Der Typ hatte Dreck am Stecken! Marie Bäumer ist die anonyme Anruferin
Der Typ hatte Dreck am Stecken! Marie Bäumer ist die anonyme Anruferin

Nachtschicht

KINOSTART: 01.01.1970 • Polizeithriller • Deutschland (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland

Eine Anruferin, die ihren Namen nicht nennen will, alarmiert um 17.30 Uhr den Hamburger Kriminaldauerdienst, weil sie ein junges Mädchen beim Klauen beobachtet hat. Teddy Schrader verweist die Frau an das Wachpersonal des betroffenen Supermarkts und will das Gespräch beenden. Doch die Frau lässt nicht locker: Gerade wegen dieser Sicherheitskräfte mache sie sich doch die Sorgen: die hätten das Mädchen in ihr Büro gezerrt, zur Leibesvisitation... Teddy versteht und macht sich zusammen mit Kriminalpsychologin Paula Bloom sofort auf den Weg. Im Supermarkt treffen sie auf die hübsche Mona Lopez. Die kleine Diebin bestätigt den Verdacht der anonymen Anruferin. Einer der Wachleute wollte Sex - zu dem es glücklicherweise nicht kam, weil er von einer Kassiererin gestört wurde. Konfrontiert mit dem Vorwurf der sexuellen Nötigung stoßen Teddy und Paula im Supermarkt auf eine Mauer des Schweigens. Und der beschuldigte Wachmannist hat schon Feierabend. Doch dann wird wenige Stunden später eine Leiche - eingerollt in einen Teppich - auf einem Haufen Sperrmüll gefunden ...

Auch diese dritte Folge der Reihe überzeugt durch eine spannende Story, starke Darsteller und glaubwürdige Charaktere. Regisseur Lars Becker lotet nicht nur die verbrecherischen Untiefen des dargestellten Mikrokosmos aus, sondern beschreibt auch sehr dicht und liebevoll die kleinen Fluchten und Freuden der Supermarkt-Trabanten. Becker inszenierte übrigens auch schon die beiden Vorgänger "Nachtschicht - Amok!" und "Nachtschicht - Vatertag" sowie die drei Nachfolger "Nachtschicht - Der Ausbruch", "Nachtschicht - Ich habe Angst" und "Nachtschicht - Blutige Stadt".

Darsteller
Schauspieler Armin Rohde bei der Berlinale 2015.
Armin Rohde
Lesermeinung
Unscheinbar, aber gut: Christian Redl, hier in seiner Paraderolle als Kommissar Krüger in "Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende"
Christian Redl
Lesermeinung
Seit 2013 ermittelt Devid Striesow am Saarbrücker "Tatort".
Devid Striesow
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Etablierter Darsteller: Ken Duken.
Ken Duken
Lesermeinung
Susanne Bormann in der ZDF-Krimireihe "Ein starkes
Team"
Susanne Bormann
Lesermeinung
Vadim Glowna
Lesermeinung
Marie Bäumer
Marie Bäumer
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung