Vertraut Heikko Deutschmann (r.) Wotan
Wilke-Möhring blind?

Blindes Vertrauen

KINOSTART: 21.11.2005 • Liebesfilm • Deutschland (2005) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blindes Vertrauen
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Philip von Bredow ist der erfolgreiche Geschäftsführer einer aufstrebenden Frankfurter Werbeagentur. Er selbst hält sich für unwiderstehlich - beruflich wie privat. Nach Feierabend spielt sich sein Leben in angesagten Clubs und auf wichtigen Partys ab. Nach einem durch Leichtsinn verschuldeten Autounfall aber erblindet Philip ­ und damit ist seine Werbeagentur in Gefahr. Denn er hält sich für unersetzlich und gerät deshalb mit seinem Bruder aneinander. Erst als Philip die Hundetrainerin Paula kennenlernt, ändert sich seine Einstellung nach und nach…

Regisseur Mark Schlichter ("Der Ausbruch", "Der Elefant in meinem Bett") inszenierte diesen sensiblen und packenden Liebesfilm über einen Menschen, der durch einen Unfall völlig aus der Bahn geworfen wird und nicht wahr haben will, dass er sein Leben neu gestalten muss. In der Rolle des Philip überzeugt einmal mehr Heikko Deutschmann mit seinem authentischen Spiel, seinen Bruder Ferdinand gibt Wotan Wilke Möhring, der mit Schlichter zuvor schon in den Filmen "Liebe und Verrat" sowie "Rote Glut" zusammenarbeitete.

Foto: ZDF/Jacqueline Krause-Burberg

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS