Wir könnten glatt ein Paar werden! Heinz Hoenig und Valerie Niehaus

Rose unter Dornen

KINOSTART: 05.01.2006 • Melodram • Deutschland, Österreich (2006) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rose unter Dornen
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Laufzeit
89 Minuten

Hotelkönig Simon Wahlberg ist seit zwei Jahren mit dem attraktiven Fotomodel Vicky liiert, doch als er der hübschen Telefonistin Sofie Winter begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sofie, allein erziehende Mutter mit zwei Jobs, hat zunächst ihre Zweifel, ob sie in die glamouröse Welt des charismatischen Hoteliers passt, der auf Schritt und Tritt von Paparazzi belauert wird. Doch sie erliegt dem Charme des lebenslustigen Hotelbesitzers, und die beiden heiraten - sehr zum Missfallen von Model Vicky, deren Karriere von ihrer Beziehung zu Simon abhängt. Auch die geldgierige Familie steht Sofie feindlich und herablassend gegenüber.

Regisseur Dietmar Klein ("Der Wunschbaum") drehte den nicht gänzlich klischeefreien Zweiteiler mit großen Aufwand nach dem Drehbuch von Rolf-René Schneider ("Ein Sack voll Geld"). Dabei konnte er aber viele Längen in der modernen Aschenputtel-Variante nicht vermeiden.

Foto: WDR/Degeto/Stephanie Kulbach

Darsteller
Gunter Berger
Lesermeinung
Heinz Hoenig als aufrechter Winzer in der ARD-Produktion "Gier" (Teil 1: Mit Glanz und Gloria).
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Als Sepp Herberger unvergesslich: Peter Franke
Peter Franke
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
Valerie Niehaus
Valerie Niehaus
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion