Miguel Herz-Kestranek

Miguel Herz-Kestranek in "Ein Schatz fürs Leben -
Abenteuer in Panama" Vergrößern
Miguel Herz-Kestranek in "Ein Schatz fürs Leben - Abenteuer in Panama"
Fotoquelle: ZDF/Dirk Bartling
Miguel Herz-Kestranek
Geboren: 03.04.1948 in St. Gallen, Schweiz

Miguel Herz-Kestranek ist ohne Zweifel das, was man einen Kunst beflissenen und intellektuellen Menschen nennen kann. Er ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Autor, Publizist und Kolumnist, auf der Bühne sieht man ihn auch als Kabarettist, Rezitator oder Chansonnier, er ist ein Multitalent und besticht durch sein kultiviertes Auftreten. Er trifft den hochklassigen Ton der Unterhaltung, steht für Qualität. Was für seine Literatur und Musik gilt, gilt leider nicht immer uneingeschränkt für seine Filme- und Serienwahl. Hier vermischen sich leichte (und seichte) Unterhaltung mit hochklassigen und mit Hollywood-Produktionen. Es setzt einen in Erstaunen, dass dieser gut gebildete Herr, mit all seiner weltmännischen Erfahrung für Rollen wie: "Rosamunde Pilcher: Segel der Liebe", "Utta Danella - Tanz auf dem Regenbogen" oder "Inga Lindström - Ein Wochenende in Söderholm" vor der Kamera steht.

Ausgebildet wurde der Schweizer am Max Reinhardt Seminar in Wien. Im Anschluss erhielt er Engagements am Wiener Burgtheater, am Grazer Schauspielhaus und bei den Salzburger Festspielen und stand neben vielen österreichischen Theatergrößen auf der Bühne, von denen er viel gelernt hat. In seiner Darstellung überzeugt er durch seine Vielseitigkeit. Er hat Charme und Ausstrahlung und somit die idealen Voraussetzungen für Rollen, die eine gewisse Weisheit verlangen. Doch obwohl er als Diplomat, Fürst oder Familienoberhaupt die optimale Besetzung wäre, ist Miguel Herz-Kestranek stets darum bemüht, nicht in einer Schublade zu landen. Auch wenn Blazer und Halstuch mittlerweile sein Markenzeichen geworden sind, so beherrscht er auch ganz andere - vollkommen undiplomatische - Töne in seinem Spiel.

Der Charakterdarsteller, der 1985 zum beliebtesten österreichischen "Tatort"-Ermittler gewählt wurde, spielte neben Richard Burton und Vanessa Redgrave in der internationalen 10-teiligen Reihe "Wagner" und stand auch neben Clint Eastwood und John Malkovich vor der Kamera. Parallel zu den internationalen Produktionen ist er in verschiedenen Fernsehrollen zu sehen und ein vielbesetzter Gaststar in diversen Krimiserien, u.a. "Kommissar Rex", "Derrick", "Der Bulle von Tölz", "SOKO 5113" und "Der letzte Zeuge".

Ob als Arzt in "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin", als schwedischer Gutsbesitzer in "Mord in bester Gesellschaft - Der Tote im Elchwald" an der Seite von Fritz Wepper oder als in den Armen seiner Tochter sterbender Wissenschaftler in "Der Bibelcode" - Miguel Herz-Kestranek überzeugt in (fast) jeder Rolle.

Weitere Filme und Serien mit Miguel Herz-Kestranek: "Steiner - Das Eiserne Kreuz 2. Teil" (1978), "Alpensaga, Teil 5 - Der deutsche Frühling" (1979), "Familie Merian" (1980), "Firefox" (1981), "Der Narr von Wien" (1982), "Der Leutnant und sein Richter" (1983), "Weltuntergang", "Goldene Zeiten - Bittere Zeiten" (Mehrteiler), "Tatort - Der Mann mit den Rosen" (alle 1984), "Tatort - Nachtstreife" (1985), "Tatort - Fahrerflucht" (beide 1985), "Tatort - Wir werden ihn Mischa nennen", "Tatort - Der Schnee vom vergangenen Jahr" (beide 1986), "Ein Mann nach meinem Herzen", "Moselbrück", "38" (alle 1987), "Wolfgang", "Die Strauß-Dynastie" (beide 1991), "Der Mann vom Eaton Place" (TV-Serie, 1992), "Der Fall Lucona" (1993), "Verliebt, verlobt, verheiratet", "Tonino und Toinette", "Radetzkymarsch" (Mehrteiler, alle 1994), "Schade um Papa", "Daniel, Philipp und das Wunder der Liebe" (alle 1995), "Die Österreichische Eisenstrasse" (TV-Serie), "Ehebruch - Eine teuflische Falle!", "Drei in fremden Kissen", "Klinik unter Palmen" (TV-Serie), "Das Kapital" (alle 1996), "Kalkuliertes Risiko", "Die Nacht der Nächte", "Sardsch" (alle 1997), "Drei Tage Angst" (1998), "Kanadische Träume - Eine Familie wandert aus" (Mehrteiler), "Jets - Leben am Limit" (TV-Serie), "Rosamunde Pilcher - Möwen im Wind" (alle 1999), "Stimme des Herzens", "Donna Leon - Vendetta" (beide 2000), "Alle meine Töchter" (TV-Serie), "Sinan Toprak ist der Unbestechliche" (TV-Serie), "Liebe unter weißen Segeln", "Der Bestseller - Millionencoup auf Gran Canaria", "Sophie - Sissis kleine Schwester", "Sass", "Uprising - Der Aufstand", "Die Kumpel" (TV-Serie, alle 2001), "Die Rosenheim-Cops" (TV-Serie), "Zwei Seiten der Liebe" (beide 2002), "Wilde Engel" (TV-Serie), "Der Poet", "Mein Mann, mein Leben und Du", "Alles Glück dieser Erde", "Das unbezähmbare Herz" (alle 2003), "Liebe geht durch den Magen" (2004), "Die Patriarchin" (Mehrteiler), "Liebe versetzt Berge - Alpenglühen 2", "Mit Herz und Handschellen" (TV-Serie), "Die Spur im Schnee", "Agathe kann's nicht lassen - Mord im Kloster" (TV-Serie, alle 2005), "Klimt", "Im Tal der wilden Rosen - Was das Herz befiehlt" (TV-Serie), "König der Herzen", "Störtebeker", "Liebes Leid und Lust", "La Freccia nera" (Mehrteiler), "Herzdamen", "Rose unter Dornen" (alle 2006), "Der Fürst und das Mädchen" (TV-Serie), "Zodiak - Der Horoskop-Mörder" (TV-Serie), "SOKO Donau" (TV-Serie, alle 2007), "Zwei Ärzte sind einer zu viel" (TV-Serie), "Ausgerechnet Afrika" (beide 2008), "Die Wanderhure" (2010), "Beate Uhse - Das Recht auf Liebe" (2011).


Zur Filmografie von Miguel Herz-Kestranek
TV-Programm
ARD

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 13:25 - 13:55 Uhr
SAT.1

Die Ruhrpottwache

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL II

Köln 50667

Serie | 12:55 - 13:55 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 13:50 - 14:40 Uhr
arte

Piraten

Spielfilm | 13:50 - 15:50 Uhr
WDR

Planet Wissen

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
3sat

Das Genie der Natur

Report | 13:15 - 14:00 Uhr
NDR

NDR//Aktuell

Nachrichten | 13:45 - 14:00 Uhr
MDR

Wir tun es für Geld

TV-Film | 12:30 - 14:00 Uhr
SWR

Planet Wissen

Report | 13:15 - 14:15 Uhr
BR

In aller Freundschaft

Serie | 13:30 - 14:15 Uhr
Sport1

The Liquidator

Report | 13:30 - 14:00 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 09:15 - 14:15 Uhr
DMAX

Die Baumhaus-Profis

Report | 13:15 - 14:15 Uhr
ARD

Auf Leben und Tod

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF

TV-Tipps Das Sacher. In bester Gesellschaft

TV-Film | 20:15 - 21:50 Uhr
RTL

Wer wird Millionär?

Unterhaltung | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Navy CIS

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Die drei Musketiere

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
arte

TV-Tipps Des Teufels General

Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr
WDR

Woche für Woche

TV-Film | 20:15 - 21:40 Uhr
3sat

Im Regenwald der Geisterbären

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Drei Männer im Schnee

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

TV-Tipps Frau Pfarrer & Herr Priester

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Container Wars

Serie | 20:30 - 21:00 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:30 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps Die zwei Gesichter des Januars

Spielfilm | 23:05 - 00:35 Uhr
ZDF

TV-Tipps Das Sacher. In bester Gesellschaft

TV-Film | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

TV-Tipps Des Teufels General

Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr
arte

TV-Tipps Idiocracy

Spielfilm | 22:10 - 23:35 Uhr
NDR

TV-Tipps Fasten auf Italienisch

Spielfilm | 23:15 - 00:55 Uhr
HR

TV-Tipps Tot oder Torte

Spielfilm | 23:15 - 00:35 Uhr
SWR

TV-Tipps Frau Pfarrer & Herr Priester

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
One

TV-Tipps Powder Blue - Am Ende bleibt Liebe

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr

Aktueller Titel