Anna Böttcher

Anna Böttcher
Berlin, Deutschland
Sternzeichen: Steinbock

Anna Böttcher erhielt ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz. Unter der Regie von Heide Pils spielte sie 1990 die Hauptrolle im Fernsehfilm "Maxi bitte kommen". Von 1996 bis 2005 war sie in der Krimireihe "Sperling" zu sehen. Dort spielte sie neben Dieter Pfaff Frau Schütze. 1997 gehörte Anna Böttcher zur Besetzung der gelungenen Filmbiografie "Die Bubi-Scholz-Story" mit Götz George und Fürmann als Schwester des berühmten deutschen Nachkriegsboxers. 1998 folgten "Sturmzeit" unter der Regie von Bernd Böhlich sowie "Candy".

In "Jacks Baby" (1999) brillierte sie neben Veronica Ferres als Lissy unter der Regie von Jan Josef Liefers. In "Der Mörder meiner Mutter" (1999) spielte Anna Bottcher die Rolle der Nicole Walther und in "Recycled" Esther von Walden. Aber auch in diversen Kinofilmen ist das vielseitige schauspielerische Können von Anna Böttcher zu sehen. So wirkte sie 1998 in "Gierig" (Regie: Oscar Röhler) und 2000 in der Blödel-Produktion "Erkan & Stefan" (Regie: Michael Herbig) mit. Im gleichen Jahr spielte sie die Hauptrolle in "Hartes Brot" (Regie: Natalie Pecillier), 2002 sah man sie in "Heimatfilm!".

Immer wieder machte Anna Böttcher aber auch Abstecher ans Theater. Unter anderem war sie im Berliner Renaissance Theater in "Michas Party" von Richard Nelson und A. Gelman sowie in "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn zu sehen. Verschiedene Rollen verkörperte sie in "sechs welten" von Phillippe Minyana unter der Regie von Lars Wernecke. Weitere Engagements hatte Anna Böttcher an der Tribüne Berlin, am Stadttheater Bremen, am Hebbel-Theater Berlin und am Theater Affekt. Für "Jacks Baby" erhielt sie den Deutschen Fernsehpreis als beste Nebendarstellerin.

Die "Sperling"-Krimis mit Anna Böttcher: "Sperling und die Tote aus Vilnius" (1997), "Sperling und der falsche Freund" (1997), "Sperling und der brennende Arm" (1997), "Sperling und das schlafende Mädchen" (1998), "Sperling und das große Ehrenwort" (2000), "Sperling und das Krokodil im Müll" (2000), "Sperling und der Mann im Abseits", "Sperling und die letzte Chance", "Sperling und die Angst vor dem Schmerz" (beide 2003), "Sperling und der Fall Wachutka", "Sperling und die Katze in der Falle" (beide 2005).

Weitere Filme mit Anna Böttcher: "...nächste Woche ist Frieden", "Schrott - Die Atzenposse" (1999), "Seitensprung ins Glück" (2000), "Wie die Karnickel" (beide 2002), "Schöne Männer hat man nie für sich allein", "Liebe süß-sauer: Die Verlobte aus Shanghai", "Marga Engel gibt nicht auf", "Tatort - Der vierte Mann" (alle 2004), "Wenn du mich brauchst" (2006), "Die Sterneköchin", "Zwei Wochen Chef" (beide 2007), "Späte Rache - Eine Familie wehrt sich", "Freche Mädchen", "Der Heckenschütze", "Friedliche Zeiten" (alle 2008), "Durch diese Nacht" (2009), "Goethe!", "Die Superbullen" (beide 2010), "Fünf Freunde" (2011), "Sams im Glück", "Unter Frauen", "Die kleine Lady", "Tatort - Im Namen des Vaters" (alle 2012), "Ohne Gnade" (2013).


Alle Filme mit Anna Böttcher
TV-Programm
ARD

New Pop Festival - Das Special

Musik | 03:20 - 05:08 Uhr
ZDF

Die Rosenheim-Cops

Serie | 04:00 - 04:45 Uhr
RTL

Bones - Die Knochenjägerin

Serie | 03:50 - 04:40 Uhr
ProSieben

Diamond Dogs

Spielfilm | 03:45 - 05:10 Uhr
SAT.1

Anwälte im Einsatz

Report | 03:40 - 04:25 Uhr
KabelEins

In Plain Sight

Serie | 04:00 - 04:40 Uhr
RTL II

Mimic - Angriff der Killerinsekten

Spielfilm | 02:55 - 04:30 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 04:00 - 04:45 Uhr
arte

28 Minuten

Kultur | 03:25 - 04:10 Uhr
WDR

Lokalzeit Ruhr

Report | 03:55 - 04:25 Uhr
NDR

Schleswig-Holstein Magazin

Report | 03:45 - 04:15 Uhr
MDR

MDR THÜRINGEN JOURNAL

Report | 04:05 - 04:35 Uhr
HR

Der weiße Hai in Venedig

Spielfilm | 02:55 - 04:15 Uhr
SWR

Sven Ratzke ist STARMAN

Unterhaltung | 04:00 - 04:45 Uhr
BR

Abendschau

Nachrichten | 03:45 - 04:15 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 04:05 - 04:20 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX

Zerstört in Sekunden

Report | 03:45 - 04:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Der König von Berlin

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Die versteckte Kamera 2017

Unterhaltung | 20:15 - 22:45 Uhr
RTL

Das Supertalent

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX

TV-Tipps Der Staatsfeind Nr. 1

Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
ProSieben

Star Wars: Angriff der Klonkrieger

Spielfilm | 20:15 - 23:00 Uhr
SAT.1

Taffe Mädels

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

American Pie - Jetzt wird geheiratet

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Magnum

Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte

Der Vulkan, der die Welt veränderte

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR

Paarduell XXL

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
3sat

Die Anstalt

Unterhaltung | 20:15 - 21:05 Uhr
HR

Leben mit dem Jaguar

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Das beste Jahr meines Lebens

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Dirndl! Fertig! Los! Die Oktoberfestshow 2017

Unterhaltung | 20:15 - 23:35 Uhr
Sport1

College Football Live

Sport | 21:30 - 01:00 Uhr
Eurosport

Radsport

Sport | 21:00 - 22:45 Uhr
DMAX

Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Yorkshire Killer 1974

Spielfilm | 23:40 - 01:20 Uhr
ARD

TV-Tipps Der König von Berlin

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

TV-Tipps Der Staatsfeind Nr. 1

Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
Servus TV

TV-Tipps No Country for Old Men

Spielfilm | 22:20 - 00:30 Uhr
Servus TV

TV-Tipps The Fighter

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Der Zodiac-Killer

Spielfilm | 23:30 - 00:55 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Tod einer Brieftaube

TV-Film | 20:15 - 21:40 Uhr
One

TV-Tipps Robot & Frank

Spielfilm | 20:15 - 21:35 Uhr

Aktueller Titel