Kann auch finstere Typen spielen: Heikko Deutschmann
Fotoquelle: 360b/shutterstock.com

Heikko Deutschmann

Lesermeinung
Geboren
13.02.1962 in Innsbruck, Österreich
Alter
59 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Jahrgang 1962, mal dunkelblond, mal schwarzhaarig, blauäugig, haftet dem charmanten TV- und Bühnendarsteller ein wenig das Etikett vom "notorisch sympatischen Blondschopf" an, wie "Die Zeit" einmal kritisierte. Den geistesgestörten Killer hinter der Kommissarsmaske in Peter Patzaks Erotik-Thriller "Sweet Little Sixteen" (1999) bringt er nicht rüber. Der versierte Bühnenschauspieler passt wohl besser in smartere Rollen an die Seite telegener Frauen wie in der TV-Komödie "Das Schloss meines Vaters" oder als (etwas einfältiger) Lover zwischen zwei Frauen im TV-Fünfteiler "Ein unmöglicher Mann" (2000).

Bis zu seinem TV-Debüt in "Walkman Blues" (1984) stellt sich Deutschmann als Bühnenschauspieler und Musiker (Gesang, Klavier, Cello, Gitarre, Schlagzeug) unter Beweis. An der Berliner Hochschule der Künste absolviert er von 1981 bis 1984 ein Schauspielstudium, 1997/98 sattelt er an der Drehbuchakademie der Deutschen Hochschule für Film und Fernsehen Berlin noch einmal drauf. Bereits während der Theaterausbildung kommt Deutschmann 1983 an der Berliner Schaubühne unter Peter Stein zu seinem ersten Engagement. Nach Berlin folgen 1985 sechs Jahre am Hamburger Thalia Theater, wo er mit Regisseuren wie Jürgen Flimm, Robert Wilson, Ruth Berghaus und Alexander Lang arbeitet. Für die Spielzeit 1992/93 ist er am Schauspielhaus Köln engagiert, im Schauspielhaus Zürich arbeitet er 1998 mit David Mouchtar-Samorai.

Parallel startet Deutschmann eine Karriere vor der Kamera, die sich bis auf wenige Ausnahmen auf TV-Produktionen konzentriert. Hier arbeitet er mit bekannten Regisseuren wie Thomas Mauch, Tom Toelle, Hans-Christoph Blumenberg, Jo Baier und immer wieder mit Peter Patzak zusammen: 1999 in dem TV-Thriller "Die Entführung" (mit Götz George, Birgit Doll, Muriel Baumeister und Leonard Lansink), in dem Abenteuer "Gefangen im Jemen" (u. a. mit Peter Maffay) und dem erwähnten Thriller "Sweet Little Sixteen".

Weitere Serien und TV-Filme: "Maria von den Sternen" (1989), "Clavigo" (1989), "Bismarck" (1990, als Kaiser Wilhelm II.), "Freunde fürs Leben" (1993), "Mein lieber Mann" (1994), "Rosamunde Pilcher - Sommer am Meer" (1995), "Cobra 11" (1995), "Rosa Roth - Lügen" (1995), "Der Mond scheint auch für Untermieter" (1995), "Zwei Brüder - Nervenkrieg" (1997), "Leben in Angst" (1997), "Rosamunde Pilcher - Heimkehr" (1998), "Tatort - Voll ins Herz" (1998), "Mörderisches Erbe - Tausch mit einer Toten" (1998), "Gefährliche Hochzeit" (1998), Jo Baiers "Der Laden" (1998), "Nicht ohne dich" (2001), "Rubikon", "Hannas Baby", "Der Aufstand", "Zwei Seiten der Liebe" (alle 2002), "Die Quittung" (2003), "Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder", "Dornröschens leiser Tod" (alle 2003), "Tatort - Heimspiel", "In Sachen Kaminski", "Tatort - Eine ehrliche Haut" (alle 2004), "Endlich Urlaub!","Sternzeichen", "Blindes Vertrauen", "Das unreine Mal", "Heirate meine Frau", "Suche Mann für meine Frau" (alle 2005), "3 Engel auf der Chefetage", "Wenn du mich brauchst" (beide 2006), "Warten auf Angelina", "Ein Hausboot zum Verlieben" (beide 2008), "Tatort - Tödlicher Einsatz", "Liebe ist Verhandlungssache", "Donna Leon - Wie durch ein dunkles Glas", "Engel sucht Liebe" (alle 2009), "Rottmann schlägt zurück", "Schicksalsjahre" (beide 2010), "Die Minensucherin", "Polizeiruf 110 - Ein todsicherer Plan", "Ein starkes Team - Gnadenlos" (alle 2011), "Helden - Wenn dein Land dich braucht" (2013).

Weitere Kinofilme mit Heikko Deutschmann: "Zischke" (1986, Regie: Regie: M. Th. Krieger), "Maria von den Sternen" (1988, Regie: Th. Mauch), "Moving" (1990, Regie: L. Targownik), "Der demokratische Terrorist" (1991, Regie: Per Berglund), die Politsatire "Rotwang muss weg!" (1994, Regie: Hans Christian Blumenberg).

Filme mit Heikko Deutschmann
1989
Bismarck
TV-Dreiteiler
1992
Der demokratische Terrorist
Politthriller
1994
Rotwang muss weg!
Politsatire
1996
Leben in Angst
Fernsehfilm
1997
Dies verlauste nackte Leben
Drama
1998
Der Laden
Familiensaga
1998
Willst du meine Scheinfrau werden? Heikko 
Deutschmann und Ann-Kathrin Kramer  
Gefährliche Hochzeit
Fernsehfilm
1999
Und, Kleiner, gefällt es dir hier? Heikko 
Deutschmann (r.)
Das Schloss meines Vaters
Drama
1999
Der Mörder in dir
Thriller
1999
Die Entführung
Thriller
1999
Mensch, du bist ja ein Bulle: Kassierer Rolf (Benedict Freitag) enttarnt Otto (Florian Martens)
Ein starkes Team
Krimi
1999
Gefangen im Jemen
Abenteuerfilm
1999
Sweet Little Sixteen
Psychothriller
2000
Der Bulle von Tölz
Krimi
2000
Na denn mal Prost! Caroline Scholze und Thorsten Grasshoff
Liebe und andere Lügen
Fernsehfilm
2000
Polizeiruf 110
Krimi
2001
Also, ohne dich geh ich nicht! Heikko Deutschmann 
und Naomi Krauss
Nicht ohne dich
Ehedrama
2001
Planet der Kannibalen
Sciencefiction-Satire
2001
Polizeiruf 110
Krimi
2002
Was steht denn da? Uwe Bohm und Ariane Fischer
Der Aufstand
Dokudrama
2002
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2002
Ich glaub', ich bin schwanger! Johanna Klante
Hannas Baby
Gesellschaftsdrama
2002
Nicht ohne deine Liebe
Melodram
2002
Hoffentlich lebst du noch! Maria Schrader und
Hilmar Thate
Rubikon
Politthriller
2002
Zwei Seiten der Liebe
Psychodrama
2003
Berlin - Eine Stadt sucht den Mörder
Thriller
2003
Warum glaubt mir niemand? Nadja Auermann ist
verzweifelt
Dornröschens leiser Tod
Psychokrimi
2004
Endlich wieder zusammen! Amber Bongard, Matthias
Brandt, Juliane Köhler (v.l.)
In Sachen Kaminski
Justizdrama
2004
Ich habe niemanden überfahren! Heikko Deutschmann (l.) als Körner
Tatort
Krimi
2004
Die Kommissarinnen scheinen sich zu amüsieren:
Catrin Striebeck (l.) und Maria Furtwängler
Tatort
Krimi
2005
Blindes Vertrauen
Liebesfilm
2005
Endlich Urlaub!
Komödie
2005
Der spinnt doch, der Typ! Heikko Deutschmann (l.) wundert sich über Michael Brandner
Heirate meine Frau
Komödie
2005
Sternzeichen
Familiendrama
2005
Suche Mann für meine Frau
Beziehungskomödie
2006
3 Engel auf der Chefetage
Komödie
2006
Wenn du mich brauchst
Weihnachtsfilm
2008
Hans-Werner (Heikko Deutschmann) und Isabell
(Julia Koschitz) knüpfen zarte Bande
Ein Hausboot zum Verlieben
Familienkomödie
2008
Küsse à la carte
Liebeskomödie
2008
Warten auf Angelina
Komödie
2009
Sonia Tassini (Birge Schade) berichtet Commissario
Brunetti (Uwe Kockisch) die Wahrheit über ihre Tochter
Donna Leon
Krimi
2009
Engel sucht Liebe
Komödie
2009
Liebe ist Verhandlungssache
Komödie
2009
Ich will den Mann lebend! Ulrike Folkerts und
Heikko Deutschmann
Tatort
Krimi
2010
Ich werde den Typen bekommen! Rottmann (Heino
Ferch) muss in den Knast
Rottmann schlägt zurück
Polizeithriller
2011
Alle Zeit der Welt
Komödie
2011
Ihr Verhältnis ist nicht spannungsfrei: Ausbilder
Mason (Hannes Jaennicke) und Nina (Christine
Neubauer)
Die Minensucherin
Gesellschaftsdrama
2011
Ein Sommer in den Bergen
Melodram
2011
Schön, dass du mich abholst! Florian Martens und
Susanne Bormann als Vater und Tochter
Ein starkes Team
Krimi
2011
Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter
Dokumentarfilm
2011
Schneider (Wolfgang Winkler) und Lindner (Isabell
Gerschke) sind schockiert über den Anschlag auf
ihren Kollegen Schmücke
Polizeiruf 110
Krimi
2012
Der Meineidbauer
Heimatfilm
2013
Blutgeld
Drama
2013
Helden - Wenn dein Land dich braucht
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung