gefährliche Träume - Das Geheimnis einer Frau" mit Iris Berben, "Schutzengel gesucht", 2001 die Kinokomödie "Das Sams", "Liebe. Macht. Blind.", "Tatort - Bestien", die unterdurchschnittliche Horrorkomödie "666 - Trau keinem, mit dem du schläfst" und "Taking Sides - Der Fall Furtwängler".

Seit 2003 ist Armin Rohde in loser Folge in Lars Beckers hoch gelobter Krimireihe "Nachtschicht" als Hamburger Polizist zu sehen. Die einzelnen Folgen: "Nachtschicht - Amok!" (2003), "Nachtschicht - Vatertag" (2004), "Nachtschicht - Tod im Supermarkt" (2005), "Nachtschicht - Der Ausbruch" (2006), "Nachtschicht - Ich habe Angst" (2008), "Nachtschicht - Blutige Stadt", "Nachtschicht - Wir sind die Polizei" (beide 2009), "Nachtschicht - Das tote Mädchen", "Nachtschicht - Ein Mord zu viel" (beide 2010), "Nachtschicht - Reise in den Tod" (2011), "Nachtschicht - Geld regiert die Welt" (2012).

Weitere Filme mit Armin Rohde: "Mr. Bluesman" (1992), "Babyfon - Mörder im Kinderzimmer", "Die Schamlosen", "Tatort - Die Frau an der Straße" (alle 1994), "Mit verbundenen Augen", "Zaubergirl" (beide 1995), "Das Superweib" (1996), "Das Hochzeitsgeschenk", "Dumm gelaufen", "Polizeiruf 110 - Im Netz der Spinne", "Polizeiruf 110 - Live in den Tod", "Tatort - Bluthunde", "Thalia - Königin der Liebe" (alle 1997), "Apokalypso - Bombenstimmung in Berlin", "Das Finale", "Das Gelbe vom Ei", "Geiselfahrt ins Paradies", "Polizeiruf 110 - Katz und Kater" (alle 1998), "Am Ende des Tunnels", "Ich gehöre dir" (beide 2002), "Königskinder", "Dienstreise - Was für eine Nacht", "Das Wunder von Lengede" (alle 2003), "Barfuß", "Die Bluthochzeit", "Das Gespenst von Canterville", "48 Stunden Barcelona" (alle 2005), "Es ist ein Elch entsprungen" (2005, nur Sprecher), "Der Räuber Hotzenplotz", "Vater Undercover - Im Auftrag der Familie", "Väter - Denn sie wissen nicht, was sich tut", (alle 2006), "Herr Bello", "Keinohrhasen", "Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe", "Up! Up! To the Sky" (alle 2007), "Verrückt nach Emma", "Freche Mädchen", "Lutter - Toter Bruder", "Zwei Weihnachtsmänner", "Alter und Schönheit" (alle 2008), "Die Blücherbande", "Schade um das schöne Geld", "Vulkan", "Unter Bauern - Retter in der Nacht", "Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika" (alle 2009), "Teufelskicker", "Ein Schnitzel für drei", "Freche Mädchen 2", "Jud Süß - Film ohne Gewissen", "Alleingang" (alle 2010), "Contagion", "Kein Sex ist auch keine Lösung", "Fünf Freunde" (alle 2011), "Sams im Glück", "Der Heiratsschwindler und seine Frau", "Ausgerechnet Sibirien", "Geisterfahrer" (alle 2012), "Mantrailer - Spuren des Verbrechens", "Helden - Wenn dein Land dich braucht" (beide 2013).

Filme mit Armin Rohde
1991
Schimanski (Götz George) hebt ab und will seinen
Urlaub genießen
Tatort
Krimi
1992
Kleine Haie
Komödie
1992
Der Schieber und die Schöne: Thomas Heinze und
Deborah Falconer
Mr. Bluesman
Kriminalkomödie
1994
Der bewegte Mann
Komödie
1994
Die Schamlosen
Milieustudie
1994
Tatort
Krimi
1995
Wer von uns ist denn jetzt der Böse? Heinz Hoenig (l.) und Stefan Kurt
Der Schattenmann
Kriminalfilm
1996
Hasse ma'n Problem? Jürgen Vogel und Christiane 
Paul geht's nicht gut
Das Leben ist eine Baustelle
Tragikomödie
1996
Das Superweib
Komödie
1996
Die Kerle da hinten sind doch süß! Katharina
Thalbach und Corinna Harfouch auf Männerfang
Gefährliche Freundin
Krimikomödie
1996
Gudrun Landgrebe versucht vergeblich als 40jährige 
durchzugehen  
 
Rossini - Oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
Komödie
1997
Wo ist denn Lizzi hin? Götz George (l.) und
Christian Redl warten
Das Trio
Tragikomödie
1997
Ich bin doch nur ein armer Professor! Heiner 
Lauterbach
Der Campus
Komödie
1997
Dumm gelaufen
Komödie
1997
Polizeiruf 110
Krimi
1998
Das Finale
Psychothriller
1998
Zur Versteigerung frei gegeben! Junggesellen Armin
Rohde, Dietmar Bär, Moritz Bleibtreu (v.l.)
Das Gelbe vom Ei
Komödie
1998
Lola rennt
Actionfilm
1998
Friede auf Erden und so weiter... Armin Rohde in 
ungewohntem Gewand  
Schlange auf dem Altar
Fernsehfilm
1999
Ach, wie schön, dass du reich bist! Eva Hassmann 
und Armin Rohde
Blondine sucht Millionär fürs Leben
Liebeskomödie
1999
Wo bin ich da nur reingeraten? Karoline Eichhorn und Armin Rohde
Kein Weg zurück
Kriminalfilm
1999
Ne Günstige Gelegenheit
Komödie
1999
St. Pauli Nacht
Episodenfilm
2000
Der Bär ist los
Familienfilm
2000
Marlene
Drama
2000
Ich hab doch keinen Schutzengel! Bettina Kupfer 
(r.) mit Gisela Trowe
Schutzengel gesucht
Liebesfilm
2000
Gemeinsam durch dick und dünn? Labina Mitevska und
Jonas Jägermayr
Weg!
Roadmovie
2001
Wer ist hier der Teufel? Jan Josef Liefers (l.) 
und Armin Rohde
666 - Trau keinem, mit dem du schläfst
Komödie
2001
Das Sams
Kinderfilm
2001
Über dich muss ich erst nachdenken! Götz George 
und Barbara Auer
Liebe. Macht. Blind.
Krimikomödie
2001
Taking Sides - Der Fall Furtwängler
Drama
2001
Ich glaub', ich werd' zum Amokläufer! Armin Rohde
Tatort
Krimi
2002
Ein kurzer Blick vor der Abfahrt: Ulrike Kriener
als U-Bahnführerin
Am Ende des Tunnels
Psychodrama
2002
Ich gehöre dir
Familiendrama
2002
Pommery und Putenbrust
Weihnachtskomödie
2003
Das Wunder von Lengede
Dokudrama
2003
Dienstreise - Was für eine Nacht
Komödie
2003
Ein seltsames Paar
Komödie
2003
Träumen von Amerika: Abel (Adrian Topol) und Merle (Luise Helm)
Königskinder
Jugenddrama
2003
Mein Name ist Bloom und das ist mein Kollege Schrader! Katharina Böhm und Ken Duken im Einsatz
Nachtschicht
Polizeithriller
2003
Sams in Gefahr
Kinderfilm
2003
Tatort
Krimi
2004
A Sound of Thunder
Sciencefiction
2004
Du wolltest nur bei mir sein? Tobias Moretti und
Teresa Weißbach
Käthchens Traum
Literaturverfilmung
2004
Der hat's auf dich abgesehen! Ken Duken (l.) warnt
Armin Rhode
Nachtschicht
Polizeithriller
2005
Noch einmal 48 Stunden bleib ich hier nicht!
Jessica Schwarz als Carla
48 Stunden Barcelona
Actionkrimi
2005
Barfuß
Tragikomödie
2005
Das Gespenst von Canterville
Fantasykomödie
2005
Die Bluthochzeit
Drama
2005
Es ist ein Elch entsprungen
Komödie
2005
Der Typ hatte Dreck am Stecken! Marie Bäumer ist die anonyme Anruferin
Nachtschicht
Polizeithriller
2005
Pommery und Hochzeitstorte
Familienkomödie
2006
Der Räuber Hotzenplotz
Kinderfilm
2006
Die Cops von der Nachtschicht: Ken Duken, Barbara
Auer, Minh-Khai Phan-Ti und Armin Rhode (v.l.)
Nachtschicht
Polizeithriller
2006
Anton soll sich nicht so anstellen! Walter
(Armin Rhode) und Ingo (Edgar Selge, l.)
Väter - Denn sie wissen nicht, was sich tut
Komödie
2006
Vater Undercover - Im Auftrag der Familie
Komödie
2007
Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe
Komödie
2007
GG 19
Episodenfilm
2007
Herr Bello
Kinderfilm
2007
Keinohrhasen
Komödie
2007
Frisch verliebt: Anneke Kim Sarnau und Max Riemelt
Up! Up! To the Sky
Tragikomödie
2008
Unverhofftes Wiedersehen: Henry Hübchen, Burghart
Klaußner und Armin Rohde (v.l.)
Alter und Schönheit
Tragikomödie
2008
Freche Mädchen
Komödie
2008
Ich werde den Mörder finden!
Joachim Król (l.) verspricht es Jochen Nickel
Lutter
Krimi
2008
Barbara Auer und Ken Duken ermitteln wieder
Nachtschicht
Polizeithriller
2008
Verrückt nach Emma
Komödie
2008
Zwei Weihnachtsmänner
Komödie
2009
Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika
Drama
2009
Die Blücherbande
Krimikomödie
2009
Wirst du aus dem Anrufer schlau? Armin Rohde und
Minh-Khai Phan-Thi
Nachtschicht
Polizeithriller
2009
Erneut im Einsatz: Armin Rohde und Barbara Auer,
zwei vom Nachtschicht-Team
Nachtschicht
Thriller
2009
Die schwangere Mirabel (Heike Makatsch) will
natürlich auch etwas von dem Gewinn
Schade um das schöne Geld
Komödie
2009
Unter Bauern - Retter in der Nacht
Drama
2009
Vulkan
Katastrophenfilm
2010
Duell auf Leben und Tod: Armin Rohde (l.) und
Alexander Held
Alleingang
Krimidrama
2010
Der Meisterdieb
Märchenfilm
2010
Ein Schnitzel für drei
Gaunerkomödie
2010
Freche Mädchen 2
Jugendkomödie
2010
Jud Süß - Film ohne Gewissen
Drama
2010
Nachtschicht
Polizeithriller
2010
Teufelskicker
Abenteuer
2011
Contagion
Actionthriller
2011
Die fünf Freunde haben eine heiße Spur entdeckt ...
Fünf Freunde
Abenteuer
2011
Kein Sex ist auch keine Lösung
Komödie
2011
Entdeckt sein Herz: Götz George als Schleuser Bruno
Markowitz
Nachtschicht
Polizeithriller
2012
Ausgerechnet Sibirien
Komödie
2012
Der Heiratsschwindler und seine Frau
Komödie
2012
Fünf Freunde 2
Abenteuer
2012
Freddy (Tobias Moretti, r.) und Emile (Fahri
Yardim, l.) konnten der schwangeren Carla (Sophie
von Kessel) helfen
Geisterfahrer
Thriller
2012
Ärger in der Bank: Roland Petry (Ben Becker) und
Valeska Grün (Janin Reinhardt)
Nachtschicht
Thriller
2012
Sams im Glück
Kinderkomödie
2013
Ein Schnitzel für alle
Komödie
2013
Helden - Wenn dein Land dich braucht
Drama
2013
Im weißen Rössl - Wehe du singst!
Komödie
2013
Mantrailer - Spuren des Verbrechens
Kriminalfilm
2015
Taxi - Nach dem Roman von Karen Duve
Drama
2015
Unverschämtes Glück
TV-Film
2018
Bevor er aus dem Leben tritt, will Rainer (Jan Josef Liefers) die alte Band wieder zusammentrommeln.
So viel Zeit
Komödie
2019
Der nicht besonders helle Kommissar Peters (Hinnerk Schönemann) wird von Kim (Lilli Lacher), Franzi (Alexandra Petzschmann) und Marie (Paula Renzler, von links) immer wieder an der Nase herumgeführt.
Die drei !!!
Familie

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
News zu Armin Rohde

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN