Charo (Mariangel Böhnke) will unter allen
Umständen in Berlin bleiben
Charo (Mariangel Böhnke) will unter allen
Umständen in Berlin bleiben

Weil ich schöner bin

KINOSTART: 27.12.2012 • Jugenddrama • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Die dreizehnjährige Charo führt ein ganz normales Teenagerleben in Berlin: Sie geht zur Schule und vertreibt sich die Nachmittage mit ihrer Freundin Laura. Neuerdings interessiert sie sich auch für das andere Geschlecht. Doch Charo hat ein Geheimnis, das sie mit niemanden zu teilen wagt. Sie ist zwar in Deutschland aufgewachsen, doch die junge Kolumbianerin hat keine gültige Aufenthaltserlaubnis. Als ihre Mutter verhaftet wird und zusammen mit ihrer Tochter abgeschoben werden soll, entschließt sich Charo, ihrer Freundin Laura endlich reinen Wein einzuschenken. Ihr Plan: Sie will in Deutschland bleiben ...

Der auch als Prodizent bekannte Regisseur Frieder Schlaich ("Diese Nacht", "Parabeton - Pier Luigi Nervi und römischer Beton") erzählt in diesem Mix aus Drama und Coming-of-Age-Geschichte eine Story, die so oder ähnlich überall in Deutschland stattfinden könnte, denn immer wieder laufen illegal Eingewanderte Gefahr, abgeschoben zu werden, obwohl sie seit Jahren integriert in Deutschland leben, "Weil ich schöner bin" - Claudia Schaefer schrieb das Drehbuch nach einer wahren Begebenheit - wirkt zwar manchmal etwas hölzern inszeniert und auch die Dialoge sind nicht immer überzeugend, doch dafür gefällt die junge Deutsch-Venezolanerin Mariangel Böhnke in ihrer ersten Kinorolle überhaupt. Gelungen sind auch die atmosphärisch dichten Großstadt-Bilder von Kameramann Benedict Neuenfels ("Die fremde Familie", "Homevideo").

Foto: Filmgalerie 451

Darsteller
Lavinia Wilson  in "Blutgeld"
Lavinia Wilson
Lesermeinung
Valerie Koch
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS