Das Wunder von Lengede

KINOSTART: 09.11.2003 • Dokudrama • Deutschland (2003) • 182 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Wunder von Lengede
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
182 Minuten
Music

Das Grubenunglück von Lengede, das sich am 24. Oktober 1963 ereignete, ging 14 Tage später als das "Wunder von Lengede" in die deutsche Geschichte ein. An jenem 24. Oktober brach in der Nähe der Eisengrube von Lengede ein Klärteich ein. Die Folge: Die Schächte wurden von Wasser geflutet. Einige wenige Bergarbeiter konnten sich in einer stillgelegten Förderstrecke in Sicherheit bringen und wurden zwei Wochen nach dem Unglück, nach einer fieberhaften Suche nach Überlebenden, geborgen. Hinter der Euphorie, die sich nach der Bergung der Bergarbeiter einstellte, bleibt die traurige Zahl von 29 Opfern ein wenig im Hintergrund ...

Regisseur Kaspar Heidelbach ("Verhexte Hochzeit", "Tatort - Rückspiel") drehte hier nach wahren Begebenheiten ein fesselndes und zutiefst bewegendes, zweiteiliges TV-Drama. Dabei fängt Heidelbach jene Zeit vortrefflich und detailgenau ein, gibt die düstere Stimmung zwischen Hoffen und Bangen intensiv wieder. Die Höhle, in die die Bergleute flüchteten, wurde übrigens auf dem Gelände einer alten Erzwäscherei in Goslar eindrucksvoll nachgebaut. Überzeugend sind auch die schauspielerischen Leistungen der prominent besetzten Darsteller-Crew. Einziges Manko: die oft viel zu aufdringliche Musik von "LSE"-Rocker Arno Steffen!

 

 

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung