So sieht mein Traumziel aus! David Suchet (l.) und 
Jürgen Prochnow

Der Fall Lucona

KINOSTART: 10.06.1993 • Politthriller • Deutschland, Österreich, Italien (1993) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Fall Lucona
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
Deutschland, Österreich, Italien
Laufzeit
115 Minuten
Regie
Kamera
Es gab ihn wirklich, den "Fall Lucona". Die Lucona war ein Schiff, das 1977 im Indischen Ozean versank. Angeblich hatte der Dampfer eine Uranfabrik an Bord. Und daheim in Wien saß ein Mann und wartete auf fette Beute. Denn der Untergang der Lucona war ein von langer Hand geplanter Versicherungsbetrug und wurde zum größten Skandal in Österreichs Nachkriegsgeschichte, denn verwickelt in den Fall waren hochkarätige Manager, Mafiosi und Minister....

Im Film von Jack Gold, einem lustvoll-ironischen Thriller, heißt der Mann, der die Lucona sinken ließ, Rudi Waltz. In Wirklichkeit heißt er Udo Proksch, war Besitzer der k.u.k.- Hofbäckerei Demel und wurde wegen sechsfachen Mordes für den Rest seines Lebens in den Knast geschickt. Ende Juni 2001 starb Proksch nach einer Herzoperation. Wäre nicht der Journalist Hans Pretterebner gewesen, der "Fall Lucona" wäre bis heute so unklar, wie das Wasser in 4000 Metern Tiefe trübe ist.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung