Julia und der Offizier

KINOSTART: 07.05.2014 • Melodram • Deutschland (2014) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Julia und der Offizier
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Bayern, 1965. Kaum ein Jahrzehnt hat Deutschland gesellschaftlich so revolutioniert wie die sechziger Jahre. Der Kalte Krieg beherrschte das politische Klima, der Minirock eroberte die Mode, und die Beatles machten dem heimischen Schlager Konkurrenz. Von all dem unberührt scheint das bayerische Dorf Lehrbach - bis zu dem Tag, als Julia Welling (Henriette Richter-Röhl) auftaucht, um im Auftrag der katholischen Kirche ein Kinderheim aufzubauen. Ihre modernen pädagogischen Erziehungsmethoden und ihre emanzipierte Art passen so gar nicht zum traditionellen Familienbild, das auf dem Land noch immer herrscht. Dort hat der Mann das Sagen, gehört die Frau an den Herd und gelten Kinder vor allem als billige Arbeitskräfte in der Landwirtschaft. Kein Wunder, dass nicht nur die Bauern, sondern auch Pfarrer Weber (Andreas Lust) und Bürgermeister Huber (Stephan Zinner) nicht gut auf die zugereiste Städterin zu sprechen sind. Schließlich setzt sich Julia über ihre Pläne hinweg und kauft statt der alten Gerberei eine leerstehende Kaserne der amerikanischen Truppen, um darin das Kinderheim einzurichten. Unerwartete Unterstützung erhält Julia von David Carter (David Rott). Der US-Major wickelt die Auflösung des Militärstandortes in Lehrbach ab und ist von Julias Selbstbewusstsein fasziniert. Doch die Sympathie, die beide für einander empfinden, wird schon bald von Julias Zweifel überschattet, ob ihre Liebe eine Chance haben kann. Denn als Soldat verkörpert David alles, was Julia ablehnt.
Darsteller
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung