Im Moment wird es keine Fusion geben! John Hurt
Im Moment wird es keine Fusion geben! John Hurt

Der Commissioner - Im Zentrum der Macht

KINOSTART: 06.12.2007 • Politthriller • Großbritannien, Belgien, Deutschland, USA (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Commissioner
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Großbritannien, Belgien, Deutschland, USA
Music
Der britische Minister James Morton wird auf Grund politischer Intrigen gezwungen, von seinem Kabinettsposten zurückzutreten. Kurzfristig erhält er eine Beförderung nach Brüssel und wird als kommissarischer Leiter des Industrieressorts berufen. Für seine ohnehin angeschlagene Ehe bedeutet dies eine erneute Zerreißprobe. Seine Frau Isabelle bleibt in London zurück. In Brüssel angelangt, wird ihm aus anonymer Quelle Material zugespielt, aus dem hervorgeht, dass die Metron, einer der mächtigsten internationalen Chemiekonzerne, angeblich Chemiewaffen produziere. Kurz darauf soll er in der ersten Kommissionssitzung einer Fusion von Metron und British Chemicals zustimmen. Doch Morton setzt die Entscheidung aus und beginnt zu ermitteln...

Ein starker Politthriller des Niederländers George Sluizer ("Spurlos verschwunden", "Crimetime - Das Auge des Verbrechens") mit einem exzellent aufgelegten John Hurt in der Rolle des James Morton. Das komplexe Drehbuch verfasste Sluizer mit der griechischen Autorin und Produzentin Christina Kallas, die auch die Vorlagen zu "Männer sind wie Schokolade" (1998) und "Liebe Lügen" lieferte.

Darsteller
Alice Krige
Lesermeinung
Nicht nur vor der Kamera erfolgreich: David Morrissey
David Morrissey
Lesermeinung
Johan Leysen
Lesermeinung
Spielte oft leidende, kaputte Typen: John Hurt.
John Hurt
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS