Ich wollt schon immer mal "Der Chef" spielen -
Robert Atzorn (v.) mit Tilo Prückner und Tina 
Ruland
Ich wollt schon immer mal "Der Chef" spielen -
Robert Atzorn (v.) mit Tilo Prückner und Tina 
Ruland

Ein Mann steht auf

KINOSTART: 06.10.1999 • Kriminalfilm • Deutschland (1999) • 175 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ein Mann steht auf
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
175 Minuten
Kommissar Stein führt einen verzweifelten Kampf gegen den Waffenhändler Janot - und einen Gegner, der noch schwerer zu greifen ist: seine Lähmung. Die Ärztin macht ihm wenig Hoffnung. Nur ein erneuter Schock könnte ihn vielleicht heilen. Fast genauso aussichtslos auch der Krieg gegen Janot: Kaum ist dessen Killer Kilian gefasst, wird er wieder brutal befreit. Sein Transport muss verraten worden sein - von wem? Staatsanwältin Anke Germeroth wirbt Stein an, um den Verräter im Kollegenkreis zu finden. Währenddessen weiß Janot noch nichts vom Verrat im eigenen Kreis: Gegen seinen Willen paktiert Partner Dr. Stoller mit dem düsteren Diplomaten Elmadi und betreibt die Waffenlieferung in den Nahen Osten weiter. Dadurch vervielfachen sich Steins Gegner. Unterdessen gelingt es dem Kommissar, Janots Killer Kilian in einem Hausboot aufzuspüren. Im Rollstuhl ist er aber dessen Angriff nicht gewachsen. Kilian stürzt ihn ins Wasser, Stein droht zu ertrinken. Doch der nahe Tod verursacht den heilsamen Schock - Stein steht wieder auf! Höchste Zeit. Denn Stoller und Elmadi intrigieren, bestechen und lassen morden, während Janot Finley versteckt hält und die Ausreise des Waffen- Genies vorbereitet. Die Araber wollen Finley in ihre Dienste stellen, der israelische Geheimdienst muss dies verhindern und der englische will Finley zurückholen. Dieses Geflecht aus Intrigen und Macht muss Stein durchschauen. Aber auch privat gerät er zwischen die Fronten, das heißt: zwischen zwei Frauen. Und schließlich gibt es da noch das Geheimnis um seinen nur scheinbar so harmlosen Freund David Chorin. Es geschieht, was Stein sich nicht hätte träumen lassen: Er sieht sich gezwungen, ausgerechnet mit Janot zu kooperieren.

Krimi-Experte Michael Lähn ("Die Straßen von Berlin") inszenierte auch diesen TV-Film souverän, wenn dies auch nicht über das nur durchschnittliche Drehbuch hinweghelfen kann. Die gute Darsteller-Crew überspielt einige arg konstruierte Wendungen jedoch überaus gekonnt.

Darsteller
Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Jaecki Schwarz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Michael von Au als liebenswerter Nebenbuhler in "Die Braut meines Freundes"
Michael von Au
Lesermeinung
Robert Atzorn
Lesermeinung
Roman Knizka
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Tina Ruland
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion