Warst du mit dem im Bett? Hannes Jaenicke (mit Fritzi Haberlandt) kann's nicht glauben
Warst du mit dem im Bett? Hannes Jaenicke (mit Fritzi Haberlandt) kann's nicht glauben

Heimatfilm!

KINOSTART: 01.01.2002 • Jugenddrama • Deutschland (2002) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heimatfilm!
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten
Music
Fallen in Westfalen: Hier ist die 26-jährige Britta zu Hause, und weder ihre Jobs in Kneipe und Videothek noch ihr nichtsnutziger Bruder Simon, um den sie sich kümmert, sorgen für ausreichende Ablenkung. Sie möchte schon lange einfach weg, und als sie ihr Freund, der Polizist Bernd, mit dem Kauf eines Baugrundstücks überrascht, muss sie sich entscheiden. In einer turbulenten Nacht lässt sie sich vom etwas ungeschickten Werben des Krankenpflegers Knut verführen - und beschließt, ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen.

Mit dieser nicht immer schlüssigen Jugendstory lieferte Daniel Krauss 2002 sein Regiedebüt. Krauss war zuvor als Schauspieler in Filmen wie "Hanna - wo bist du?" und "Eiskalte Freunde" sowie in den Comedyserien "Was nicht passt, wird passend gemacht!" und "Geht's noch?" zu sehen.

Darsteller

Anna Böttcher
Lesermeinung
Wurde 1998 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet: Hannes Jaenicke.
Hannes Jaenicke
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion