Valerie Koch

Neuer Stern am deutschen Schauspielhimmel? Valerie
Koch, hier in "Die Anruferin" Vergrößern
Neuer Stern am deutschen Schauspielhimmel? Valerie Koch, hier in "Die Anruferin"
Valerie Koch
Geboren: 24.09.1974 in Kirchheim/Teck, Deutschland

Valerie Koch? Muss man den Namen kennen? prisma meint ja. Mit nur wenigen TV-Auftritten hat sich die ausgebildete Theaterschauspielerin Valerie Koch bereits einen Namen in der deutschen TV- und Kinoszene gemacht - vom Theater ganz zu schweigen. Die Darstellerin verbrachte einen Teil ihrer Schulzeit in den USA, wo sie an an verschiedenen Workshops an der Boston University, an der University of California at San Diego und am Vassar College in Poughkeepsie, N.Y. teilnahm. Nach dem Abitur nahm sie an einer Produktion des Actors Studio N.Y im Theaterzentrum Kampnagel in Hamburg teil, um danach an der renommierten Schauspielschule Ernst Busch in Berlin zu studieren.

Nach ihrem Anschluss konzentrierte sich Valerie Koch zunächst aufs Theater und spielte an den renommiertesten Bühnen Deutschlands (Maxim Gorki Theater, Berlin; Staatstheater Stuttgart; Deutsches Schauspielhaus, Hamburg) u.a. unter der Regie von Jacqueline Kronmüller in "Don Juan kommt aus dem Krieg" und "Der kaukasische Kreidekreis". Der breiten Öffentlichkeit wurde Koch aber erst mit der Rolle der Sophie in Matthias Tiefenbachers Historiendrama "Sophie - Sissis kleine Schwester" (2001) an der Seite von Marie-Lou Sellem und Fritz Karl bekannt.

Im Jahr darauf besetzte sie Bodo Fürneisen in seinem etwas übertriebenem Psychodrama "Zwei Seiten der Liebe", in dem Valerie Koch die Tochter von Hauptdarstellerin Thekla Carola Wied gab. Ihr erster Kinofilm, "Sie haben Knut", entstand 2003 unter der Regie von Stefan Krohmer, der sie auch in seinem ausgezeichneten Psychokrimi "Ein toter Bruder" besetzte. Eine der Hauptrollen spielte Valerie Koch auch in dem Geschichtsdrama "Prager Botschaft", in dem sie mit Anneke Kim Sarnau und Hans-Werner Meyer vor der Kamera stand.

Und für ihre Darstellung der Irm Krischka in "Die Anruferin" erhielt Valerie Koch bei der Premiere des Filmes beim Filmfest München den Förderpreis Deutscher Film 2007 als beste Nachwuchsdarstellerin. Danach gehörte sie zum Cast des Geschichtsdramas "Prager Botschaft" und spielte in den TV-Krimis "K3 - Kripo Hamburg - Menschenraub". 2008 entstand der gekonnt inszenierte Krimi "KDD - Kriminaldauerdienst: Am Abgrund". 2009 schließlich schlüpfte sie in Carlo Rolas Historienepos "Krupp - Eine deutsche Familie" in die Rolle der jungen Bertha Krupp.

Weitere Filme mit Valerie Koch: "Der Kriminalist" (Serie), "This is Love" (beide 2009), "Rosa Roth - Notwehr", "Polizeiruf 110 - Die verlorene Tochter" (beide 2010), "Weil ich schöner bin" (2011), "Der Tote im Watt" (2013), "Vergiss mein Ich" (2014).


Alle Filme mit Valerie Koch
TV-Programm
ARD

Sturm der Liebe

Serie | 15:10 - 16:00 Uhr
ZDF

Bares für Rares

Unterhaltung | 15:05 - 16:00 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
VOX

Shopping Queen

Serie | 15:00 - 16:00 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 15:40 - 16:05 Uhr
SAT.1

Auf Streife - Berlin

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
KabelEins

kabel eins news

Nachrichten | 15:50 - 16:00 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 15:25 - 16:10 Uhr
arte

Das Loch

Spielfilm | 13:35 - 16:00 Uhr
WDR

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 15:15 - 16:00 Uhr
3sat

Märkte

Report | 15:30 - 16:15 Uhr
NDR

die nordstory

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
MDR

LexiTV - Wissen für alle

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
HR

Meine Heimat Afrika

Spielfilm | 14:30 - 16:00 Uhr
SWR

Sport extra

Sport | 14:00 - 16:00 Uhr
BR

Das ist mein Tagwerk

Report | 15:30 - 16:00 Uhr
Sport1

Storage Hunters

Report | 15:30 - 16:00 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 15:30 - 18:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Verliebt in Amsterdam

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der Kriminalist

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL

Let's Dance

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
VOX

Chicago Fire

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
SAT.1

Luke Mockridge Live - I'm Lucky, I'm Luke

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Navy CIS: New Orleans

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

Hercules

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

Im Nirgendwo

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Die A40 - Lebensader im Revier

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Der Bus, der Mob und das Dorf

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Musik auf dem Lande

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Hubert und Staller

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Bundesliga Aktuell

Sport | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 22:55 - 23:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Verliebt in Amsterdam

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

TV-Tipps makro

Report | 21:00 - 21:30 Uhr
3sat

TV-Tipps Befrei uns von dem Bösen

Spielfilm | 22:35 - 00:05 Uhr
Disney Channel

TV-Tipps Mulan

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr

Aktueller Titel