Heimat zu verkaufen

KINOSTART: 21.07.2010 • Liebesfilm • Österreich/Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Heimat zu verkaufen
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Schnitt
Max Höllerer, Besitzer des Berghotel Edelweiss, ist in Schwierigkeiten. Er hat sich mit dem Umbau seines kleinen, idyllischen Hotels übernommen und ist in Zahlungsschwierigkeiten. Da trifft er auch noch auf Sarah Sand, Mitarbeiterin eines internationalen Konsortiums, die ihm eröffnet, dass sein Hotel von Max' Bank verkauft wurde und ihm nicht mehr gehört. Sie bietet ihm jedoch generös den Geschäftsführerposten an, denn Max' Art kommt bei den Stammgästen gut an. Dieser ist völlig perplex ... Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein: Max - bodenständig, heimatverbunden - will die natürliche Schönheit seiner Heimat unbedingt erhalten. Sarah, karriereorientiert, sieht in den Plänen - aus dem Familienbetrieb ein großes Wellness-Hotel zu errichten - den absoluten Fortschritt. Aber zwischen ihnen besteht auch eine Anziehungskraft, die sie beide verwirrt ... Max ist außer sich und versucht alles in Bewegung zu setzen, um seinen kleinen, feinen Familienbetrieb zu retten. Doch er scheitert auf allen Ebenen. Bürgermeister, Bauern und ortsansässige Unternehmer sehen in dem Großprojekt eine großartige finanzielle Zukunft für die Gemeinde und sind begeistert. Alles scheint bereits perfekt, die Vorverträge sind unterschrieben. Immer wieder versucht Sarah im Auftrag ihres Chefs, Max zur Geschäftsleitung des neuen Hotels zu überreden. Doch Max weigert sich standhaft. Er versucht verzweifelt seinen besten Freund, Kurt Groth, um Unterstützung zu bitten. Was er allerdings nicht weiß, Groth ist der Chef von Sarah. Als die Investoren anrücken, um das Objekt zu begutachten und den Deal perfekt zu machen, ändert sich langsam die Stimmungslage im Dorf. Das Großprojekt scheint doch den einen oder anderen Haken zu haben. Auch Sarah kommt langsam ins Grübeln. Können Max und Sarah, die sich immer näher kommen, zu guter letzt den Spieß noch umdrehen?
Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Lex Barker
Lex Barker
Lesermeinung
Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung