Dora Heldt

KINOSTART: 16.02.2014 • Melodram • Deutschland (2014) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Dora Heldt: Unzertrennlich
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Walter (Peter Sattmann) hat eine exklusive Reise an die Schlei gewonnen. Weil seine Frau Inge aber partout nicht auf ihr "Weiberwochenende" mit ihren Freundinnen verzichten möchte, nimmt er kurzerhand seinen besten Freund Heinz (Lambert Hamel) mit. Voller Erwartungen machen sich die beiden auf den Weg, doch ihre anfängliche Begeisterung erhält schon bald einen Dämpfer. Was als mondäne Reise angekündigt war, entpuppt sich schnell als bessere Kaffeefahrt. Anstelle des versprochenen Drei-Gänge-Menüs gibt es dünne Gemüsesuppe. Die einzigen interessanten Teilnehmer der "ausgewählten" Gesellschaft sind Finchen (Gila von Weitershausen) und die Radiomoderatorin Johanna (Yvonne Catterfeld), die ihre Tante begleitet, um auf andere Gedanken zu kommen. Sie ist fest davon überzeugt, dass ihr Freund Max (Matthias Schloo) sie mit der Buchautorin Mareike Wolf (Caroline Beil) betrügt. Die taffe Journalistin wird sofort hellhörig, als Veranstalterin Lisa Wagner (Stephanie Stumph) der Reisegruppe plötzlich das "einmalige" Angebot unterbreitet, ihr Geld in exklusive Time-Share-Wohnungen in Bestlage zu investieren. Auch Heinz wird bald misstrauisch und mag an die tollen Immobilienschnäppchen nicht glauben. Walter ist dagegen Feuer und Flamme. Als auch noch Johannas Freund Max an der Schlei auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse.

Darsteller

Judy Winter bei der Fotoprobe 'Hilde Knef - Der Teufel und die Diva' im Theater am Kurfürstendamm.
Judy Winter
Lesermeinung
Julia Stinshoff in "Ein Date fürs Leben"
Julia Stinshoff
Lesermeinung
Markus Majowski mit Dana Golombek in "Höllische 
Nachbarn"
Markus Majowski
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung