Verliebte Diebe

KINOSTART: 13.09.2003 • Gaunerkomödie • Deutschland (2003) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Verliebte Diebe
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Nach einem gelungenen Coup in einem Lichtensteiner Luxushotel traut die Juwelendiebin Claire ihren Augen kaum: unter den Gästen weilt ihr alter "Kollege" und ehemaliger Geliebter Vinzenz Kröger, der mittlerweile ein bürgerliches Leben führt. Eigentlich will Claire nichts mehr mit dem charmanten Schlitzohr zu tun haben. Der ist jedoch nicht bereit, Claire einfach wieder verschwinden zu lassen, nachdem er sie endlich wieder gefunden hat. Von einem spektakulären Juwelenraub bis hin zu ausgetüftelter Hochstapelei durchlebt das Duo so manche Turbulenzen - und auch das Gefühlsleben der beiden gerät dabei gehörig in Wallung... "Verliebte Diebe" ist eine prickelnd-elegante Gaunerkomödie mit Starbesetzung: Götz George spielt den Charmeur Vinzenz und Gudrun Landgrebe die dreiste Diebin Claire.
Darsteller
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Jacques Breuer
Lesermeinung
Jaecki Schwarz
Lesermeinung
Martin Brambach als Polizeichef Arne Brauner in
der Krimireihe "Unter anderen Umständen"
Martin Brambach
Lesermeinung
Der skrupellose Geschäftsmann liegt ihm: Simon
Licht in der TV-Serie "Laible und Frisch"
Simon Licht
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS