Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Fotoquelle: Jozo Juric / Roman Goebel

Götz Schubert

Lesermeinung
Biografie

Man kennt ihn als Johann Gottfried von Herder aus Egon Günthers Literaturverfilmung "Lenz" (1992): Götz Schubert, der seine Ausbildung von 1984 bis 1987 an der renommierten Staatlichen Schauspielhochschule Ernst Busch in Berlin absolvierte. Zunächst sah man ihn vor allem auf der Bühne, so etwa am Deutschen Theater Berlin beziehungsweise Maxim-Gorki-Theater: In "Mein Kampf", "Kirschgarten", "Heinrich IV.", "Torquato Tasso" und "Othello" spielte er unter namhaften Regisseuren wie Thomas Langhoff, Peter Stein und Alexander Lang.

Der mehrfach ausgezeichnete Künstler (1988 und 1990 mit dem Kritikerpreis der "Berliner Zeitung" geehrt, 1990 zum Nachwuchsschauspieler des Jahres) drehte jedoch schon früh Filme wie "Grischa", "Der Geisterseher" und den "Polizeiruf 110 - Qui bono". Zu seinen wichtigen Produktionen, in denen Schubert später große Rollen spielte, zählen beispielsweise "Ende der Unschuld" (1991, mit Rolf Hoppe), "Weiß wie Schnee, rot wie Blut" (1996), "Tanz auf dem Vulkan" (1996, mit Klausjürgen Wussow), "Der Hauptmann von Köpenick" (1997, mit Harald Juhnke), "100 Jahre Brecht" (1997), "Schizo" (1998), "Ein Mann steht auf" (mit Robert Atzorn), "Auf schmalem Grat" (mit Ann-Kathrin Kramer) und "Die Handschrift des Mörders" (alle 1999).

Mindestens ebenso präsent war Schubert in einzelnen Episoden der Serien und Reihen "Ein Bayer auf Rügen", "Für alle Fälle Stefanie" (beide 1996), "Wolffs Revier", "Ein starkes Team" (beide 1997), "Der Kapitän", "Stubbe - Von Fall zu Fall" (beide 1999), "Der letzte Zeuge" und "Die Straßen von Berlin - Abraxox" (2000). Auch in "Die Affäre Semmeling" - unter der Regie von Dr. Dieter Wedel - ist er zu sehen. Bereits des öfteren war Schubert in Episoden der erfolgreichen Krimi-Reihe "Tatort" zu sehen: So etwa in "Um Haus und Hof" (1993, mit Manfred Krug), "Tatort - Ein Hauch von Hollywood" (1998), "Dagoberts Enkel" (1999, mit Dominic Raacke) und "Tatort - Trübe Wasser" (2000, mit Peter Sodann).

Fürs Kino stand Schubert bereits bei der Komödie "Zwei schräge Vögel" und "Die Besteigung des Chimborazo" (beide 1989) vor der Kamera. 2000 folgten "Anna Wunder" und "Zoom". Danach entstanden Werke wie "Der Zimmerspringbrunnen" (2001) und "Bella Block - Tödliche Nähe" (2002). Weitere Filme mit Götz Schubert: "Polizeiruf 110 - Im Netz" (1995), "Falsche Liebe" (1997), "Im Netz der Lüge" (2000), "Die Ärztin", "Tatort - Väter" (beide 2003), "Solo für Schwarz - Tod im See", "Zwei Wochen für uns", "Tatort - Todesbrücke", "Tatort - Ohne Beweise" (alle 2005), "Neger, Neger, Schornsteinfeger", "KDD - Kriminaldauerdienst: Auf schmalem Grat", "Die Frau vom Checkpoint Charlie" (alle 2006), "Die Entdeckung der Currywurst" (2007), "Der Mann an ihrer Seite", "Alles was recht ist", "Wilsberg - Interne Affären", "KDD - Kriminaldauerdienst: Am Abgrund", "Tatort - Der frühe Abschied", "Und Jimmy ging zum Regenbogen", "Marie und die tödliche Gier" (alle 2008), "KDD - Kriminaldauerdienst: Chancen" (2009), "Ein Fall für Fingerhut", "Wilsberg - Gefahr in Verzug", "Solange du schliefst", "Kongo", "Ihr mich auch", "Glückstreffer - Anne und der Boxer", "Die kommenden Tage", "Racheengel - Ein eiskalter Plan", "Kehrtwende" (alle 2010), "Tage, die bleiben", "Engel der Gerechtigkeit - Brüder fürs Leben" (beide 2011), "Der Turm", "Mutter muss weg", "Tatort - Kaltblütig", "Uferlos!" (alle 2012), "Der große Schwindel", "Bella Block - Hundskinder", "Unsere Mütter, unsere Väter", "Nichts mehr wie vorher" (alle 2013), "Miss Sixty" (2014).

Filme mit Götz Schubert
1987
Die Alleinseglerin
Frauenfilm
1989
Die Besteigung des Chimborazo
Filmbiographie
1989
Polizeiruf 110
Krimi
1991
Ende der Unschuld
Fernsehfilm
1992
Freund oder Feind? Jörg Schüttauf (l.) und 
Christian Kuchenbuch  
Lenz
Fernsehfilm
1993
Tatort
Krimi
1995
Ärzte: Weiß wie Schnee, rot wie Blut
Fernsehfilm
1997
Der Hauptmann von Köpenick
Komödie
1997
Meine Tochter ist wie eine Fremde - Andrea Sawatzki (r.) wundert sich über Susanne Bormann
Falsche Liebe
Fernsehfilm
1997
Bleib mir vom Leib! Chistian Redl (l.) als Baal
Hundert Jahre Brecht
Drama
1998
Hugo Kowalski (Michael Gwisdek, M.) will den
Schauspieler Haas ermordet haben
Tatort
Krimi
1999
Hauptsache wir haben Spaß! Huub Stapel und 
Ann-Kathrin Kramer
Auf schmalem Grat
Gesellschaftsdrama
1999
Die Handschrift des Mörders
Krimidrama
1999
Ich wollt schon immer mal "Der Chef" spielen -
Robert Atzorn (v.) mit Tilo Prückner und Tina 
Ruland
Ein Mann steht auf
Kriminalfilm
1999
Stubbe - Von Fall zu Fall
Krimi
2000
Wo bleiben nur die besseren Zeiten? Alice
Deekeling als Anna
Anna Wunder
Familiendrama
2000
Vorsicht, der meint es ernst! Esther Schweins und 
Götz Schubert
Die Straßen von Berlin
Krimi
2000
Haben die drei etwas zu verbergen? Michael
Schiller, René Hofschneider und Götz Schubert beim
Rudern
Tatort
Krimi
2001
Das Sams
Kinderfilm
2001
Der Zimmerspringbrunnen
Komödie
2002
Das ist ja wieder ein kniffliger Fall! Hannelore
Hoger als Bella Block
Bella Block
Krimi
2003
Na schau mal, ist alles halb so schlimm! Anja
Kling (r.) mit Lena Witke
Die Ärztin
Melodram
2003
Obs hier zur Pathologie geht? Wotan Wilke Möhring
(M.) und seine Leidensgenossen
Eierdiebe
Tragikomödie
2003
Tatort
Krimi
2003
Verliebte Diebe
Gaunerkomödie
2004
Das Traumschiff
Reihe
2004
Der Job seines Lebens 2
Verwechslungskomödie
2005
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
2005
Ob das noch lange gut geht! Fritz Karl und Silke
Bodenbender
Papa und Mama
Ehedrama
2005
Wer tut bloß so etwas? Barbara Rudnik (Foto mit
Harald Schrott) ist ratlos
Solo für Schwarz
Thriller
2005
Tatort
Krimi
2005
Tatort
Krimi
2005
Zwei Wochen für uns
Ehekomödie
2006
Das Duo
Krimi
2006
Sara Bender (Veronica Ferres) will endlich weg aus
der DDR ...
Die Frau vom Checkpoint Charlie
Geschichtsdrama
2006
Die drei vom Dauerdienst: Manfred Zapatka, Barnaby
Metschurat, Jördis Triebel (v.l.)
KDD - Kriminaldauerdienst: Auf schmalem Grat
Pilotfilm zur 10-teiligen Krimi-Serie
2006
Neger, Neger, Schornsteinfeger
Filmbiografie
2007
Erst Liebe - dann Currywurst: Barbara Sukowa und
Alexander Khuon
Die Entdeckung der Currywurst
Drama
2007
Erfährt bittere Wahrheiten: Stubbe (Wolfgang
Stumph, l., mit Jacob Matschenz)
Stubbe - Von Fall zu Fall
Krimi
2008
Alles was recht ist
Familienkomödie
2008
Das Glück am Horizont
Liebeskomödie
2008
Der Mann an ihrer Seite
Beziehungsdrama
2008
Hier geht's nicht mit rechten Dingen zu! Manfred
Zapatka (l.) und Barnaby Metschurat
KDD - Kriminaldauerdienst: Am Abgrund
Pilotfilm zur 2. Staffel der Krimi-Serie
2008
Marie und die tödliche Gier
Krimireihe
2008
Warum muss es denn ein Säugling sein?
Betroffenheit beim Ermittlerteam (Jörg Schüttauf,
Andrea Sawatzki)
Tatort
Krimi
2008
Und Jimmy ging zum Regenbogen
Spionagefilm
2008
Passen Sie auf die Kommissarin auf! Leonard
Lansink und Katharina Wackernagel
Wilsberg
Krimi
2009
Waffenhändler Seitz (Uwe Bohm) weiß, dass er einen
Ermittler im Undercover-Einsatz vor sich hat
KDD - Kriminaldauerdienst: Chancen
Pilotfilm zur 3. Staffel der Krimi-Serie
2010
Die kommenden Tage
Drama
2010
Ein Fall für Fingerhut
Krimikomödie
2010
Glückstreffer - Anne und der Boxer
Liebeskomödie
2010
Ihr mich auch
Komödie
2010
Hass oder Liebe? Inka Friedrich und Dietmar Bär
Kehrtwende
Familiendrama
2010
Kongo
Thriller
2010
Racheengel - Ein eiskalter Plan
Psychothriller
2010
Abwechslung vom Alltag: Teresa (Katharina Böhm)
und ihr Liebhaber (Mark Waschke)
Solange du schliefst
Liebesfilm
2010
Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt in einem
verwickelten Mordfall
Wilsberg
Krimi
2011
Alles was recht ist - Sein oder Nichtsein
Familienkomödie
2011
Alles was recht ist - Väter, Töchter, Söhne
Familienkomödie
2011
Familie für Fortgeschrittene
Liebesfilm
2011
Für immer Frühling
Komödie
2011
Tage, die bleiben
Drama
2012
Der Turm
Literaturverfilmung
2012
Mensch Mama!
Familienkomödie
2012
Mutter muss weg
Komödie
2013
Beste Freundinnen
Drama
2013
Der große Schwindel
Komödie
2013
Nichts mehr wie vorher
Drama
2013
Spieltrieb
Thrillerdrama
2013
Unsere Mütter, unsere Väter
Kriegsdrama
2014
Die Fahnderin
Kriminalfilm
2014
Miss Sixty
Komödie
2014
Weiter als der Ozean
Drama
2015
Der Staat gegen Fritz Bauer
Drama

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung