Hier geht's nicht mit rechten Dingen zu! Manfred
Zapatka (l.) und Barnaby Metschurat
Hier geht's nicht mit rechten Dingen zu! Manfred
Zapatka (l.) und Barnaby Metschurat

KDD - Kriminaldauerdienst: Am Abgrund

KINOSTART: 01.01.1970 • Pilotfilm zur 2. Staffel der Krimi-Serie • Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Am Gendarmenmarkt herrschen Hektik und Fassungslosigkeit: Heckenschützen haben den geheimen und unauthorisierten Einsatz des KDD mit einem Blutbad beendet. Leo Falckenstein ist verletzt, der LKA-Beamte Sallek, Kronzeuge des Bestechungsskandals innerhalb der Berliner Polizeibehörde, ist tot. Stieglitz, der Einzige, der weiß, wer der Drahtzieher des Anschlags ist, liegt im Koma...

Auch dieser Pilotfilm zur zweiten Staffel der mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten KDD - Kriminaldauerdienst: Auf schmalem Grat besticht durch die enorm hohe Authentizität und die stark aufspielende Darstellerriege. Dieses Mal führte Edward Berger Regie, der bereits mit Filmen wie "Schimanski - Kinder der Hölle", "Windland" und "Tatort - Das letzte Rennen" zeigte, dass er Spezialist für spannende Krimi-Unterhaltung ist. Sein Ko-Autor Oliver Hein schrieb zuvor auch einige Episoden für die erfolgreiche Krimi-Reihe "Abschnitt 40".

Darsteller
André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Seit 2013 ermittelt Devid Striesow am Saarbrücker "Tatort".
Devid Striesow
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Jördis Triebel
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jürgen Vogel.
Jürgen Vogel
Lesermeinung
Manfred Zapatka
Lesermeinung
Margret Völker
Lesermeinung
Melika Foroutan
Lesermeinung
Saskia Vester
Lesermeinung
Valerie Koch
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS