Gerit Kling

Das Talent liegt in der Familie: Gerit Kling, hier in "Herzschlag - Die Retter" Vergrößern
Das Talent liegt in der Familie: Gerit Kling, hier in "Herzschlag - Die Retter"
Fotoquelle: ZDF
Gerit Kling
Geboren: 21.04.1965 in Altenburg, Thüringen, Deutschland
Sternzeichen: Stier

Gerit ist die ältere der beiden Kling-Schwestern. Wie auch ihre jüngere Schwester Anja legte auch Gerit einen unaufhaltsamen Durchmarsch in deutschen Fernsehen hin und ist regelmäßig auf dem Bildschirm zu sehen.

Begonnen hat sie ihre Karriere als Fünfjährige. In Konrad Wolfs DEFA-Film "Goya" steht sie erstmals vor der Kamera, ein Jahr später sieht man sie in "Hund über Bord". Nach dem Abitur besucht sie die Schauspielschule "Ernst Busch" in Berlin, im Anschluss hat sie Engagements am Deutschen Theater und am Metropol, später am Theater in Brandenburg und von 1989 bis 1992 am Staatstheater in Schwerin.

Während ihrer kleinen Schwester Anja scheinbar alles immer zufliegt und diese durch ihre Rolle in "Hagedorns Tochter" über Nacht bekannt wird, muss Gerit viel für ihre Bekanntheit machen, viele Nebenrollen annehmen und erst einmal die Regisseure überzeugen, bevor sie mit "Die Gerichtsreporterin" (1994) ihre erste Titelrolle spielt. Seither ist sie ein fester Bestandteil in der deutschen TV- und Serien-Landschaft. Ob als Stabsarzt Dr. Maren Maibach in "Die Rettungsflieger", als Cruisedirektorin Saskia in "Unter weißen Segeln" oder als Dr. Jasmin Jonas in "Notruf Hafenkante" Gerit Kling überzeugt das Publikum und auch in Rollen ganz ohne Arztkittel und strenger Uniform oder auf dem roten Teppich und bei Fotoaufnahmen macht sie eine gute Figur.

Bei Filmpremieren und Galas erscheinen die Schwester schon mal als unzertrennliches Duo, stehen gemeinsam für Modeaufnahmen vor der Kamera, fahren - medienwirksam von Journalistenteams begleitet - zusammen in Urlaub und geben Interviews im Doppel. Bei der Wahl ihrer Filmengagements sind sie aber oft recht unterschiedlich und werden von den Regisseuren auch in verschiedenen Rollen besetzt. In die Quere ist sich das Geschwisterpaar bisher nicht gekommen, hat aber schon viele gemeinsame Filme, wie das Drama "Zurück auf Los!", abgeliefert.

Weitere Filme und Serien mit Gerit Kling: "Der Staatsanwalt hat das Wort - Um jeden Preis" (TV-Serie), "Der Landarzt" (TV-Serie, beide 1987), "Barfuß ins Bett" (TV-Serie, 1988), "Der Bruch", "Grüne Hochzeit", "Zwei schräge Vögel" (alle 1989), "Der Streit um des Esels Schatten" (1990), "Polizeiruf 110 - Todesfall im Park", "Luv und Lee" (TV-Serie, beide 1991), "Go Trabi, Go 2" (1992), "Immer wieder Sonntag" (TV-Serie), "Elbflorenz" (TV-Serie, beide 1994), "Ein Herz für Laura", "Verliebte Feinde" (beide 1995), "Wer hat Angst vorm Weihnachtsmann?", "Mona M. - Mit den Waffen einer Frau" (TV-Serie, beide 1996), "Frauenarzt Dr. Markus Merthin" (TV-Serie), "Freiwild", "Verschollen in Thailand" (alle 1997), "Fröhliche Chaoten", "Schlosshotel Orth" (TV-Serie, alle 1998), "Ich bin kein Mann für eine Frau", "Siska" (TV-Serie), "Rosamunde Pilcher - Klippen der Liebe", "Das Traumschiff - Namibia" (alle 1999), "Das Traumschiff - Seychellen" (2000), "Sea Wolf - Der letzte Pirat", "Wilder Kaiser" (TV-Serie), "Die Kommissarin" (TV-Serie), "Offroad TV", "SOKO 5113" (TV-Serie), "In aller Freundschaft" (TV-Serie, alle 2001), "Die Affäre Semmeling" (Mehrteiler), "Im Namen des Gesetzes" (TV-Serie), "Stubbe - Von Fall zu Fall - Das vierte Gebot" (alle 2002), "Das Traumschiff - Sambia und Victoriafälle", "Der Pfundskerl" (TV-Serie), "Nicht ohne meinen Anwalt" (TV-Series), "Polizeiruf 110 - Doktorspiele", "Körner und Köter" (TV-Serie, alle 2003), "Der Ferienarzt - ...in der Wachau", "Tausendmal berührt" (beide 2004), "Irren ist sexy", "Barfuß", "Hallo Robbie!" (TV-Serie, alle 2005), "M.E.T.R.O. - Ein Team auf Leben und Tod" (TV-Serie), "Charlotte Link: Die Täuschung", "Vier Meerjungfrauen II - Liebe à la carte", "Meine bezaubernde Feindin", "Wo ist Fred?", "Da kommt Kalle" (TV-Serie, alle 2006), "Die Masche mit der Liebe" (2007), "Kreuzfahrt ins Glück" (TV-Serie), "Unser Charly" (TV-Serie, beide 2008), "Stankowskis Millionen" (2011), "Kaiserschmarrn" (2012).


Alle Filme mit Gerit Kling
TV-Programm
ARD
Rote Rosen
Serie | 14:10 - 15:00 Uhr
ZDF
Die Küchenschlacht
Unterhaltung | 14:15 - 15:00 Uhr
RTL
Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal
Unterhaltung | 14:00 - 15:00 Uhr
ProSieben
The Middle
Serie | 14:40 - 15:05 Uhr
SAT.1
Auf Streife
Report | 14:00 - 15:00 Uhr
KabelEins
The Mentalist
Serie | 13:55 - 14:50 Uhr
RTL II
Köln 50667
Serie | 13:55 - 14:55 Uhr
RTLplus
Das Familiengericht
Report | 14:20 - 15:10 Uhr
arte
Northanger Abbey
TV-Film | 13:45 - 15:25 Uhr
3sat
Expedition ins Eismeer
Natur+Reisen | 14:40 - 15:30 Uhr
NDR
die nordstory Spezial
Natur+Reisen | 14:30 - 16:00 Uhr
MDR
MDR um 2
Report | 14:00 - 15:13 Uhr
HR
Elefant, Tiger & Co.
Natur+Reisen | 14:20 - 15:10 Uhr
SWR
Mit dem Zug durch Sachsen
Natur+Reisen | 14:30 - 15:15 Uhr
BR
Gefragt - Gejagt
Unterhaltung | 14:40 - 15:30 Uhr
Sport1
Darts Live - WM
Sport | 13:30 - 18:30 Uhr
Eurosport
Motorsport
Sport | 14:10 - 15:05 Uhr
DMAX
Ausgesetzt in der Wildnis
Report | 14:15 - 15:15 Uhr
ZDF
TV-TippsBares für Rares
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Die 25 mitreißendsten Geschichten des Jahres
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
The Good Doctor
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
SAT.1
Das große Promibacken - Weihnachtsspezial
Unterhaltung | 20:15 - 23:20 Uhr
KabelEins
Der Kaufhaus Cop
Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
RTL II
Babys! Kleines Wunder - Großes Glück
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
RTLplus
Undercover Boss
Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Das Mädchen Rosemarie
TV-Film | 20:15 - 22:20 Uhr
NDR
Expeditionen ins Tierreich
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Wenn Engel träumen
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
MEX. das marktmagazin
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
jetzt red i
Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport
Motorsport
Sport | 20:25 - 20:55 Uhr
DMAX
Garage Rehab - Die Werkstatt-Retter
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF
TV-TippsRusslands versteckte Paradiese
Natur+Reisen | 22:15 - 23:00 Uhr
ZDF
TV-TippsBares für Rares
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr