Barbara Auer und Ken Duken ermitteln wieder
Barbara Auer und Ken Duken ermitteln wieder

Nachtschicht

KINOSTART: 01.01.1970 • Polizeithriller • Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland

18.00 Uhr, Einsatzbesprechung im Kommissariat: Am Abend ist eine Razzia in einer Textilfrabrik geplant, in der Markenklamotten im großen Stil gefälscht werden. Die Hinweise kommen aus erster Hand, denn man hat eine Kollegin eingeschleust - Mimi Hu hat Nähen gelernt! Der Schlag gegen die Markenfälscher läuft zunächst nach Plan, doch dann kann der Chef der Fabrik Yüksel Süleyman Kommissar Erichsen in seine Gewalt bringen. Da Teddy seine Waffe im Auto gelassen hat, kann er dem Kollegen nicht helfen, und so gelingt Yüksel eine spektakuläre Flucht. Zur gleichen Zeit geht im Revier ein anonymer Anruf ein. Eine Frau will eine Kindesmisshandlung anzeigen. Ein unangenehmes Feld, weil Misshandlungen schwer nachweisbar und oft sogar von den betroffenen Kindern geleugnet werden. Doch ein Kontrollbesuch von Lisa Brenner und Teddy Schrader bleibt zunächst ergebnislos ...

Auch diesen Fall der "Nachtschicht"-Reihe schrieb und inszenierte Lars Becker wieder selbst. Dem Regisseur ist erneut beste Krimi-Unterhaltung gelungen, die diesmal mit einem deftigen Ende aufwartet. Seit Becker mit 2003 "Nachtschicht - Amok!" diese lose Reihe eröffnete, haben sich die Filme um die Hamburger Kriminalbeamten zu einer der besten deutschen Krimiserien entwickelt. Davon zeugen auch die Folgen "Nachtschicht - Vatertag" (2004), "Nachtschicht - Tod im Supermarkt" (2005) und "Nachtschicht - Der Ausbruch" (2006). 2008 entstand mit "Nachtschicht - Blutige Stadt" ein weiterer äußerst gelungener Fall um das Ermittlerteam.

Darsteller

Schauspieler Armin Rohde bei der Berlinale 2015.
Armin Rohde
Lesermeinung
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Etablierter Darsteller: Ken Duken.
Ken Duken
Lesermeinung
Matthias Brandt
Lesermeinung
Melika Foroutan
Lesermeinung
Peter Jordan als "Tatort"-Ermittler Uwe Kohnau
Peter Jordan
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung