Was wollen die nur von uns? Ulrike Folkerts (l.)
mit Barbara Rudnik

Die Leibwächterin

KINOSTART: 01.01.2005 • Politthriller • Deutschland (2005) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Leibwächterin
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Personenschützerin Mona Dengler erhält den Auftrag, Johanna Sieber, Vorsitzende des EU-Landwirtschaftsausschusses, zu beschützen. In der Boulevardpresse läuft eine schmutzige Kampagne gegen Johanna Sieber. Sie führe ihre Ehe nur zum Schein, sei in Wahrheit lesbisch. Dann verlangen plötzlich Fremde von Mona, Frau Sieber zu bespitzeln, andernfalls wolle man ein dunkles Kapitel aus ihrer LKA-Zeiten preisgeben. Mona gerät in eine teuflische Zwickmühle…

Der "Bella Block"-erprobte Regisseur Markus Imboden ("Hunger auf Leben", "Ins Leben zurück") inszenierte - abgesehen von der unnötigen lesbischen Liebesgeschichte - einen ungewöhnlichen Politthriller, der machtpolitisches Geplänkel mit dem persönlichen Hintergrund der Personenschützerin verbindet.

Foto: ZDF/Hermann Ebling

Darsteller

Barbara Rudnik als Psychologin in "Tödliche Blicke"
Barbara Rudnik
Lesermeinung
Matthias Brandt
Lesermeinung
Ulrike Folkerts im Porträt - ihre Filme, ihre Karriere und ihr Privatleben im Überblick.
Ulrike Folkerts
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung